20.06.2019: Fachkonferenz Reale Utopien - Gemeinschaftliche Wohnformen als Trittsteine der Stadtentwicklung in Potsdam

"Die Abschlusskonferenz des dreijährigen BMBF-Forschungsprojektes dient zum einen der Vermittlung der Projektergebnisse in die Landschaft der Wohnprojekte, die Fachwelt und die kommunale Praxis. Zum anderen sollen von der Veranstaltung aktivierende Impulse für die Weiterentwicklung des Themas in Potsdam ausgehen."

"Moderation:
Ricarda Pätzold, Deutsches Institut für Urbanistik

Einführung:
Bernd Rubelt, Beigeordneter für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft  und Umwelt, Landeshauptstadt Potsdam

 Key-Note:
"Gemeinschaftlich Stadt bewegen"
Laura Weißmüller, Süddeutsche Zeitung

Vortrag:
"Wie Tübingen zum Innovationslabor im Wohnen wurde"
Cord Soehlke, Baubürgermeister, Universitätsstadt Tübingen

Die Veranstaltung ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten aus Wissenschaft, kommunaler Praxis und Politik."

Weitere Informationen finden Sie hier.

Anmeldung unter: greiner@difu.de

29.04.2019