Stellenausschreibung FORUM - Nds. Förderprogramm

Für die Geschäftsstelle in Hannover suchen wir für die Begleitung eines Modellprogramms des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen und Gleichstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Stadtplaner/in, Gerontologen/in, Sozialwissenschaftler/in.

Das FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V., Bundesvereinigung, ist ein überregionaler Zusammenschluss von Menschen und Organisationen mit Interesse an neuen Wohn- und Wohn-Pflegeformen. Es berät Interessierte, informiert Kommunen und die Wohnungswirtschaft und bietet Fachleuten eine Plattform für den Informations- und Erfahrungsaustausch. Das FORUM hat Mitglieder in allen Bundesländern und unterhält neben der Geschäftsstelle in Hannover ein Netz von Regionalstellen. Es übernimmt die fachliche Begleitung für Förderprogramme und Projekte von Bundes- und Landesministerien.

Für die Geschäftsstelle in Hannover suchen wir für die Begleitung eines Modellprogramms des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen und Gleichstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Stadtplaner/in, Gerontologen/in, Sozialwissenschaftler/in.

Im Zentrum des Aufgabenspektrums der Stelle steht die fachliche Begleitung des Programms, in dem Projekte rund um das Thema Wohnen und Pflege im Alter als Alternativen zu vollstationären Einrichtungen sowohl im investiven Bereich als auch im nicht-investiven Bereich gefördert werden. Neben der Analyse der vielfältigen Förderprojekte, der Ausarbeitung von Berichten und Empfehlungen gehört auch die Begleitung der Öffentlichkeitsarbeit zu den Aufgaben.

Wir erwarten:
- einen Hochschulabschluss
- Berufserfahrung in ähnlichen Aufgabenbereichen
- Themenkompetenz in den Bereichen Wohnen, Pflege und Demografie
- Medienkompetenz
- eine gewandte Ausdrucksweise in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen eine Teilzeitstelle von mindestens 20 Stunden, zunächst befristet auf das Jahr 2017 und einen inhaltlich abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem interdisziplinären Team.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Email-Anschreiben mit den erforderlichen Unterlagen bis zum 15. Februar 2017 an Dr. Andrea Töllner, Opens window for sending email a.toellner@fgw-ev.de, die auch für Rückfragen zur Verfügung steht, Tel. +49 511 165910-50.

FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V. Bundesvereinigung
Kontakt: Frau Dr. Andrea Töllner
Hildesheimer Str. 15, 30169 Hannover
+49 511 165910-50
Opens window for sending emaila.toellner@fgw-ev.de

Initiates file downloadDownload der Stellenausschreibung - Nds. Förderprogramm (PDF)

17.01.2017