Deutscher Nachbarschaftspreis 2017

Noch bis zum 24. August um den Deutschen Nachbarschaftspreis 2017 bewerben

Täglich engagieren sich Nachbarn für Nachbarn und tragen so zu einer guten Nachbarschaft bei. Die Nebenan-Stiftung ist davon überzeugt: Dieses Engagement (gehört) ausgezeichnet.

Denn oftmals seien es die kleinen, individuellen Projekte und Aktionen, die im Kleinen einen großen und wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten. Mitmachen können Nachbarschaftsvereine, Stadtteilzentren, gemeinnützige Organisationen, Sozialunternehmen sowie engagierte Gruppen oder lose Zusammenschlüsse von engagierten Nachbarn.

Weitere Informationen im Infoflyer Deutscher Nachbarschaftspreis und auf www.nachbarschaftspreis.de.

03.08.2017