14.01.2019: Werkstatt Konzeptvergabeverfahren

"Im Rahmen des Runden Tisches Liegenschaftspolitik veranstaltet die Initiative StadtNeudenken nach der Erbbaurechtswerkstatt eine Werkstatt zum Thema Konzeptvergabeverfahren bei Verkauf oder Überlassung von öffentlichen Grundstücken jenseits des Höchstpreises an vielfältige Akteure der Stadtentwicklung."

"Ziel ist es, gemeinsam ein tragfähiges Berliner Modell für die Vergabe landeseigener Flächen zu erarbeiten. Hierzu wird zunächst ein bundesweiter Überblick von Robert Temel (angefragt) gegeben. In einer Ausstellung werden verschiedene Konzeptvergabeverfahren in zehn Kommunen in Deutschland vorgestellt.

Die Werkstatt wird kooperativ entwickelt – beteiligt sind die Initiative StadtNeudenken, Stiftung Zukunft Berlin, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Senatsverwaltung für Finanzen, Berliner Immobilienmanagement GmbH, Wohnungsbaugesellschaft Mitte, Bündnis Junge Genossenschaften sowie Planner*innen und Nutzer*innen aus der Zivilgesellschaft."

Werkstatt Konzeptvergabeverfahren
Montag, 14. Januar 2019, ca. 9–18 Uhr
Stadtwerkstatt Berlin (1. OG Empore),
Karl-Liebknecht-Straße 11, 10178 Berlin

Um Anmeldung wird gebeten: werkstatt@stadtneudenken.net

16.12.2018