Projektbörse

Sie suchen nach einem Wohnprojekt, an dem Sie sich beteiligen können? Oder Sie planen Ihr eigenes Projekt und suchen nach weiteren Interessenten? In unserer Projektbörse haben Sie die Möglichkeit, Gleichgesinnte anzusprechen.

Wenn Sie ein eigenes Inserat aufgeben möchten, klicken Sie bitte hier: Inserat aufgeben

Hier können Sie die Liste der 113 Inserate einsehen.

Nach Bundesland filtern
Schleswig-Holstein (12)
Hamburg (9)
Bremen (8)
Mecklenburg-Vorpommern (8)
Niedersachsen (30)
Nordrhein-Westfalen (18)
Hessen (17)
Rheinland-Pfalz (16)
Saarland (5)
Brandenburg (6)
Berlin (7)
Sachsen-Anhalt (7)
Sachsen (12)
Thüringen (7)
Baden-Württemberg (28)
Bayern (20)
Ausland (5)
Alle

20.01.2020

Gemeinsam in Würde altern

Wir suchen ein geeignetes Objekt im Landkreis Hannover mit einer guten Nahverkehrsanbindung.
Derzeit sind wir zu zweit und planen für 4- 8 weitere Personen ein Wohnprojekt mit einem Schwerpunkt für ältere Menschen (Mehrgenerationen möglich).
Ein Konzept, wie wir uns das Zusammenleben vorstellen, sowie einen GbR Vertrag haben wir bereits entworfen und senden beides gerne interessierten Menschen zu.
Nähere Informationen erhalten Sie auf folgender Website:
https://steuerwald.wixsite.com/website

Niedersachsen, Nähe Hannover
Georg Steuerwald

20.01.2020

TinyHouse / Bauwagen - GemeinschaftsPlatz (klein aber fein)

Hi!
Ich biete erstmal nur die Idee als solches an. Als erstes suche ich Menschen, die sich
das überhaupt vorstellen können. Ich würde gern in "Familiengröße" quasi zusammen wohnen.
Jeder sein nettes Zuhause. Rückzugsmöglichkeit mit gleichzeitigem gemeinsamen...
Garten (selbstversorgerähnlich, wenn gewollt) , vielleicht gemeinsame Jurte
als gemeinschaftsraum, schönen Feuerplatz, Gestaltungsräume al gusto...
Ja so in der Richtung. Dazu halt ein Grundstück pachten oder kaufen.
Ich w, 50 // + - kann alles dabei sein. hauptsache, wir können miteinander spielen : )

also, wer mag, mich kontaktieren zwecks Kennenlernen (schauen, ob chemie und vorstellugen zusammen passen) und "der rest" schaut man zusammen
Wichtig! Für mich ist das kein hauruck, darf sich organisch bilden und gestalten, vielleicht
in 1 bis 2 Jahren?

Derweil suche ich aber auch jemand, der spasseshalber mit mir eine Jurte baut, quasi als
Anfang.

Niedersachsen, Nähe Lüneburg
marcia

20.01.2020

Suchen Wohn- oder Hofprojekt mit Kindern und Quatschköpfen

Hallo zusammen,
mein Sohn ( 8 Jahre) und ich ( 36 Jahre) suchen nach einer
bodenständigen und undogmatischen Form des Zusammenlebens mit anderen Menschen und Kindern, gerne auch Tieren.
Wir lieben Natur und Tiere!
Ich habe Kunst und Kunsttherapie studiert. Arbeite seit 6 Jahren als
Lehrerin in Baden-Württemberg im Angestelltenverhältnis.
Da mein Sohn und ich uns nach mehr Gemeinschaft und Natur sehnen, suchen wir einen neuen Lebensort, gerne mit Anbindung an eine alternativen Schule die nach Montessori, Waldorf oder von anderen praktischen
Bildungsformen ausgeht.
Wir freuen uns über Rückmeldungen!

Ausland, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, Karlsruhe
Rahel

20.01.2020

Die Raumhaus eG sucht MitstreiterInnen und UnterstützerInnen!

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe von Menschen, von jung bis alt, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam in der Region Hannover ein Projekt zu verwirklichen. Momentan sind wir 11 Erwachsene und 11 Kinder und freuen uns auf mehr Menschen.
Uns verbindet der Wunsch nach einem gemeinschaftlichen, einfachen, sinnerfüllten, glücklichen Dasein in nachhaltiger Lebensweise. Wir möchten gerne einen Ort schaffen, an dem wir Neues ausprobieren und andere Wege gehen können. Wir möchten Solidarität leben, einander im Alltag unterstützen, gegenseitig inspirieren und unsere Stärken und Synergien nutzen.

Die Genossenschaft ist in Gründung und ein Objekt in Deisternähe in Aussicht.
Der Wunschhof würde Raum für neue MitstreiterInnen - ob wohnend oder investierend - bieten!
Wenn du Interesse an unserem Projekt hast und dir vorstellen kannst, Teil davon zu werden, würden wir dich gerne vorab in unseren Freundeskreis aufnehmen!

Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Niedersachsen, Region Hannover
Julia Finke

20.01.2020

Suche für ein Cohousing Projekt Wohnfläche und Menschen, die gerne das Mieinander leben wollen.

Ich bin 58 Jahre alt und lebe schon viel zu lange alleine, dies will ich ändern und suche für ein Cohousing Projekt Unterstützer und Förderer.
Alle Menschen, die gerne andere Menschen unterstützen wollen und in einer Gemeinsamschaft leben wollen sind willkommen, mir ist eine bunte Mischung des Alters aber auch von Singeln, Paaren und Familien wichtig. Menschen, die nicht das Geld in den Vordergrund rücken sondern auf das gute Miteinander achten wollen, immer wieder neu an sich selbst arbeiten wollen und dies auch tun, wünsche ich mir für dieses Projekt. Das Cohousing Projekt benötigt ein großes Grundstück mit viel Fläche drum herum welches denoch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist. Wichtig ist mir ein gutes friedliches miteinander sowie die Möglichkeit Streitigkeiten in einem guten Prozess zu reinigen. Ein eigener Garten oder ein Gartenstück mit viel Obst und Gemüse gehört für mich dazu sowie eine Gegend mit Wasser und Wasserauffangmöglichkeiten. Das Projekt sollte möglichst ökologisch und energiesparend gebaut sein und so realisiert werden, daß auch normale Menschen, wie ich es sich auf die Dauer auch mit wenig Rente leisten können und auch zwei bis drei Menschen Platz finden, die altesmässig unterstützt werden die aber noch aktiv sind. Mir schwebt eine Personenzahl von 10 Leuten vor die gemeinsam in einen solchen Haus leben. Das ganze Projekt sollte aus 40 solcher Häuser bestehen, die sich alle darauf einigen, das Autos mindensten 2 Kilometer weit weg parken, damit die Kinder wirklich unbeschwert nach draußen können aber auch alle Bewohner nicht mit Abgassen etc. belästigt werden. Ein regelmässiger Pendelverkehr zum Parkplatz und zur Innenstadt ist angestrebt. In unmitelbarer Nähe könnte ich mir einen Plastikfreien Markt mit Obst und Gemüse sowie anderen Gegenständen des täglichen Gebrauchs vorstellen. Auch wichtig ist mir der repektvolle Umgang mit der Natur und allen Tieren, weswegen es normal sein sollte, daß höchstens einmal in der Woche Fleisch gegessen wird am besten gar nicht.
Ein Naturkindergarten sowie eine solche Schule in der Nähe ist ebenso angestrebt. Das ganze Projekt möchte ich gerne noch dieses Jahr angehen, damit ein gemeinsames wohnen 2020/ 2021 möglich wird.
Wer bei dem Projekt finanzell mithelfen kann Ideen einbringen kann, günstige Grundstücke verkaufen kann oder Möglichkeiten kennt, solch ein Projekt schnell umzusetzen, der möge sich mit mir in Verbindung setzen. Ah ja habt Geduld, ich bin zur Zeit voll berufstätig und finde ich immer zeitnah Zeit.
Auch für diese Aufgabe kann sich jemand melden, der/die ehrlich und verlässlich ist.

Bis bald.
Anette

Nordrhein-Westfalen, Krefeld und Umgebung ggf. auch andere Umgebung möglich
Anette

20.01.2020

Welche Familie hat Lust, mit uns zusammen auf Wohnungssuche zu gehen (bis 1.5.)?

Wir vier (49, 38, 8, 2) wohnen zur Zeit noch im Rhein-Main-Gebiet und werden demnächst zurück in meine Heimat ziehen. Da wir hier wegen Eigenbedarf gekündigt wurden, drängt die Zeit und wir suchen ab sofort, spätestens zum 1. Mai, ein neues Zuhause vorzugsweise im Hamburger Osten / Schleswig-Holstein. Rund um 21465 Wentorf / Bergedorf /….wäre wegen der Nähe zu den Großeltern optimal, aber aufgrund der Immobilienpreise suchen wir auch in einem größeren Radius (z.B. Trittau, Großhansdorf,…).

Wir wünschen uns eine nette, lebendige Nachbarschaft, die eine gute Balance aus Austausch und gegenseitiger Unterstützung auf der einen Seite - und Privatsphäre auf der anderen bietet.

Wir sind ökologisch orientiert und versuchen unser Leben schrittweise immer nachhaltiger zu gestalten, wir legen Wert auf eine achtsame, bedürfnisorientierte Kinder“erziehung“, wir stolpern immer wieder auf unserem Weg und versuchen doch immer wieder unseren Idealen näher zu kommen. Kurz: Wir sind menschlich;-)

Unser ursprünglicher Traum ist es, in einer lockeren Gemeinschaft Menschen unterschiedlichen Alters und Familienstands zu leben, doch das jetzt in der Kürze aus dem Boden zu stampfen, ist wohl eher unrealistisch. Daher die neue Idee, es erst mal „im Kleinen“ zu verwirklichen.

Vielleicht gibt es Familien, die gerade etwas ähnliches suchen, so dass man sich zusammentun kann? Dann kämen auch Objekte in Frage, die für eine Partei allein zu teuer/groß/….wären.

Wir freuen uns über Kontakte und Austausch!
Liebe Grüße
Julia

Hamburg, Schleswig-Holstein
Julia

16.01.2020

Suche bodenständige, offenherzige Menschen!

...die in analoger Nachbarschaft/Gemeinschaft verbunden miteinander und dennoch in ihren privaten Räumlichkeiten unabhängig voneinander leben wollen.
Gemeinschaftliche Räume, Aktionen, Aufgaben teilen, sowie gegenseitiges praktisches füreinander da sein, sind mir ebenso wichtig, wie die Akzeptanz jeden in seinem Bedürfnis nach Rückzug und Stille gewähren zu lassen.

Eine Eigentümergemeinschaft mit Häusern und Wohnungen oder ein Vierkanthof, kann ich mir gut vorstellen.

Für mich steht bei einem Gemeinschaftsprojekt die praktische Alltagsgestaltung auf allen Ebenen, bevorzugt generationsübergreifend, im Vordergrund.
Gemeinsam können wir herausfinden, was wir einbringen wollen und was realistisch umsetzbar ist.

Was nicht passt: Dogmatische Lebensstile, Religionsgemeinschaften, Verurteilung persönlicher Lebensführung (Ernährung, Konsum, Mobilität etc.)

Ort: bis zu 1 Stunde von Bonn entfernt

Ich (46), berufstätig, mit Kind und Hund, freue mich auf Gleichgesinnte.

Meldet Euch gerne unter: happy-hometown.6@gmx.de

Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, bis zu 1 Std. von Bonn entfernt
Simone

14.01.2020

Wohnungsgenossenschaft "Am Apfelgarten eG iG"

Die Idee:

Viele von uns leben bereits in der Gemeinde Ahrensbök, häufig noch in einem Eigenheim. Wir möchten in Ahrensbök bleiben, auch wenn wir älter werden.

Daher bauen wir Wohnungen, die es bisher in Ahrensbök fast nicht gibt: barrierefrei und altersgerecht in einer lebendigen Nachbarschaft – so möchten wir leben!

In unser privaten Wohngenossenschaft „Am Apfelgarten eG iG“ sind wir sicher wie im Eigentum, ohne uns allein um „Haus und Hof“ kümmern zu müssen! Es gibt keine Eigenbedarfskündigungen und unsere Mieten sind dauerhaft sicher. Eigentumsähnlicher kann man nicht zur Miete wohnen.

Es ist aber auch möglich, die Wohnung im Eigentum zu erwerben und als privater Bauherr in einer Baugemeinschaft mit der Genossenschaft zu agieren. Sprechen Sie uns gerne an!

Schleswig-Holstein, Gemeinde 23623 Ahrensbök
Volker Holtermann

13.01.2020

Mitstreiter für ein ländliches mehrgeneratives Projekt nahe Leipzig gesucht!

Mitstreiter gesucht!

Wir haben noch Platz für interessierte, entschlossene und motivierte Menschen, welche sich für ein gemeinsames Mehrgenerationen-Wohnprojekt begeistern.

Wir sind eine kleine Start-Gruppe bestehend aus 8 Lebewesen und haben ein Haus mit groooßem Garten und einigen Nebengebäuden, nördlich von Leipzig, mit 16 minütiger Bahnanbindung, gekauft.
Dieses wollen wir nun zum Leben erwecken. Die Bauplanung steht und wir suchen noch zwei "Parteien" für je eine 3-Raum-Wohnung ab Dezember 2020, sowie ein bis zwei Gartenbewohner (Tiny-Haus, Bauwagen, Jurte, etc.).

Wir haben den Wunsch nach Nachhaltigkeit, Ökonomie, Gartennutzung, sowie ein Interesse am Nutzen gemeinsamer und individueller Stärken, Erfahrungen sowie die Beachtung von Einschränkungen unterschiedlicher Generationen. Jedoch sind wir ebenso Realisten, die sich all den administrativen Herausforderungen eines solchen Projektes stellen wollen.

Hier könnt ihr gern mehr über uns Erfahren. https://schwarzgestein.jimdofree.com/

Wenn du dich angesprochen fühlst, lasst uns euch kennen lernen und austauschen!

Sachsen, Land mit 16minütiger Bahnanbindung nach Leipzig
Karen

13.01.2020

internationales Pärchen sucht Menschen, die Lust haben ein Wohnprojekt auf dem Land zu schaffen

Hallo liebe Naturliebhaber,

wir sind ein Pärchen, dass Lust auf hat in der Natur zu leben und dies mit anderen Menschen zu teilen. Wir hatten daran gedacht einen Campingplatz aufzubauen, der eine Begegnungsstätte mit Open Air Kino und kleinen Konzerten sein kann. Dieser Ort soll Platz für Kultur und Austausch schaffen. Natürlich ist dieser Ort abhängig wo er gelegen ist. Der Ort kann ein alter Hof sein oder ein Platz für ausgebaute Wohnwägen.

Wir würden gern unsere Ideen und Träume teilen mit weiteren Interessierten.

Meldet euch gern bei Interesse.
Wir freuen uns auf eure Ideen.

Ersin und Anne

Sachsen-Anhalt, Rund um Wittenberg; Leipzig Richtung Wittenberg, Halle, Potsdam
Anne

13.01.2020

Permakulturähnliches Selbstversorgungsprojekt sucht Mitmacher

Nicht geldgewinnorientiert, experimentell, vielfältig, flexibel und tiefsinnig, arbeitsam, real.

Es ist kein Wohnprojekt! Zusammenwohnen (WG) ist möglich, jedoch nicht erstrangig und fest erst nach adequaten Probezeit.
Eigene Ideen verwirklichbar. Zwischenmenschliche Basis - fakefrei, solidarisch, synergetisch, ehrlich, lösungsorientiert, friedfertig - offene Kommunikation. Transparente, gemeinsame Verantwortung und Entscheidungen.

https://selbst-versorgung.webnode.com/

https://www.1730live.de/seit-ueber-30-jahren-selbstversorger/

https://www.hessenschau.de/tv-sendung/hessenschau-vom-18082019,video-99668.html

*Umfangreiche Selbstversorgung mit Gemüse, Obst und Kräuter (Gesammtfläche ca.5ha, 500m² Kräuter und Gemüsegärten, 250m² Mulchacker mit Kartoffeln, Ackerbohnen, Runkeln, Buchweizen und Süsslupinen, ca.350m² Obstanlagen.)(Außerhalb des Dorfes, auf dem Hügel eine 3 ha große Wiese – ein ehmaliger Maisacker in ein ziegenparadisisches Biotop umgewandelt: bewachsen mit alle möglichen Gräser, Wicken, Kräutern, Disteln, Weiden und Pappeln in faszinierenden Vielfalt!)

*Hauswirtschaftliche Zubereitung und Bevorratung der Lebens- und Heilmittel, bewußte Ernährung, Kochkunst;

*Hühner und. Zwergziegenhaltung (18 Australorpshennen und 2 Hähne, 13 Zwegziegen und ein alter Bock)

*Ausbau, Renovierungen, Verbesserungen an den Immobilien = Garten- und Lebensraumgestaltung, Upcycling.

*Installierung und Instandhaltung der Haustechnik, des Fuhrparks, der Werkzeuge und der teilweise historischen Maschinen, Low Tech, Re- und Upcycling

*Künstlerischer und kunsthandwerklicher Selbstausdruck zur Verschönerung des Lebensraumes. Artcycling

*Friedliches & freudiges, synergetisches & effektives Zusammenwirken. Fließende, ehrliche und offene Kommunikation.

*Ausgewogener Wissens-, Erfahrungs-, und Energieaustausch mit engagierten Menschen .

Diese Inhalte erfordern engagiertes Schaffen und davon nicht zu knapp!

……………………

Lage:

Auf dem Vogelsberg, dem Urvulkan. In einer von Weidewirtschaft geprägten mittelgebirgigen Hügellandschaft, in einer Gemarkung frei von industriellen Landwirtschaft.

Am Rande eines Minidorfes. Ein von alten Bäumen geprägtes, parkähnliches Gelände mit Gemüse- und Kräutergärten, Stauden- und Beerenobstanlagen, Hüten und Objekten durchwebt.

………….

Das Projekt besteht seit über 30 Jahren und ist der Pionierphase längst entwachsen. Sowohl die selbstversorgerische, als auch handwerkliche Infrastruktur und angesammeltes KnowHow sind im hohem Maße vorhanden (= Gärten, Tiere & Ställe, Geräte-, Maschinen- und Materialpark, Wohn- und Arbeitsräume, Wissen und Erfahrung).

………

Über die Ausgestaltung der Zusammenarbeit und des eventuellen Zusammenwohnens reden alle Beteiligten persönlich und entscheiden gemeinsam!

Hessen, sehr ländlich auf dem Vogelsberg
Ani

13.01.2020

3 Raumwhg in altem unrenovierten Haus für kleine Familie (Kind 1,5 Jahre) gesucht

Hallo ihr Lieben,
wir drei Leo, Eva u Vitto suchen einen familientauglichen Wohnbereich in einer naturfreundlichen Gruppe. Gerne auch zum Kauf. Wir sind einfach, unkompliziert u wollen unseren Sohn eine Alternative zum Aufwachsen in Berlin Mitte anbieten. Gerne Infoaustausch via Mail. Beste Grüße

Berlin, Berlin und Umgebung
Eva

13.01.2020

Gemeinschaftliches Wohnen in Ökosiedlung nur 15min von Marburg - Wohnung frei zum 01.03.

Liebe Leute,

wir suchen für unsere zum 01.03.20 frei werdende Wohnung aufgeschlossene Menschen mit Gemeinschaftsvorerfahrung. Bevorzugt mit Kind.

Wir leben in der baubiologischen Ökosiedlung Friebertshausen. Alle Häuser hier sind erst etwa 35 Jahre alt, und wurden nach (damaligen) ökolischen Standarts errichtet. Also energieffizient, ökologische Baumaterialen und Farben, viel Holz und Glas. Die Siedlung besitzt zudem eine Pflanzenkläranlage. Im Haus nutzen wir zum Teil Regenwasser, geheizt wird mit Gas. Außerdem verfügt das Haus über Solar-Thermie. Die Lage ist sehr naturnah am Rand von Friebertshausen (mit dem Auto ca. 15 min bis Marburg), und nur 1 km Fußweg vom Waldrand entfernt.

Die frei werdende Wohnung ist 65 m² groß, und umfasst neben Küche und Bad noch 3 Zimmer (eines davon ist ein Durchgangszimmer, und wird derzeit als Wohn-Essbereich genutzt). Zudem gibt es die Möglichkeit 1-2 Büroräume im Haus mit zu nutzen. Des weiteren gibt es einen PKW Stellplatz direkt vor der Tür, und zudem teilen wir uns einen großen Gemeinschaftsgarten. Überdies besteht die Möglichkeit der Mitbenutzung eines großen Seminarraums (> 65 m²). Einziger Wermutstropfen: Hunde sind von Seiten des Vermieters leider nicht erlaubt :-(

Das Haus hat drei Wohnparteien. Ganz oben wohnt unser Vermieter, die Wohnung im 1. OG wäre eure, und ganz unten wohnen wir – eine unkonventionelle, vierköpfige Familie mit Zwillingen (4 Jahre alt). Uns ist es sehr wichtig gemeinschaftlich zu wohnen - aber ohne Zwang, und auch so, dass jeder von uns dabei genau die Privatsphäre bekommt, die er oder sie braucht. Gern würden wir uns regelmäßiger zum Austausch treffen, auch Sachen gemeinsam unternehmen, zusammen Essen, uns um die Kinder kümmern, den Garten gemeinsam bewirtschaften, Ernten und Einmachen, Spieleabende veranstalten, Konsumgüter und das Auto teilen, … Wichtig ist uns auch, dass ihr Lust habt mit Kindern zu wohnen. Eine direkte Kommunikation und ein offener Austausch sind uns wichtig.

Solltet ihr euch angesprochen fühlen, dann meldet euch gern bei Johannes: sonnenanbeter@posteo.de

Wir freuen uns euch kennen zu lernen!

Johannes und Sonja mit Fietje und Birk



Hessen, Marburg (Friebertshausen)
Johannes

10.01.2020

Wir mittendrin! im Prympark Cohousing-Projekt – generationsübergreifend – gemeinschaftlich – familienfreundlich – achtsam – ökologisch

Wir sind eine bunte Gruppe von 0 - 80+ Jahren und suchen noch Verstärkung durch junge Familien mit Kindern. Wir bauen in Innenstadtnähe und trotzdem im Grünen und sind Teil einer Klimaschutzsiedlung auf einem 30.000 m² naturnahem Gelände mit mehreren Gemeinschaftsprojekten – einmalig in Deutschland. Unser Haus hat ca. 40 Wohnungen für Familien, Paare, Singles und eine WG. Jeder hat seine Privatsphäre in der eigenen Wohnung und dazu die Möglichkeit am Gemeinschaftsleben teilzunehmen. Für mehr Lebensqualität durch gegenseitige Unterstützung im Alltag gibt es großzügige Gemeinschaftsflächen wie einen Gemeinschafts-Speiseraum mit Küche, Werkstatt, Wasch-cafe und draußen einen Garten mit Sitzplätzen. Es wird im Projekt eine U3 Tagespflege geben und einen Unverpacktladen. Kinder haben viel Platz auf dem autofreien Gelände mit einem Wäldchen und Spielplätzen und drinnen gibt es einen Spiel- und Toberaum.
Mehr Infos unter:
www.wir-mittendrin.prympark.de
www.facebook.com/WirMittendrin

Nordrhein-Westfalen, Düren
Linda Dewald

07.01.2020

Gemeinschaft gründen

Wir, Nina (38, Gärtnerin und Betreuerin) und Ulrich (62, Landwirt und Betreuer) , wollen eine Gemeinschaft gründen. Grundgedanke ist, alte Häuser zu kaufen, sie zu renovieren und etwas Neues entstehen zu lassen. Außerdem strebt die Gemeinschaft soziale, kulturelle und ökologische Projekte an. In unserem Haus werden beispielsweise Menschen mit Behinderung mitleben und nach Möglichkeit an den Projekten teilhaben. Natürlich muß nicht jeder einen behinderten oder alten Menschen aufnehmen. Menschen, die zum Beispiel ein Haus kaufen und in einer WG zusammenleben wollen sind auch willkommen. Im ökologischen Bereich wollen wir viel selbst angebautes Gemüse und regionale Lebensmittel zu uns nehmen. Auch Tierhaltung gehört zu unserem Projekt dazu. Mit Projekten in der Freizeitgestaltung haben wir bereits begonnen. So betreuen wir eine inklusive (Menschen mit und ohne Behinderung) Tischtennis und Wandergruppe. An Ideen für die Zukunft mangelt es uns nicht. Z.B. Lebensmittel retten. Also falls du Interesse hast uns kennenzulernen, melde dich bei uns.

Gruß Nina und Ulrich

Baden-Württemberg, Land, Hohenlohe
Nina und Ulrich

06.01.2020

Gemeinsam Gutes tun

In Bad Nenndorf bei Hannover wird Ende Februar ein buddhistisches Zentrum geschlossen (www.dhammadialog.de). Dieses Zentrum bietet eine wundervolle Chance, diesen Ort in der Form der "Vision des Guten" neu zu gestalten und weiter zu führen. In dem wir Menschen schnell und unkompliziert bei ihren Problemen helfen und einigen sogar anbieten könnten, zur Unterstützung eine Zeitlang mit in der Gemeinschaft zu leben.
Dazu benötigen wir aber kurzfristig noch zwei bis drei Mitbewohner, die den Mut haben und bereit sind, mit uns etwas Neues, Gutes hier aufzubauen. Idealerweise mit dem tiefen Inneren Herzenswunsch vom ganzem Herzen und uneigennützig anderen zu helfen ohne große Erwartungen auf finanzielle Gewinne, oder andere materielle Vorzüge. Und die bereit sind, sich gegenseitig und andere dabei zu unterstützen, selbstverantwortlich, ohne irgendwelche festen religiösen Konstrukten und Strukturen agieren zu können. So dass jeder, individuell dem freien Willen entsprechend, seinen eigenen spirituellen Weg geben kann.
Es wäre wirklich ein Jammer, wenn dieses Haus, mit einem so großen Potential, im März verkauft würde.
Nähere Infos unter: Michael.Schlosser1@web.de

Niedersachsen, Bad Nenndorf bei Hannover
Michael Schlosser

06.01.2020

Authentische Gemeinschaft, nachhaltig und einfach, geistig offen


Hola aus der Region oberhalb Almeria Südostspanien …

Wir zwei „Aussteiger“ (53/58) suchen nach Mutigen zum „Sichfinden“ in einer Landschaft, die sehr auf Wesendliches beschränkt ist. Dieses kleine Projekt lässt sich wie folgt beschreiben:
Wir stellen Gemeinsamkeit an den Anfang: erst das Trennende gemeinsam überwinden, dann wird alles Andere viel leichter.
Morgan Scott Peck, die Quäker, natürlich auch Jesus sagen genau das.
Wir bieten einen wenn auch begrenzten Raum für Menschen, die Einfachheit, Tiefe und das Wesentliche im Leben anstreben und daran mitschaffen wollen. Warum im Hinterland und in Spanien?
Hier spiegelt fast alles (immer noch) dieses wieder.
Zusammengefasst: Gemeinschafstbildung, Selbstzuständigkeit der Gemeinschaft, Vegetarier und Rohköstler später vielleicht Vernetzung mit örtlichen Initiativen für okologische Landregeneration …
Wer daran mitschöpfen möchte, herzlich willkommen zum primero contact

Ausland, Region Almeria (ES)
Bénédicte und Bernd

06.01.2020

Wir leben als Gemeinschaft nach Beendigung unserer aktiven Berufstätigkeit

Wir wohnen im Alter in einer Gemeinschaft. Wir, das ist das Wohnprojekt ILEX, des Vereins Zusammen-H-Alt in Hanau, das sind z.Zt. 13 Frauen und Männer, Singles und Paare, zwischen 68 und 77 Jahren.
Wir sind eine Gruppe die sich gegenseitig unterstützt und ergänzt, die neuen Entwicklungen positiv gegenübersteht, kulturell interessiert ist, die teilweise ehrenamtlich unterstützende Funktionen übernimmt und die neuen Interessentinnen positiv gegenübersteht.
Aktuell werden in absehbarer Zeit Zwei Appartements mit jeweils großer Dachterasse und herrlichem Weitblick mit ca. 47 qm. frei. Ein Gemeinschaftsraum für div. Aktivitäten als auch ein Gästeapp.stehen uns Mietern zur Verfügung.
Haben wir ihr Interesse geweckt würden wir uns über Ihre Anfrage sehr freuen, würden gerne ein Gespräch mit Ihnen führen um Ihnen einen persönlichen Einblick in unsere besondere Wohnform zu geben.

Hessen, Hanau Weststadt
Helga Heidgen

06.01.2020

Hausgemeinschaft 55+ in eigener Wohnung in einem sonnigen, herrlich gelegenen Örtchen an der Lahn

Geboten wird:
Eine renovierte, helle 60qm Wohnung (2 Z / KDB) in der 2. Etage mit Südbalkon und Gartenbenutzung, die auch eine neue Einbauküche und ein saniertes Bad besitzt. Bitte keine Haustiere.

Gesucht wird:
Ein angenehmer Mensch (m/w/d) ab 55 Jahre, der die Vorzüge des naturnahen Wohnens schätzt, aber nicht allzuweit von einer größeren Stadt leben möchte. Der eine Hausgemeinschaft sucht, die die Privatsphäre achtet und bei der jeder wie gewohnt für sich lebt, aber auch gemeinsame Unternehmungen möglich sind.

Wer mit Ihnen im Haus lebt:
Ihr neuer Nachbar ist naturverbunden, werkelt gerne, ist verbindlich, aber autark. Er ist noch fünf Jahre berufstätig als Sozialarbeiter, mag gute Gespräche und gesunde Ernährung und hört auch Musik mal etwas lauter.

Rheinland-Pfalz, Nähe Bad Ems in dörflicher Umgebung, aber nur 13 Minuten bis Koblenz. Bahnhof fussläufig erreichbar.
Reiner Schmorleiz-Engel

06.01.2020

"grüneinander" - gemeinsam solidarisch wohnen

Wir wollen mit dem Mietshäusersyndikat im Großraum Hannover ein sozial-ökologisches Wohnprojekt mit GÜNSTIGEM Mietwohnraum schaffen. Den persönlichen abgeschlossenen Wohnraum mit eigenem Bad und (Tee-) küche wollen wir möglichst klein halten, zugunsten von großzügigen Gemeinschaftsflächen. Wir wünschen uns ein grünes Umfeld und gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel bzw. kreativen und phantasievollen Umgang da, wo die Anbindung fehlt. Gemeinsam wollen wir einen nachhaltigen Lebensstil pflegen und das Projekt eigenverantwortlich verwalten. Dafür suchen wir engagierte Menschen aller Altersstufen für eine Arbeitsgruppe, die bereit sind, sich mit dem Mietshäusersyndikat vertraut zu machen und mit uns den Weg über Gebäudesuche bis hin zum gemeinsamen Wohnen gehen. Im Wohnprojekt sollen später 15-20 Menschen leben, die Realisierung sehen wir in max. 3 Jahren. Eigenkapital ist nicht nötig, aber es braucht Engagement und persönlichen Einsatz für dieses besondere Wohnmodell. Bei Interesse schicken wir gern unser Wohnkonzept. Info auch unter www.grueneinander.de

Niedersachsen, Großraum Hannover
Gudrun Grajetzki

06.01.2020

Selbstversorgerhof mit Pferden bietet Unterschlupf gegen Mithilfe

Ein auch als WwoofHof eingetragener Kleinbauernhof sucht Mitbewohner im Wohngemeinschaftsstil. Das alte, teilsanierte Bauernhaus mit derzeit fast 160qm Wohnfläche auf drei Ebenen bietet Platz für noch ein oder zwei kinder- und tierliebe Menschen. Meine Kinder sind 18, 6 und Baby. Ich bin sehr wohngemeinschaftserfahren, da ich aufgrund meiner Tätigkeit im Schichtdienst als alleinerziehende Mutter immer mit Menschen in Gemeinschaft gelebt habe. Zusammen macht vieles einfach mehr Spaß: Lehmofen bauen, Biomeiler als Gewächshausheizung anlegen, Pferdemist bewegen, kochen, ernten und verarbeiten, Baumhaus bauen, Hühner beobachten, Karten spielen, Pferde ausbilden, Dachboden ausbauen, ein ausgefallenes Freiluftbadezimmer realisieren, mit Musik gemeinsam Budenschwung machen, die Hochbeete für die nächste Saison planen, Nüsse knacken...
Und auch Rückzug ist wichtig. Jeder hat sein eigenes Zimmer.

Ich freue mich auf deine Fragen

Sachsen, Liebschützberg zwischen Riesa und Oschatz
Claudia

06.01.2020

Wer möchte ökologisch nachhaltig in Gemeinschaft leben...?

...und zusammen mit uns einen kleinen Biohof bewirtschaften und eine SoLaWi gründen:

Wir sind kleine und große, junge und alte Menschen und suchen auf diesem Wege weitere Menschen vielleicht mit Kindern.

* autofreier Personenverkehr
* zertifiziert biologischer Anbau mit Selbstversorgung
* artgerechte Tierhaltung (Pferde, Schafe, Hühner)
* konsumreduziertes Leben (Refuse - Reuse - Upcycle - Recycle)
* bedürfnisorientierte Kommunikation

Telefon/WhatsApp/Telegram/... 0177-3685394

Baden-Württemberg, Bayern, Bayern - Nordschwaben
Greta

06.01.2020

Mehrgenerationenhaus

Geeignete Interessenten gesucht für Mehrgenerationen-Wohnprojekt für ca. 8 bis 12 Menschen in abgeschlossenen Wohnungen:
Vorhanden: großes Haus, ca.350 m² Wohnfläche auf 3 Ebenen, ursprüngliche Hofstelle mit neuen Nebengebäuden auf über 3.500 m² Grund und eigener Zufahrt, idyllische Lage, abgelegen aber zentral, netto-Markt 500 m, Grundschule 300 m, Bus 500 m!
I. Großes Wohnhaus von altem Rest-Hof mit drei Wohnebenen und Nebengebäuden auf 3.600m² Grundstück und eigener Zufahrt.
Lage zentral im OT, aber ruhig und idyllisch. Alter und neuer Baumbestand.
Infrastruktur (netto-Markt 600 m , Grundschule 800 m, Bus 600 m / Fußwege 7 bis 10 Minuten)
EG: ca. 125 m² + Terrasse - geeignet für junge Familie oder Paar (2 bis 5 Menschen)
OG: ca. 125 m² + Balkon(ca. 30 m²) - geeignet für Junge Familie oder Paar (2 bis 5 Menschen)
DG: ca. 100 m² - geeignet für Paar oder zwei Singles (2 bis 3 Menschen)
Gute Eignung für insgesamt 6 bis 13 Menschen und Tiere (Pony, Ziege, Schafe, Hund, Katzen, Hühner)
Eingeschränkt bezugsbereit. Herrichtung ist abhängig von Interessenten und Vereinbarung.
Probeaufenthalt nach Abstimmung möglich.
Ich wohne allein und hätte doch Platz für 10 bis 12 Menschen.

Dazu suche ich hier u.a. Mitbewohner für mein Anwesen zum individuellen Leben einerseits und zum gemeinschaftlichen Leben, Schaffen und Genießen andererseits.

Welche Vorstellungen ich dazu habe stelle ich in einem Konzept mit Projektplanung zusammen. Das macht mir Freude und das kann ich sehr gut. Hier nur in Kürze zu mir und zu dem was ich will, was ich habe und wo das ist.

Zu mir: Ich bin Jahrgang 1949 und somit aktuell 68 Jahre alt, seit 2014 Rentner, nie verheiratet, aber eine Tochter (Jg. 82) und solo aus Überzeugung. Vor meinem jetzigen Dasein war ich selbständig mit Ingenieurbüro und Werkstoffprüflabor im Raum Bremen. Ich habe einiges an Erfahrungen im Bereich Wohn- und Lebensformen, worauf ich auch im Konzept näher eingehe.

Meine Restlaufzeit ist statistisch noch 10 Jahre und die möchte ich gern mit Menschen verbringen, die eine andere Vorstellung vom Leben haben, als Kleinfamilie mit Tunnelblick. Kleinfamilie wird zum Auslaufmodell. Schon als Kind habe ich mich gern auf Bauernhöfen aufgehalten und auch mitgearbeitet, wobei die Bauernhöfe nicht vergleichbar waren was diese heute sind.

Was ich will: Ich will diesen Traum noch zu Ende leben und wenn es geht hier. Weitergehende Möglichkeiten eingeschlossen, bis zu Nationenübergreifenden Projekten. Diese Projekte möchte ich ins Leben rufen, anschieben und mit aufbauen. Dazu will ich meine ganzen Fähigkeiten, mein Wissen und Können einsetzen und auch mein Haben einbringen. Ich will nichts mitnehmen am Tag X=? Eher etwas hinterlassen, was Sinn macht.

Was ich habe: Mein Anwesen besteht aus dem Wohngebäude eines Resthofes mit 3.600m Grundstück, ein sogenanntes Hammergrundstück. Alles ist ruhig und idyllisch gelegen, dann die Gebäude und im Anschluss Ställe, Wiese, Bäume und Garten.

Niedersachsen, Thgedinghausen LK Verden
Hans-Henning Korell

06.01.2020

Intressenten für die Gründung einer Hausgemeinschaft 60 plus gesucht.

Ich möchte mein Alleine wohnen in meiner Eigentumswohnung aufgeben und mich in eine Hausgemeinschaft einkaufen . Bin 68 Jahre, unternehmungslustig und suche eben solche Menschen die einerseits individuell (eigener Wohnraum) und andererseitseinen gemeinschaftlich wohnen möchten. Gemeinsam würden wir ein entsprechendes Projekt (Objekt) suchen, planen und verwirklichen.

Nordrhein-Westfalen, Paderborn und Umgebung NRW
Gerda Sage

06.01.2020

Neues Jahr,neues Zuhause in HausWG zwischen Freiburg und Strasbourg?

Du suchst ein ruhiges Wohnumfeld, gute Luft, Schwarzwaldfeeling mit Grün rundrum und mit Freiburger Wetter?

Das alles
- in einem netten Luftkurort (Seelbach/Schutter), am Rande des Schwarzwaldes mit guter Infrastruktur & Anbindung (ca. 5km nach Lahr Stadtmitte, Ettenheim, Offenburg 20min., Freiburg ca. 50 min. entfernt.)
- guter Internetinfrastruktur (VDSL bis 250 Mbit/s möglich)
- Supermärkte, Refomhäuser und Bauernmarkt vor Ort
- Freibad und Saunalandschaft
wenige Minuten zu Fuß entfernt?

Dann wirst Du bei uns vielleicht fündig:

Wir, eine gemischte fünfköpfige HausWG (aktuell zwei Männer, zwei Frauen) suchen eine neue Mitbewohnerin:
Eine berufstätige, Azubi oder studierende Frau, gerne mit Interesse für Kunst, Kreativität und nachhaltige Lebensweise, nur Nichtraucherin, mit Interesse und Sinn für gemeinschaftliches Wohnen.

Wir leben hier auf insgesamt drei Etagen, im Erdgeschoss sind Waschküche, Naturkeller und (Holz-)Werkstatt sowie Lagerräume (für Fahrrad, Krimskrams, Trockenraum, ...) das erste OG hat insgesamt 120 m² mit 4 WGZimmern, Küche und Bad, und im Dachgeschoss wohne ich.
Das Haus ist ein teilsanierter Altbau: neues Dach, neues Bad, Böden etc., auf dem Dach arbeitet eine PV-Anlage.
Es gibt einen Garten zur Mitnutzung und wenn nötig einen PKW-Stellplatz.
Mit im Haus leben Hund' und Katz'.

Ab sofort bezugsfertig sind zwei Zimmer, eines 18m² , WM 315€ , teilmöbliert mit einem Schrank und Schreibtisch, und ein Zimmer mit 16 m², es kostet WM 305€ (plus Wlan + GEZ= 10€/Mon).
Es ist auch möglich, zwei Zimmer zusammen anzumieten.

Interesse? Dann freut uns, wenn Du Kontakt aufnimmst.
Anfragen bitte mit Auskunft über Ausbildung/ berufliche Tätigkeit, Alter, Interesse am Projekt, Hobbies, ... .

Baden-Württemberg, Ortenaukreis,nördlicher Breisgau
stefanie

06.01.2020

kleinere Gemeinschaft gesucht

Pensionierter Pädagoge und Möbelschreiner sucht in Norddeutschland eine Gemeinschaft in überschaubarer Größe, die einerseits ganz praktisch und achtungsvoll untereinander ihren Alltag bestreitet, zudem an den irdischen Grundfragen des Lebens nach dem woher und wozu ebenso an geistig/spirituellen Gedanken interessiert ist

Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Norddeutschland, eher ländlich
franz

06.01.2020

Bullerbü im Alter

Ich suche perspektivisch eine gemütliche, charmante Wohnung / Häuschen fürs kommende Alter in Niedersachsen oder anderswo. Ich möchte raus aus der Großstadt, mein Alter mehr in Ruhe mit Grün vorm Auge verbringen. Mein Traum: ebenerdig aus der Wohnung auf die Terrasse, in den Garten treten zu können! Wer hat sowas und würde sich freuen, wenn ich einziehe. Ich bin sympathisch, gebildet, zuverlässig und verantwortungsbewusst. Zugleich ruhig und solide; ich wohne in meiner jetzigen schönen Wohnung mehr als 40 Jahre. Ich habe viel in meinem Leben gemacht, war u.a. alternative Unternehmerin, Kulturschaffende, Autorin. So bin ich unendlich reich geworden, nur nicht an Euros. Jetzt freue ich mich auf einen gemütlichen, dennoch schaffensreichen Ruhestand. Und dafür suche ich einen passenden Ort. Der einzige Haken an dieser Bullerbü-Geschichte: das Ganze darf nicht mehr als 400 - 450 € warm kosten. Mehr gibt die Rente nicht her.
Also, wem ist (persönliche) Qualität wichtiger als (Euro-)Quantität?
Mit zeitlicher Kontinuität!
Mein Platzbedarf liegt bei 50 – 100 qm. Bei 50 qm bräuchte ich für meine Kunst, Büro, Bibliothek passende Nebenräume (Atelier). Schön wäre es, wenn kultivierte, gebildete Menschen (einzeln oder in Gemeinschaft) in der Nähe wären. Für ein Schwätzchen, ein Gläschen Wein ab und an oder ein solides Bier, ein angenehmes Gespräch, wie auch immer.
Ab wann? Wann es passt - darin bin ich flexibel!
Wär doch schön, wenn wir auf diesem Wege zu einer gemeinschaftlichen immobile Win-Win-Situation finden würden.

Niedersachsen
Ruwes

06.01.2020

Wohnprojekt "Fränkische Schweiz"

Ich habe einen Traum. Ich suche 6-8 Menschen, die mit mir zusammen ein Wohnprojekt gründen wollen.
Es soll im Raum Fränkische Schweiz sein.
Ziel dieses Projektes ist es, zusammen das Leben zu gestalten, Spaß miteinander zu haben, aber auch den nötigen Rückzug zu haben.
Frei von Dogmen und Zwängen soll die Lebensgestaltung sein.
Achtsamkeit und Wertschätzung für jedes Mitglied soll gelebt werden.
Die fränkische Schweiz gibt viele Möglichkeiten im Einklang mit der Natur zu leben und gemeinsam Unternehmungen zu machen. Das Teilen unserer Ressourcen sollte Teil des Projektes sein.
Religion und Spiritualität sollten gelebt werden können. In gemeinsamer Absprache werden Entscheidungen getroffen.
Wenn Euch die Ziele dieses neu zu gründenden Wohnprojektes ansprechen, dann meldet Euch.
Ich freue mich darauf.

Bayern, Fränkische Schweiz
Elisabeth Stock

06.01.2020

Senioren, Mehrgenerationen, Alt- Neubau

Neubau- oder Erwerbsgemeinschaft für Wohnungen als Miteinanderwohngemeinschaft

Nordrhein-Westfalen, Eifel Nähe Euskirchen Umgebung,
Günther Schmidt

06.01.2020

Alternatives Wohnen Esslingen

Neu gegründeter Verein Alternatives Wohnen Esslingen sucht Mitstreiter!
Wir wollen Interessent*Innen für ein selbst organisiertes und generationenübergreifendes Wohnprojekt im Kreis Esslingen zusammen bringen.
Wir favorisieren das Mietshäusersyndikat sind aber auch für alles andere offen.
Ihr findet uns unter: Alwo-es.de
Hier könnt Ihr auch unseren Newsletter abonnieren und werdet dann über unsere öffentlichen Treffen informiert.

Baden-Württemberg, Esslingen
A. Gölz

06.01.2020

Wer möchte ökologisch nachhaltig in Gemeinschaft leben...?

...und zusammen mit uns einen kleinen Biohof bewirtschaften:

Familie mit Kindern sucht auf diesem Wege weitere Menschen vielleicht mit Kindern.

* biologischer Anbau mit Selbstversorgung
* artgerechte Tierhaltung (Pferde, Schafe, Hühner)
* konsumreduziertes Leben (Refuse - Reuse - Upcycle - Recycle)
* autofreier Personenverkehr
* bedürfnisorientierte Kommunikation

Bayern, Bayern - Nordschwaben
Greta Machthal

06.01.2020

Gemeinschaftliches und gleichzeitig individuelles Wohnen in der historischen gelben Mühle in Lahr. Familien Willkommen!

Lieber Interessent,

wir bieten Wohnungen zur Miete in der ab März 2020 in der neu sanierten historischen gelben Mühle in Lahr.
Detaillierte Infos auf:
http://www.gelbemuehle.de/

Unter "Interessenten" kann man die Grundrisse und noch verfügbaren Wohnungen sehen. Benutzernamen: "wohn" und Passwort "gesund". Einfach Formular ausfüllen und wir melden uns. Familien sind sehr willkommen! Bisher ist es ein bunter Mix an Bewohnern aller Altersgruppen.

Baden-Württemberg, 77933 Lahr
David Lamparter

06.01.2020

Theovida: 3ZKBB für kleine Familie

Ende des kommenden Jahres 2020 wird bei uns eine Wohnung frei!
Gemeinsam haben wir das Haus gebaut, gemeinschaftlich finanziert und dafür die Theovida GmbH Co. KG gegründet. Ihr würdet in die Kommanditgesellschaft eintreten und Anteile im Werte eurer Wohnung kaufen. Für diese Wohnung gibt es einen zinslosen Teilkredit. Der Preis liegt bei ca. 3000€ pro Wohnungsquadratmeter und versteht sich inklusive der Gemeinschaftsflächen. Die B-Schein Erdgeschosswohnung ist ideal für eine kleine Familie, gerne mit jüngerem Kind.

Wir wünsche uns:
Lust auf gemeinschaftliches Wohnen mit allen Vorzügen und Herausforderungen!

Bremen, Bremen
Esther

17.12.2019

In unserem Wohnprojekt ist noch Platz

In unserem Wohnprojekt sind noch eine 2- und zwei 3-Zimmer-Wohnungen mit ca. 67 und 73 qm frei.

Wir suchen Mitbewohner (gern Ehepaare), die wie wir in einer Gemeinschaft leben möchten. Wir wollen uns gegenseitig unterstützen, aber auch die nötige Distanz wahren. Unser Haus liegt sehr zentral in Stade mit Einkaufsmöglichkeiten, Bushaltestelle und Bahnhof fußläufig.

Bauherr und Vermieter ist die Wohnstätte Stade. Baubeginn ist im Januar 2020 - Fertigstellung ca. Anfang 2021. Das Haus verfügt über 12 Wohnungen, davon 1 Gemeinschaftswohnung. Die Miethöhe steht z.Z. noch nicht fest.

Niedersachsen, Zentrale Lage in Stade
Ulrike Rohlfs

17.12.2019

Mehrgenerationen Wohnprojekt in Sprendlingen/Rhh

Wir sind eine Gruppe von ca. 15-20 aktiven Personen. Derzeit haben wir einen Verein, der sich um alles kümmert. Im Januar 2020 werden wir eine Genossenschaft gründen. Ihr findet uns unter www.nahe-miteinander.de

Ideal sind Interessenten, die sich aktiv beteiligen wollen. Für Künstler und Gewerbetreibende wollen wir Wohnen und Arbeiten verbinden. Wir haben ein passendes Grundstück gefunden und befinden uns in der weiteren Planung.

Der Mehrgenerationengedanke wird in gemeinsamen Aktivitäten gelebt wie z.B. das gemeinsame Pflegen/Bewirtschaften eines Gartens, ab und an gemeinsam Kochen, Spieleabende, gemeinsames Musizieren, Nachbarschaftscafe´, Seminare und Workshops uvm. Einige Konzepte haben wir bereits erarbeitet. Für Kinder sind alle Schulformen in nächster Nähe im Ort, dazu alle Einkaufsmöglichkeiten, eine Buslinie von und nach Bad Kreuznach und Mainz sowie weitere sehr gute Verkehrsanbindungen.

Für unser Wohnprojekt sollten sich nur Personen finden, die keine ablehnende Haltung gegenüber Andersdenkende und -lebende haben und keine aggressiven Meinungen vertreten.

Rheinland-Pfalz, Sprendlingen/Rhh oder Umgebung
Michael

17.12.2019

Lebensfreude in Gemeinschaft

Ich, w64 J. jung, wünsche mir schöne Begegnungen, herzliche Begegnungen - mit bodenständigen Menschen.
Wenn dann noch Interesse an WG/Hausgemeinschaft besteht, wäre es optimal.
Dem Leben gemeinsam noch viel Freude abgewinnen, sich gegenseitig ergänzen u. unterstützen.
Hierfür braucht es natürlich Leute, die noch positiv denken, die etwas Mut u. entsprechenden Geist mitbringen. Wo u. wie, das wird sich dann bei ersten Gesprächen zeigen.
Auch die letzten sollten endlich begriffen haben, dass wir bei der heutigen Politik selbst handeln müssen.
Ich jedenfalls bin bereit u. flexibel genug.
Nun freue ich mich auf nette Menschen.

Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Der Standort wird gemeinsam entschieden.
Claudia

17.12.2019

Wohnprojekt Springe hat noch eine Wohnung frei

Das Wohnprojekt Springe "Weißer Brink mit Perspektive" baut neben der Kirche St. Petrus in Springe für gemeinschaftliches Wohnen. Geplant sind 12 Wohnungen in vier Wohnebenen.

Seit Herbst 2019 bauen wir.

Eine Wohnung ist noch zu haben:

+ Vier-Zimmer-Wohnung Eingangsebene mit Gartenterrasse, 103 m²

Wir suchen für diese Wohnung Eigentümer, entweder zum selber Einziehen oder als Vermieter. Auch potenzielle Mieter sind willkommen.

Das Projekt wurde von drei Ehepaaren aus Springe gestartet, die Interessenten für gemeinschaftliches Leben und Wohnen gewinnen wollen. Inzwischen besteht unsere Baugruppe aus 20 Menschen von acht bis 81.

Wir wurden von planW aus Hannover unterstützt, die bereits ähnliche Projekte in Hannover, Lüneburg und Wennigsen erfolgreich begleitet haben.

Wir haben fünf Ziele:

+ in aktiver und aufgeschlossener Nachbarschaft leben

+ uns generationsübergreifend gegenseitig begeistern und unterstützen

+ individuellen Wohnraum attraktiv gestalten, bedarfsgerecht und ökologisch sinnvoll

+ gemeinsame Räume schaffen, nutzen und erhalten: Gemeinschaftshaus, Garten, Werkstatt, ….

+ aktiv sein, mit Außenwirkung in Springe und der Kirchgemeinde nebenan

Im Internet findet man uns unter https://wohnprojekt-springe.de

Niedersachsen, Springe, Kleinstadt am Deister zwischen Hannover und Hameln
Axel Kemper

16.12.2019

Wohnen mit eigenem Garten gesucht möglichst mit Wohngemeinschaft-Anschluss

Bin 52 Jahre, weiblich und mit Hund im Leben unterwegs. Suche daher auch nur etwas, wo der Hund (kniehochgroßer Hütehund) mit leben darf.

Bin auf der Suche nach einer Wohnung oder Haushälfte möglichst ebenerdig von 50 bis 80m² mit einem eigenen Garten. Möchte gleichzeitig auch Kontakt zu der Gemeinschaft haben - also Wohngemeinschaft, Dorfgemeinschaft etc.

Bin weder ökologisch besessen noch auf irgendeinem anderen Trip.

Halt ein ganz normaler Mensch, der sich von seiner Eigentumswohnung trennen und zurück ins Grüne will (weil Ex-Kleinstadtpflanze sucht halt das Kleine wieder). Und ja, ich weiß wie es ist auf dem Land zu leben, bin keine unwissende Großstadtpflanze.


Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt
Petra K.

16.12.2019

Vegetarisch lebende Mitbewohner gesucht, die nicht nur Mieter sein wollen!

Wir suchen einen oder zwei Menschen, die zu uns passen. Haus mit großem Garten ist vorhanden. Die bisherige Ferienwohnung ( zwei Räume mit Duschbad) kann zuerst mal gegen geringes Entgelt zum Kennenlernen möbliert genutzt werden. Eine große gemeinsame Küche ist vorhanden. Ein großer Raum kann für Seminare u.s.w. genutzt werden (bisher Cafe). Der große Garten lädt zum gemeinsamen Werkeln ein...Was bei gegenseitiger Sympathie draus gemacht wird, werden wir gemeinsam entscheiden. Eigentlich wollten wir verkaufen, können uns aber (noch) nicht trennen und möchten gern noch ein paar jahre mit netten aufgeschlossenen Menschen zusammen in dieser wunderschönen Ecke leben. Bei Wunsch könnten wir aber gern über ein Vorkaufsrecht nachdenken. Wir sind ein Paar 57 und 72 Jahre jung, selbstständig, politisch mehr links als rechts, lieber Wein als Bier, wir kochen und essen gerne zusammen mit anderen, lieben aber auch unsere Rückzugsecken. In den Gartenbereichen stehen Obstbäume, ein Hochbeet, ein Gewächshaus, ziemlich viele Kräuterecken, Beerensträucher und darüber flattern tibetische Fähnchen. Wir mögen keine verkrusteten Strukturen, haben aber ein paar Grundsätze: Rassismus wird nicht toleriert und Tierfleisch wird ohne Ausnahmen, auf unserem Gelände nicht gegessen. Wir bemühen uns, nachhaltig zu leben, werden immer besser, sind aber weit davon entfernt, zu meinen, dass wir nicht noch viel lernen wollen/müssen. Fühlt sich jemand angesprochen? Traut sich jemand? Nur zu. Wir sind gespannt.

Hessen, Edersee-Nähe
Sibylle

13.12.2019

Ich sche ein Zimmer oder eine kleine Wohnung (60 qm) in einer WG oder Wohnprojekt mit Gemeinschaftsraum.

Das selbstorganisierte Miteinander ist mir sehr wichtig.

Nordrhein-Westfalen, Kreis Recklinghausen oder NRW
Maria Suchy

13.12.2019

Biete Einlieger-Wohnung in einem ruhigen Einfamilienhaus in West-Ungarn als Haus- oder Wohngemeinschaft – auch Mietkauf ist möglich

Biete Platz in einer Einlieger-Wohnung in einem ruhigen Einfamilienhaus in West-Ungarn, an der Grenze zu Slowenien, Kroatien und Österreich.
Es besteht also die Möglichkeit sowohl in einer Hausgemeinschaft, wie auch in einer Art von Wohngemeinschaft zusammenwohnen. Das hängt dann eben vom Verständnis und Willen der Personen ab.
Ich habe grundsätzlich Interesse am Zusammenleben mit einer spirituell entwickelten, ruhigen Person (m/w) als Mitbewohner des Hauses.
Die Wohnung (ca. 60 qm) ist in einem 2-Familienhaus, mit 2 getrennten Hauseingängen. Die Wohnung ist möbliert und komplett eingerichtet, incl. Einbauküchen und Geschirr. Wohnzimmer, Schlafzimmer u. Küche haben Parkettboden. Es können aber auch nach Abstimmung eigene Möbel mitgebracht werden.
Es ist ein Haus, das weitgehend westeuropäischem Standard entspricht, und es ist in gutem Zustand. Es legt auf einem Hügel, etwa 3 km von einer schönen Therme entfernt.
Man kommt da also zu Fuß hin, mit dem Fahrrad, mit dem Bus, mit dem Auto. Es ist aber sinnvoll ein eigenes Auto oder Fahrzeug zu haben, da das Haus etwa 2 km ausserhalb der Stadt liegt.
Das Haus, der Ort, ist an einem 4-Ländereck auf der ungarischen Seite gelegen, mit Slowenien, Österreich und Kroatien angrenzend.
Dabei sind auf der slowenischen Seite ebenfalls sehr starke Kraftorte mit Heilquellen.
Der Lentiberg ist als Erholungsgebiet ausgewiesen.
Das Gebiet ist sehr gut geeignet für Wanderungen, zum Angeln und Mountenbiken!
Bekannt durch Thermalbad-Lenti und den Energiepark St. Georg.
Therme Lenti mit neuem Thermenhotel, zur großen Therme in Slowenien mit schönem Golfplatz sind es ca. 15 Minuten; ca. 70 km fährt man zum Plattensee, ca. 15 Min. entfernt ist ein Energiepark mit See in Slowenien.
Ein Ärztezentrum u. Einkaufsmöglichkeiten sind schnell erreichbar!

Ausland, Lenti - Lentihegy
Georg Lindau

13.12.2019

Kleinere Wohngemeinschaft gesucht

Wir suchen eine nette Wohnung mit Balkon in einem kleineren Wohnprojekt. Partielle Kinderbetreuung, Mithilfe in Garten und bei Tieren machen wirr gern . Wir sind engagiert, können gut organisieren und sind vielfältig interessiert. Wir wollen uns in eine Gemeinschaft einbringen aber auch unsere Privatsphäre genießen.

Nordrhein-Westfalen, westl. Münsterland oderwestl. Emsland
eido

11.12.2019

Seit 2012 bestehendes MIETwohnprojekt in Wangen im Allgäu sucht kreative Menschen

Hallo liebe Unbekannte(r)
wir wohnen in unserem naturnahen privatem Wohnprojekt bei Wangen in Laufentfernung zur Stadt. Durch unseres kleines Café mit Verkaufs- und Veranstaltungsmöglichkeiten bestehen zusätzliche Vernetzungen.
Unser Haus ist sehr schön und wirklich vielseitig nutzbar. Es bietet unterschiedlichen Wohnungen für Menschen, die mit uns Wohnen wollen. Aktuell haben wir noch 2 freie MIET-Wohnungen.

Persönlich kennenlernen kann man uns beim nächsten Wohnprojekttag am Sa. 25.1.2020

Ursprünglich wollten wir ein Genossenschaftsprojekt gründen und sind inzwischen jedoch sehr froh, dass wir das Haus selbst gekauft haben, da es für beide Seiten mehr Freiheit bedeutet. Falls es nicht passt trennt man sich ohne Stress und ohne Hektik.
Nachdem wir ein wirklich perfektes Haus gekauft haben, kommt jetzt der schwierigere Teil, die passenden Menschen zu suchen.
Wir sind relativ aufgeschlossen gegenüber unterschiedlichen Bewohnern. Aus unserer Erfahrung wissen wir jedoch was wichtige Voraussetzungen sind:
* Zeit mindestens 5 Stunden/Woche
* Gemeinschaftssinn vor Egoismus
* Entspannter Umgang mit Geld
* Lebensfreude
* Sympathie
Bieten können wir langfristig stabile Mietpreise so bieten wir eine Komplettmiete die wir seit 2012 nicht erhöht haben, weil jeder dazu beiträgt die Verbrauchskosten niedrig zu halten.

Da bei uns auch längeres Probewohnen möglich und erwünscht ist, weiß man ob das Zusammenleben funktioniert.
Der Entschluss des gemeinschaftlichen Wohnens sollte niemals aus den Vorteilen oder dem Zwang entstehend, sondern aus dem Interesse an dem gegenseitigen Austausch in der Gemeinschaft.
Bei uns gibt es Nähe und Distanz und möglichst wenig Dogmatismus.
Es gibt um Wangen unterschiedliche Gemeinschaften, so daß jeder die Wahl hat, wo er den Platz für sein Herz sieht.

Wir bedanken uns bei allen, die die Anzeige komplett gelesen haben, viele machen dies nicht!

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen.

Viele Grüße
Euer Wohnprojektbodensee

Baden-Württemberg, Stadtnah und doch im Grünen zwischen Allgäu und Bodensee
Ralph Weishaupt

10.12.2019

Ich suche ein sinnvolles Projekt möglichst ländlich gelegen, was von aufgewachten, bewusst agierenden Menschen zukunftsweisend und fortlaufend gestaltet wird und ausbaufähig ist.

Guten Tag,
Ich suche ein sinnvolles Projekt möglichst ländlich gelegen, was von aufgewachten, bewusst agierenden Menschen zukunftsweisend und fortlaufend gestaltet wird und ausbaufähig ist. Es wäre schön, wenn das Projekt gleichzeitig Wohn und auch Arbeitsstätte ist wo „Arbeit und Freizeit“ fließend ineinander verschwimmen und man einfach seine Berufung lebt. Ich finde es auch wichtig ein gewisses Maß an Privatsphäre und einen störungsfreien Rückzugsraum zu haben die in jedem Fall respektiert werden.
Kurz zu mir: Ich heise Ralf bin 50 Jahre jung ledig, frei, nicht ortsgebunden, Nichtraucher, keiner Konversion, Sekte oder politischen Richtung zugehörig.
Meine Interessen gehen in Richtung ganzheitliche Permakulturphilosophie, ganzheitliche holistische Gesundheit, Freidenkertum ohne Gedankenschranken, dezentral vernetzte Autarkie, offene ehrliche maskenfreie Kommunikation, Spiritualität und ich suche nach einer passenden Gemeinschaft die ähnliche oder gleiche Werte anstrebt oder schon lebt.
Ich sehe mich als recht aufgewacht und weiß sehr genau was hinter den Kulissen so gespielt wird und habe durch intensive Recherchen einen sehr tiefgründigen Einblick in die Seifenblase in der wir alle leben gewonnen. Ich handelte auch einige Jahre auf eigene Rechnung an den internationalen Finanzmärkten und lernte dadurch das Finanzsystem das überwiegend auf der Unwissenheit und Gutgläubigkeit der Menschen aufgebaut ist immer besser kennen.
Ursprünglich bin ich gelernter Handwerker und habe auch 15 Jahre im Beruf gearbeitet. Die letzten Jahre befasste ich mich verstärkt mit Permakultur, ganzheitlichen holistischen Heil und Gesunderhaltungsmethoden und Spiritualität. Von Feb. 2018 bis Juni 2019 gestaltete ich ein Permakulturversuchsprojekt und nahm von Oktober bis Ende November 2019 an einem Selbstversorgerprojekt teil. Nun bin ich auf der Suche nach einem interessanten Projekt in dem ich langfristig und dauerhaft mitwirken kann.
Wenn Ihr Interesse habt freue ich mich darauf Euch kennen lernen zu dürfen.
Mit herzlichen Grüßen
Ralf

Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Thüringen, möglichst ländlich gelegen
Ralf

10.12.2019

Gemeinschaftliches Wohnen in einer Wohneigentümergemeinschaft

Älteres Ehepaar bietet in seinem großen Objekt (altes, komplett restauriertes Haus + Neubau) in einem Ostseebad in MV drei Wohnungen zum Kauf an. Zwei im EG des alten Hauses haben eine Größe von jeweils 120 und 80 qm, beide mit Terasse und eigenem Eingang vom Garten. Es sind kleinere Umbauarbeiten erforderlich, die aber auch wesentliche Gestaltungsmöglichkeiten bieten.
Die dritte Wohnung (80 qm) im OG des geothermisch beheizten Neubaus im Garten des Haupthauses ist über eine Aussentreppe auch separat zu erreichen.
Ein Nebengebäude (hauswirtschaftlich nutzbar), Gartenfläche und Parkplätze sind vorhanden. Gemeinsame Treffen sind in einem allen Bewohnern zur Verfügung stehendem attraktiven Raum möglich.
Die Immobilie ist ruhig und doch zentral gelegen. Die gute Infastruktur (Ärzte, Physiotherapien, Apotheke, Einkaufsmöglichkeiten, Bushaltestelle, Gastronomie, Kino etc. kann leicht zu Fuss erreicht werden. Viele Kultur- und Aktivangebote und die einzigartige Natur bieten gute Voraussetzungen für ein interessantes und gesundes Leben.
Wir stellen uns Menschen vor, die aktiv und gesellig sind und weitere Informationen über dieses Projekt wünschen.
Wir freuen uns auf interessante Kontakte.

Mecklenburg-Vorpommern, Ostseebad in MV
Ralf Lohmeyer

10.12.2019

Suche Mitmenschen zum Mitsuchen, Mitkaufen, Mitgestalten, Mitwohnen, Mitreden, Mitkochen …

Ein paar Jährchen muss ich noch zu meiner Arbeitsstelle pendeln können, deshalb
suche ich, 60J., im Bereich zwischen Ostalb, Brenz und Donau
weltoffene Menschen, in etwa gleichen Alters, für ein gemeinsames Wohnprojekt.
Ein Haus mit großem Garten, altem Baumbestand, in der Nähe Wald, aber auch eine brauchbare Infrastruktur, d.h. Bahnanschluss und gute Einkaufsmöglichkeiten wäre wünschenswert.
Ich selbst brauche Raum und Zeit für mich, bin aber zwischendrin gerne in Gesellschaft, zum gemeinsamen Kochen, plaudern oder für gemeinsame Freizeitaktivitäten (Wandern, Radeln, Kino etc.)
Auf dem Immobilienmarkt gibt es vermehrt Häuser, die mehr als 250 qm Wohnfläche haben. Kaum eine Familie kann sich das heute noch leisten, daher ist der Verkaufspreis verhältnismäßig günstig. Durch einen Umbau könnte jedem/r Mitmacher/in ein eigenes kleines Appartement geschaffen werden, Raum für Begegnung kann eine große Wohnküche sein, natürlich sollten auch Waschküche, Fahrradraum, Werkstatt etc. gemeinsam genutzt werden.

Wer ernsthaftes Interesse hat, eine gemeinschaftliches Wohnprojekt für ein zwangloses, achtsames und unterstützendes Zusammenwohnen mit zu entwerfen und mit umzusetzen, sollte sich melden unter:


Baden-Württemberg, Zwischen Ostalb, Brenz und Donau
Claudia

09.12.2019

Eigentumswohnung in einem Wohnprojekt in HH kaufen oder in einem Mehrfamilienhaus mit mehreren Parteien leben, die ein Interesse an Gemeinschaft haben

58 jährige offene, bodenständige Frau, NR, noch gern berufstätig für weitere acht Jahre, mit erwachsener Tochter von 22 Jahren, die in den Semesterferien nach Hamburg kommt, sucht ein bestehendes Wohnprojekt in Hamburg, gern mit Frauen und Männern aus verschiedenen Generationen. Ahrensburg wäre auch eine Option.

Habe 16 Jahre lang bis zur Trennung von meinem Mann in einem Wohnprojekt mit 10 Familien gewohnt. Von daher weiß ich um Gruppendiskussionen mit allem Drum und Dran. Eigentlich möchte ich mir eine 2,5 bis 3 Zimmer Wohnung in einem Wohnprojekt kaufen. Dieses ist leider nicht so einfach. Als Mieterin ohne Berechtigungsschein komme ich nicht in öffentlich geförderte Wohnprojekte.

Von daher kann ich mir auch gut vorstellen, mit anderen zusammen ein Haus mit mehreren Wohnungen zu kaufen. Wenn Ihr schon ein Haus habt, dann freue ich mich auf eine Email von euch.

Leider habe ich aufgrund meiner privaten Situation nicht die Energie, um etwas ganz Neues, das erst in 3 Jahren oder noch später fertig wird, aufzubauen.

Bin eine klare, authentische und zuverlässige Frau, die weiß, wie wichtig Kommunikation und Kompromisse sind. Habe noch Lust, mich weiter zu entwickeln und nicht stehen zu bleiben.

Was mache ich gern:
Theater, Kabarett, Kino, Lesungen, Brett-und Kartenspiele, Schwimmen, Sauna, Nordic Walking, neue Menschen aus allen Ländern kennenlernen, mit anderen Menschen kochen (vegetarisch und Fisch), Menschen, die ebenfalls klar und ehrlich sind.

Von Aldi bis Bio ist alles möglich bei mir. Kleiner Garten bzw. Terrasse oder Balkon reicht mir. Habe kein Interesse, jedes Wochenende Gartenarbeit zu machen, backe dafür lieber einen Kuchen. Handwerkertalent ist leider auch nicht gegeben. Bin aber gut im Organisieren.

Für mich wäre eine gute Gemeinschaft, wo man sich regelmäßig austauscht, sich in schwierigen Situationen stützt und gemeinsam viel lacht, aber auch zusammen weinen kann, wenn das Leben gerade schwierig ist. Und all dies ohne, dass man alles zusammen machen muss.

Schreibt mir gern eine Email, damit wir uns austauschen können, um zu sehen, ob wir ähnliche Ideen haben.

Hamburg, Hamburg und ca. 15 km von Landesgrenze
Doris Tito

04.12.2019

Frau, 55, sucht gemeinschaftliches Wohnen im Kreis Plön oder Ostholstein

Moin,
ich bin schon länger auf der Suche nach einem gemeinschaftlichen Wohnen (Miete), entweder Wohnprojekt, Haus- oder Wohngemeinschaft, letztere gern mit Frauen.
Wenn es weitere Interessierte gibt, können wir auch zusammen ein Haus / eine Wohnung suchen. Mir ist wichtig, dass es einen Anschluss an den ÖPNV gibt, da ich gerade versuche, ohne Auto zu leben und auf jedne Fall weiter ohne Auto zur Arbeit fahren will.

Und ich möchte gern mit Menschen zusammen leben, für die Ökologie, Vielfalt und Offenheit nicht fremd sind.

Ich freue mich auf eure Mails.

Schleswig-Holstein
Mary

03.12.2019

Schöne Wohnung in kleinem Wohnprojekt in Dorum zu vermieten

Hallo Projektsuchende!
Wir sind 5 Frauen und 2 Männer (im Alter zwischen Mitte 50 und Anfang 70) und bieten Platz für zwei Personen oder eine Familie. Für den Geschlechterausgleich in unserer Gruppe sollte auf jeden Fall ein Mann dabei sein. Ihr könntet ab dem 01.01.2020 zu uns ziehen.....nach Absprache natürlich auch später. Ihr solltet Interesse an Gemeinschaft und an der Mitarbeit in Haus und Garten haben.
Wir bieten eine schöne Altbauwohnung (1.Etage, 97m², 3,5 Zi.,Wohnküche, Bad, Warmmiete € 650,-plus NK
Näheres zum Wohnprojekt unter www.glashausdorum.de (Bitte unbedingt lesen vor einer Kontaktaufnahme). Dort findet ihr auch Fotos und eine detaillierte Suchanzeige und natürlich auch mehr zu uns. Wir freuen uns auf eure Anfragen.
Barbara Böhme, Tel. 04742-1397

Niedersachsen, Land
Barbara Boehme

02.12.2019

Mitstreiter für gemeinschaftliches Wohnprojekt im Dreistädte-Eck zwischen Bremen, Hamburg und Hannover gesucht

Liebe Community,

Wir sind auf der Suche nach Mitstreitern für ein gemeinschaftliches Wohnprojekt im nördlichen Heidekreis, Kreis Harburg oder Östlicher Kreis Rotenburg (Wümme).
Wir sind Lukas & Sina (30 und 27 Jahre alt). Zu uns gehört noch ein kleiner Dackelmischling.
Vor circa einem Jahr zog es aus raus aus Hamburg und rein in die schöne Lüneburger Heide. Wir lieben es Zeit draußen zu verbringen, wandern gerne, machen Yoga, kochen viel und diskutieren bei einem Glas Wein die Welt quer.
Um unserer Überzeugung zu folgen, dass ein gemeinschaftlicher Ansatz viel Freude, Zusammenhalt und Kreativität fördert sowie eine nachhaltige Lebensform ist, suchen wir nun Mitstreiter die Lust auf einen gemeinsamen Ideenaustausch haben.
Grob stellen wir uns eine intensive Gemeinschaftsbildung und ein achtsames, respektvoller, solidarisches Miteinander vor.

Wir freuen uns auf euer Feedback, euren Input und eure Vorstellungen!
Liebe Grüße!

Niedersachsen, Nördlicher Heidekreis, Kreis Harburg, Östlicher Kreis Rotenburg (Wümme)
Sina & Lukas

02.12.2019

Wohnen mitten in der Natur im Wendland, 400m entfernt vom Flecken Gartow

Wir haben eine kleine Siedlung mitten im Biosphärengebiet Elbtalaue. 8 Parteien wohnen schon hier, haben hier in eigener Verantwortung Häuser gebaut. 1 Grundstück ist noch frei und nicht bebaut. Nicht alle sind schon fest eingezogen. Wir sind zwischen 59 und 75 Jahre alt. Die meisten haben klein gebaut, weil wir keine Heizungsräume oder Gästezimmer brauchen, weil wir Gästezimmer zentral haben und eine Nahwärmeversorgung (Biogasabwärme). Jeder hat zusätzlich seinen Ofen. Holz gibt es zu genüge. Wir haben auf kleinen eigenen Grundstücken gebaut. Jeder baut auf seinem eigenen Grundstück, nach möglichst ökologischen Gesichtspunkten mit heimischen Handwerkern, die uns anschließend betreuen können. Der übrige Boden und die Gemeinschaftsimmobilien (Heizhaus, Waschküche, 2 Gästezimmer, Sauna, restaurierte Scheune als Schutz für unseren Kommunaltrecker) gehören uns zusammen. Der große Gemeinschaftsraum muß als letztes noch gebaut werden. Wir besitzen viele Maschinen, Schafe und Hühner. zusammen. Wir versorgen uns als Gruppe mit elektrischer und wärmender Energie, mit Wasser und Entsorgung. Wir produzieren mit Fotovoltaik Elektrizität und reduzieren damit unsere Kosten. Wir sind autofrei. Wir sind alle sehr verschiedene Menschen, die jeder gemeinschaftlichen weltanschaulichen Ausrichtung widersprechen, also ein bunter Haufen aus allen Ecken der Republik.
Wir sind in einer Verwaltungs G.b.R. organisiert. Sie versorgt uns zu billigeren Tarifen mit allem notwendigen zum Leben in den Häusern. Wir können Hilfestellungen geben, falls jemand in einem ökologisch einwandfreien Haus leben möchten, dessen Materialien wie Stroh, Lehm, Holz hier aus der Gegend kommen. Ja, man kann ohne Zement und Beton bauen. Man kann es hier sehen. Wir versuchen unsere gemeinschaftlichen Entscheidungen möglichst kräfteschonend zu fällen. Alle übernehmen je nach Neigung und Fähigkeit die notwendigen Arbeiten, die in unserer Siedlung anfallen. Ziel ist möglichst viel selbst zu erledigen und nur wenig Arbeiten nach außen zu vergeben. Wir machen
jährliche Wirtschaftspläne und halten sie in der Regel auch ein. Meinungsverschiedenheiten haben wir hier, wie alle anderen Menschen auch.

Niedersachsen, Land, Flecken mit allen notwendigen Infrastruktureinrichtungen
Klaus Pohlandt Tel.: 05846/97 91 04

02.12.2019

Wohnprojekt Burgdorf - Alleinerziehende mit Kind/Kindern, Familien & Alleinstehende gesucht!

Warum nicht mit mehreren Generationen in der Region Hannover unter einem Dach wohnen? Warum nicht gemeinsam arbeiten, neue Ideen umsetzen, feiern, sich gegenseitig unterstützen und zusammenleben?

Mit dem Glück in einer Generation zu leben, die sich zunehmend vorstellen kann gemeinsam aktiv zu sein und gemeinsam alt zu werden, haben wir uns auf die Suche nach Alternativen zu den üblichen Wohnformen begeben.

Und wir sind fündig geworden: In einem Wohnprojekt schließen sich Menschen zu selbstbestimmten Gemeinschaften zusammen und planen gemeinsam Wohnraum. Jeder erhält seine abgeschlossene Wohnung – für das soziale Miteinander werden Gemeinschaftsräume geschaffen (zentrale Wohnküche, gemeinsame Terrasse mit Garten, Werkstatt). Gästeapartment, Waschmaschinen, Werkzeuge, Autos und Fahrräder können gemeinsam genutzt werden.

Das Wohnprojekt soll die Kraft der Gemeinschaft nutzen und durch Schaffung eines Quartier-Managements dem Viertel zu neuer Lebensqualität verhelfen. Reparatur-Café, Hof-Café, Nachbarschaftstreff und Car-Sharing könnten passgenaue Lösungen für das umliegende Quartier bieten.

Unsere Gruppe zählt derzeit 15 Personen im Alter von 17 bis 71 Jahren. Wir sind seit 2 Jahren aktiv und haben durch unsere regelmäßigen Treffen viele Inhalte erarbeitet und Erfahrungen gesammelt. Derzeit suchen wir intensiv nach einem passenden Grundstück.

Für dieses Mietwohnprojekt suchen wir junge Leute mit Herz und Humor (Alleinerziehende mit Kind/Kindern, Familien, Alleinstehende), die sich idealerweise bereits mit dem Thema Wohnprojekt beschäftigt haben. Die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit und der Wille zum gemeinschaftlichen, achtsamen und respektvollen Zusammenleben sollte unbedingt vorhanden sein.

Niedersachsen, Burgdorf
Gerd Müller

29.11.2019

haus- und hofgemeinschaft und nadeln im heuhaufen!

ich bin nun schon ein weilchen am suchen nach den drei/vier/fünf nadeln im heuhaufen, die zu mir nadel im heuhaufen passen.
 
gleich vorneweg: mich hat mal einer als 68-er fossil bezeichnet (er hat's noch nicht mal böse gemeint). kommentar einer freundin: ein fossil wird nicht alt.
 
kurzum: 69 jahre jung, im herzen links, doch politisch nicht (mehr) aktiv, etwas eigen zwar, aber durchaus gemeinschaftstauglich (mehrfach erprobt!), taz-leserin von anfang an.
 
ursprünglich baden-württembergerin (viel rumgekommen in der welt), wohne ich seit 4 jahren in brandenburg. zur miete, allein, im 300-seelen-dorf. es war eine wichtige zeit, aber jetzt ist's genug.
meine tochter mit familie lebt in hessen, zu weit weg für mal kurz einen wochenendbesuch. sie fehlen mir.

einen hof auf dem land (keinen komplett sanierungsfall!) möchte ich deshalb gerne mit drei/vier/fünf menschen kaufen, die auf ähnlicher wellenlänge schwingen wie ich – und ebenfalls ankommen wollen, um zu bleiben,

im 100 – 150 km umkreis von ffm,

nicht gar zu weit weg vom nächsten straßencafe (es tut auch eine musikkneipe!), einem kino, einem bioladen ...,

mit viel platz für die eigenen und die gemeinschaftlichen vier wände,
einem bauerngarten, einer scheune zum werkeln ...,

als genossenschaft (mietshäuser syndykat?) oder gmbh o.ä.. wenn ich zu einem schon bestehenden projekt dazustoßen kann, umso besser.

etwas geld kann ich einbringen.
 
ich verstehe mich als autorin, auch wenn mir das schreiben (surreal) nie viel eingebracht hat, und würde mich besonders über zuschriften von menschen mit affinität zu kunst und literatur freuen.
über esoteriker, heilsbringer, dogmatiker jedweder art eher nicht, auch nicht über wald-und-wiesen-lyriker/innen.
 
vielleicht finde ich sie ja doch noch, die drei/vier/fünf nadeln im heuhaufen, die zu mir nadel im heuhaufen passen.
 
es grüßt und bleibt gespannt
cornelia

Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz
cornelia

26.11.2019

Wir suchen Mitstreiter und Interessenten für unser WG-Haus als Gemeinschaftseigentum.

Gemeinsam wohnen, nicht allein – das ist das Ziel unseres WG-Wohnprojekts im Remstal. Wir sind aktuell zu zweit, 27 und 32 Jahre alt. Auch jetzt schon leben wir in einer 6er WG und möchten diese Wohnform auch in Zukunft beibehalten.

Von der Wohn- und Lebensform in einer WG sind wir zu 100% überzeugt. Den Platz, die Zeit, das Wissen, aber auch vieles andere zu teilen, ist eine Form, nachhaltig und verantwortungsvoll mit unseren Ressourcen umzugehen.

Um unser Wohnumfeld auch selbst gestalten zu können, suchen wir für die Zukunft ein Haus, welches wir als Eigenheim erwerben können.

Als mögliche Rechtsform kommt für uns zum Beispiel die Genossenschaft in Frage. Dabei sollen Menschen mit unterschiedlichem finanziellen Hintergrund Teil des Wohnprojekts werden. Da wir im Remstal arbeiten und uns dort sehr wohlfühlen, werden wir ein Haus im Remstal suchen.

Unsere Werte:

Gemeinschaft, weil das ein Grundbedürfnis der Menschen ist, weil es Spaß macht, zusammen zu wohnen und weil wir gegenseitig voneinander profitieren.

Freiheit, weil jeder anders ist, jeder anders sein darf und wir die Vielfalt lieben.

Nachhaltigkeit, weil wir auch an unsere Zukunft denken und unseren Beitrag für Umwelt und Gesellschaft leisten möchten.

Was wir von unserem Wohnprojekt-Haus erwarten:
• Platz für 6-7 Personen
• Garten
• Schönes gemeinsames Wohnzimmer
• S-Bahn in der Nähe
• Fahrradkeller oder Garage
• Ev. ein Auto, das geteilt werden kann
• Viel Platz, zum Beispiel auch für Büro oder anderes
• Gemeinsame technische Infrastruktur wie Drucker oder Scanner

Schön wäre:
Ein Kamin, eine Katze, ein Tageslichtbad, ein Gewächshaus, ein Balkon, eine Badewanne, eine Hängematte im Garten ...

Mitmachen?
Wir sind noch auf der Suche nach 3-4 Personen, die sich bei unserem Wohnprojekt beteiligen möchten. Melde dich doch einfach per E-Mail.

Haus zu verkaufen?
Sie haben ein Haus zu verkaufen und Ihnen ist eine sinnstiftende Nutzung wichtig? Dann melden Sie sich gerne bei uns.

Noch Fragen?
Zögern Sie nicht, zu uns Kontakt aufzunehmen. Wir freuen uns über alle Fragen und Ideen, die Sie einbringen!

Baden-Württemberg, Im Remstal zwischen Stuttgart und Schorndorf
Lisa Feineis

26.11.2019

Hausgemeinschaft 65+ gründen

Hallo und guten Tag!
Wir sind aktuell 3 Senioren und suchen weitere Mitstreiter für ein gemeinsames Hausprojekt. Ein gemeinsamer Hauskauf oder Hausmiete mit Platz zum Werkeln und Tun käme in Frage.
Alles kann miteinander besprochen werden. Wer macht mit?
Favoritort: Schwäbisch Haller Kreis oder Heilbronner Kreis.
Wir freuen uns auf Euren Kontakt!
Danke.

Baden-Württemberg, Schwäbisch Hall - Heilbronn
Maria

26.11.2019

Hausgemeinschaft 65+

Hallo und guten Tag!
Als baldige Rentnerin (64J) werde ich eine kleine Rente bekommen, das ist das eine. Das andere: den kommenden Weg in freundschaftlicher Gemeinschaft zu gehen, wäre sicher schöner! So denke ich: Zusammen ein Haus mieten und Dinge tun, die man schon immer mal tun wollte; dafür freue ich mich auf Kontakt von Gleichgesinnten.
Favoritenort: Landkreis-Schwäbisch Hall West. Danke.

Baden-Württemberg, Schwäbisch Hall, Heilbronn,
Marei

25.11.2019

Seniorenwohnung plus Gemeinschaft

Wir drei Singles ( zusammen 217 Jahre alt) suchen ein(n) vierte(n) Mitbewohner für eine kleine abgeschlossene Wohnung (1,5 Zimmer mit Küchenzeile, Bad und Balkon mit herrlichem Ausblick) zum Alleinsein. Gemeinsam nutzen wir das gemütliche Wohnzimmer, Küche, Garten und Terrasse, eine Waschmaschine, das Internet und einiges andere. Mit netten Gästen gibt es oft interessante und lustige Tischrunden mit gutem Essen, einem Glas Wein oder dem Bier aus der Dorfbrauerei. Ein Gästezimmer mit Bad beherbergt Familienbesuch oder Freunde.
Das Maß der Gemeinsamkeit mag jeder für sich entscheiden, im täglichen Umgang genügt Rücksicht, Symphatie und Hilfsbereitschaft, es braucht keine starren Regeln. Egoisten, Kleingeister und Missionare jeglicher Art passen jedoch nicht zu uns.
Bei Zipperlein im Alter kann Hilfe geboten werden, auch der Umzug in eine Pflegeapartment im EG ist möglich.
Das große Haus ist fast komplett, aber nicht luxeriös saniert, die frei gewordene Wohnung bekommt demnächst noch neue Fenster, eine weitere Terrasse ist geplant...
Der Ort liegt mitten im Wald mit gesundem Klima - aber nicht hinter dem Mond. Einkauf, Arzt, Zahnarzt, Apotheke, Therapie, Café, Rathaus... sind fußläufig) eine gute Busverbindung und unsere Autos machen das eigene überflüssig. Die lebendige Gemeinde bietet vielfältige Aktivitäten, das Umland reichlich Ausflugsmöglichkeiten.

Wir wünschen uns ein intensives Kennenlernen vor dem Einzug in den nächsten Monaten.
Die Kaltmiete beträgt 290 € + 150 € Nebenkosten, in denen einige Extras enthalten sind.

Bayern, Fichtelgebirge
Antje

25.11.2019

Gemeinschaftlich, ökologisch und mit Tieren auf dem Lande leben

Wir, meine Frau und ich (50 und 60 Jahre), unsere Tiere, z.Zt zwei Hunde und zwei Pferde suchen Gleichgesinnte, egal welches Alter und Herkunft die Interesse und Spaß am gemeinschaftlichen Leben auf dem Lande haben.
Wir denken derzeit an drei bis fünf Parteien, mit der Option die Anzahl der Parteien in der Zukunft zu erhöhen.
Ein geeignetes Objekt müsste noch gefunden werden.

Wir stellen uns eine Wohnform vor, auf der alle Beteilligten einen privaten Ort zur Rückzugsmöglichkeit haben, aber es auch entsprechende gemeinschaftliche Räume gibt, indenen man zusammen "leben" kann. Eine weitgehenst autarke Lebensform ist angestrebt.
Die Gemeinschaft sollte sich in ein Mehrgenerationen Wohnform weiter entwickeln.

Die Wohnform, ob z.B. mehrere Häuser, oder eine Kombination von Haupthaus und tiny Häusern ist noch völlig offen, und hängt natürlich von den beteilligten Menschen und deren Vorstellungen ab.

Der Wohnort ist derzeit aus beruflichen Gründen noch ein wenig an den Rhein Hunsrück gebunden, kann aber in der Zukunft relativ frei gewählt werden.

Die Finanzierung des Projektes sollte mit entsprechendem Eigenkapital erfolgen. Andere Formen der Finanzierung sind ebenfalls möglich.

Wer Interesse hat oder evtl. schon in so einer ähnlichen Wohnform lebt und noch Mitstreiter sucht, kann sich gerne per mail an mich wenden.

PeterStolz@gmx.de

Rheinland-Pfalz, Rhein Hunsrück Kreis, Westerwald, Eifel
Peter Stolz

22.11.2019

Frauen-Gemeinschaftshof in wunderschöner Alleinlage in Unterfranken auf 50.000 qm Land sucht neue Mitbewohnerinnen.

Das Anwesen besteht aus 3 Häusern, Werkstatt und Sauna. Wir haben eigene Quellwasserversorgung, Sauna, Glas-Wintergarten-Anbau, Gewölbekeller, Karpfenteiche, Obstgärten, Hühnerstall und Abwasser-Schilfkläranlage und ein Gebäude mit „Keller“-Abteilungen pro Wohnung.
Frei ist eine 124 qm Dachgeschoßwohnung - die auch auf 76 qm zu reduzieren ist- mit Vollholz-Buche-Einbauküche und Bad (Wanne und Dusche), isolierverglaste Fenster, Kaminofen und großem Dachboden. Hier könnten auch gut 2 Frauen separat wohnen und sich Bad und Küche teilen.
Zur Mitbenutzung im Haus sind ein Gästinnenzimmer mit 2 Betten, ein Gemeinschaftszimmer mit Ofenkamin, eine Gemeinschaftsküche, ein Gemeinschaftsbad mit Waschmaschine und Gartenland und Auto-Stellplatz.
Der Mietpreis beträgt € 5,50/qm (kalt) plus ca. € 110,00 Nebenkosten
Wir wünschen uns eine hausgemeinschaftssuchende und möglichst auch -erfahrene, Natur schätzende Mitbewohnerin, die auch Freude daran hat, die anfallenden pflegerischen Arbeiten in Haus und Gelände gerne mit zu tragen.


Bayern, Der Hof liegt in Unterfranken, ca. 20 km westlich von Coburg in den nördlichen Haßbergen.
Hilke Ruyter

22.11.2019

nachhaltiges Gemeinschaftliches Wohnprojekt (insbesondere Familien gesucht)

In Alfter Ort steht voraussichtlich ab Anfang 2020 ein renovierungsbedürftiger Hof mit Grundstück zum Verkauf. Wir suchn noch sympathische Leute (gerne Familien mit Kindern), die interessiert an dem Projekt sind.

Die Zeit ist knapp, zugegebenerweise, am 14.12. wird es ein Treffen mit Interessierten geben, bei dem Ideen ausgetauscht werden können.

Bei einem solchen Projekt könnte jede Partei eine eigene Wohnng haben, aber es würde zusätzlich auch eine Gemeinschaftsküche geben und der Garten könnte gemeinsam genutzt werden / Obst und Gemüse angebaut werden.

In der KÜche könnte z.B. ein oder zweimal in der Woche zusammen gekocht / gegessen werden, jede Partei hätte trotzdem eine eigene Wohnung und Küche. Weitere Ideen wären ggf: Carsharing, gemeinsames E-Bike und/oder gemeinschaftliches Einkaufen bei Bio-Bauern/ solidarischer Landwirtschaft.

Gleich ob genossenschaftlich organisiert oder als Eigentümergemeinschaft wäre ein Eigenanteil Voraussetzung. Bei einem genossenschaftlichen Wohnprojekt wäre möglicherweise (Schätzung eines Architekten) eine Einlage von 500-600 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche eine Voraussetzung, plus Miete.

Wenn ihr Interesse habt schreibt gerne eine Email an gemeinsamschoenwohnen@yahoo.de mit einer Vorstellung eurer Person.

Bitte nur Leute, die im Köln-Bonner Raum wohnen und leben und zu Treffen auch kurzfristig und relativ einfach kommen könnten





Nordrhein-Westfalen, Alfter
Stefanie

19.11.2019

Yogische Wohngemeinschaft (Genossenschaft) hat Platz frei

Wir bieten Interessenten den Erwerb eines 'Zimmers' an entweder, um direkt einzuziehen oder als Kapitalanlage in unserem ökologischen, sozialen und auf Mitbestimmung angelegten Wohnprojekt. Wir haben konkret ein Projekt in Vorbereitung in direkter Nähe zum Ashram von Yoga Vidya und bieten eine Yoga WG für 12 Personen in freundlicher, ruhiger und friedvoller Lage. Einziehende Mitbewohner erwerben ihr Zimmer bzw. wenn jemand mieten möchte, suchen wir gemeinsam mit ihm seinen Kapitalgeber. Einzige Bedingung zum Mitwohnen ist das Bekenntnis zur yogischen Lebensweise. Wenn das ok ist, wohnt man (oder Frau) dann auf Dauer preiswert und ohne die Gefahr von Mietsteigerungen, und das ein Leben lang. Wer sich interessiert, schaut bitte auf der Webseite www.shanti.dreamteams.de

Nordrhein-Westfalen, Bad Meinberg
Alan Heck

18.11.2019

Generationen übergreifendes Wohnen in Ingelheim - ein neuartiges Zuhause für Jung und Älter

Die Planungsgemeinschaft Polychrom projekt1 des ersten gemeinschaftlichen Wohnprojektes in Ingelheim möchte Sie herzlich einladen, unser Projekt näher kennenzulernen. Das Projekt wird im Herzen von Ingelheim, an der Wilhelm-Leuschner-Straße/San Pietro-Straße entstehen in unmittelbarer Nähe zu einer Kita sowie einem Seniorenheim.

Wir wollen eine nachbarschaftliche Gemeinschaft gestalten, in der sich Menschen verschiedenen Alters zuhause fühlen. Singles, Paare und Familien aller gesellschaftlichen Schichten finden hier kinder- und altersgerechten Wohn- und Lebensraum.

Gerne stehen Ihnen alle Mitglieder der Planungsgemeinschaft zur Verfügung, fragen Sie uns, seien Sie neugierig auf die vielen Antworten zu den Themen:
- in sozialer Verantwortung miteinander leben
- gemeinsame Zeit sinnvoll nutzen
- persönliches Engagement nach den jeweiligen Möglichkeiten

Das Wohnprojekt wird in ruhiger Lage und kurzen Entfernungen zum Einkaufen, zu Schulen, Kindergärten und hinaus in die Weinberge entstehen. All dies erfüllt das Grundstück in Ingelheim in Nähe des Stadtzentrums.

• ca. 50 Wohnungen verschiedener Größe
• Privates Wohneigentum insbesondere für Familien
• Alle Parteien haben ihre eigene Wohnung
• Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen
• Hohe Wohnqualität
• bezahlbarer Wohnraum
• Soziales Netzwerk
• Gemeinschaftseinrichtungen wie Spielzimmer, Garten mit Spielbereichen, Werkstatt, Fahrrad-garagen, Gemeinschaftsraum mit Küche etc.

Besuchen Sie unsere Homepage www.polychrom-projekt1.de, kommen Sie zu unserem Stammtisch und informieren Sie sich über die Einzelheiten auf Informationsveranstaltungen.

- Stammtische: jeden ersten Montag im Monat im Café des Mehrgenerationenhauses, Matthias-Grünewald-Str. 15, Ingelheim-West

- Infoabende: nach Bekanntgabe unter www.polychrom-projekte.de - Bitte um Anmeldung!

- Infonachmittage: nach Bekanntgabe unter www.polychrom-projekte.de. Die Nachmittagsveranstaltungen ist ein Angebot an Eltern, die ihre Kinder mitbringen möchten. Eine Spieleecke ist eingerichtet. - Bitte um Anmeldung!

Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!

Rheinland-Pfalz, Ingelheim am Rhein
Alice Schmidt

18.11.2019

Nicht nur von Gemeinschaft träumen, sondern einfach einziehen! Frau gesucht!

Selbständig und frei leben, aber trotzdem Teil einer herzlichen Frauengemeinschaft sein?

Wir sind eine Gemeinschaft von Frauen aller Generationen und unterschiedlichster Lebenssituationen, egal ob alleinstehend, getrennt lebend, alleinerziehend, Rentnerin…..

Wir sind weltoffen, lebenslustig und stehen uns gegenseitig bei. Unsere Verschiedenheit ist dabei eine unserer Stärken. Wir sind an einer stärkenden und befreienden Spiritualität interessiert. Wir suchen dabei unsere eigenen Wege und sind feministisch, sowie christlich-ökumenisch orientiert. Eine Kirchenmitgliedschaft ist nicht notwendig, da wir die Idee leben und nicht an Institutionen hängen.

Der Hof wurde für unsere Gemeinschaft gebaut. Wir leben alle eigenständig in der gemieteten Wohnung und sind wirtschaftlich unabhängig voneinander.

Wir suchen eine Frau, die Lust hat, sich in unserer lebendigen Gemeinschaft zu engagieren. Wir wollen weiterhin miteinander wachsen und uns entwicklen. Wäre das etwas für Sie/Dich?

Ab dem 1.2. oder nach Absprache auch etwas früher wird eine wunderschöne, helle Wohnung im Ergeschoß frei. Bis auf eine Stufe zur Terrasse ist die Wohnung barrierefrei.
Sie ist 65qm gross und verfügt neben einer hellen Wohnküche und einem Schlafzimmer über ein Bad mit bodengleicher Dusche und Waschmaschinenanschluss. Die Küche kann bei Interesse von der Vormieterin übernommen werden. Im Winter hat man durch die Fußbodenheizung immer schön warme Füße und durch die Erdwärme kein schlechtes Gewissen beim Heizen.

Die Wohnung kostet 554€+160€ kommen (momentan) noch 110€ hinzu, wir hoffen, diese Kosten in absehbarer Zeit reduzieren zu können. Damit finanzieren wir gemeinsam unsere Gemeinschaftsräume, darunter auch eine Unterkunft für Übernachtungsgäste und unsere kleine Kirche. Alle Räumlichkeiten stehen selbstverständlich für private Anlässe zur Verfügung.
Wir freuen uns auf ein erstes Kennenlernen!

Nordrhein-Westfalen, Stadt Bochum, am Rande eines Naturschutzgebietes
Frauen des Beginenhofes

18.11.2019

Öko Hausprojekt in Lichtenberg sucht eine*n neue*n feste*n Mitbewohner*in

Wir sind eine Hausgruppe mit zur Zeit 17 Menschen, 4 davon zwischen 5 und 11, die anderen zwischen 30 und 71 Jahre alt. Das Projekt besteht seit 2001, die jetzige Gruppe ist in den letzten 7 Jahren relativ stabil geblieben. Wir haben eine große gemeinsame Küche, wo mehrere von uns (un)regelmäßig kochen und essen. Wir wohnen in WGs, wenige auch allein in einer Wohnung. Wir treffen uns wöchentlich fürs Plenum, das moderiert und protokolliert wird. Aufgaben wie die Selbstverwaltung, die Pflege der ökotechnischen Anlagen usw. erledigen wir in Arbeitsgruppen. Wir essen bei Warmwetter gerne im Garten draußen. Einmal im Monat bietet das Haus vegan-vegetarisches Essen-für-alle / Küfa/ Vokü und kleine Kultur- oder Politveranstaltungen. Ehrlichkeit im Umgang miteinander ist uns wichtig. Manchmal sitzen wir nach dem Essen noch zusammen und spielen, oder gucken Filme in der Bibliothek, oft ziehen wir uns auch einfach zurück. Jetzt gerade ist unsere Gruppe so zusammengesetzt, dass wir vergleichsweise wenig mit Diskriminierung konfrontiert werden. Wir sprechen zusammengerechnet neun Sprachen, unsere Plenumssprache ist deutsch.

Das Haus ist ein renovierter Altbau mit einer eigenen Aufbereitungsanlage für Grauwasser und Regen­wasser und mit Solarpanelen auf dem Dach.

Wir suchen eine*n erwachsene*n Mitbewohner*in, der/die:
den Wunsch auf eine länger­fristige Perspektive hat (mehr als 3 Jahre); ein gewisses Maß an Selbstreflexion und Selbstkenntnis mitbringt (insbesondere bzgl. Kommunikationsverhalten und Konfliktmuster); die Möglichkeit hat, über 5 Jahre eine Einlage von insgesamt 5000,- zu zahlen; Kapazitäten, Zeit für und Lust auf die Übernahme von Verantwortung für Gruppenprozesse und hausrelevante Tätigkeiten hat (wie Arbeit in einer Arbeitsgruppe, Treppenputz, Buchhaltung, Plenum moderieren, Kompost bauen, Kochen, Abwassertanks reinigen, einkaufen...); auch lange Entscheidungs­prozesse aushalten kann; bewusst mit Energie- und Umweltressourcen umgeht; gerne vegan-vegetarisch kocht und gerne zusammen isst; keine Haustiere mitbringt; gute Deutsch­kenntnisse hat; und insgesamt Erfahrungen, Lebenslust, Ideen, Veranstaltungskonzepte und Austauschfreude mit uns teilen will.

Unser Kennenlernprozedere ist relativ lang und beinhaltet eine 6-monatige Probewohnphase. Wir lassen uns gerne gegenseitig Zeit, um Vertrauen zu entwickeln. Ab April 2020 wird das Zimmer (ca. 18 qm) frei. Es befindet sich in einer 8-er WG (davon 2 Kinder (10 und 11), die Halbzeit bzw. mal am Wochenende da sind). Die zu erwartende Miete beträgt ca. 300,-. Dazu kommen Beiträge u.a. für unseren Einkauf und Gemüse.
Wir freuen einen ersten (gerne auch ausführlicheren) Eindruck von dir zu bekommen und zu lesen, z.B. was dich angesprochen hat, was dich gerade im Leben bewegt, was deine Wünsche an ein Hausprojekt sind usw.

Mehr Eindrücke findest du auch auf: www.woennich.de

Berlin, Süd-Lichtenberg - gute Verkehrsanbindung, trotzdem ruhig
Andreas

15.11.2019

nachhaltig, CO²-frei und möglichst energieautark leben auf höchsten Wohnkomfort mit mehreren Generationen

Mehrgenerationengemeinschaft in Liebon bei Dresden hat noch Wohnungen Menschen Ü60 frei ab sofort. Erstbezug.

Wir sind eine Gemeinschaft mit 13 Erwachsenen, 8 Kindern, Hunden, Katzen, Hühnern, Schafen, und mehr auf einem wunderschönen 4-Seitenhof.

Wir versorgen uns auf höchstem Wohnkomfort vollkommen CO²-frei mit Energie; für Strom, Heißwasser und Heizung. Und dabei sind wir zu über 80 % autark. Die Energie bekommen wir aus großen Photovoltaikanlagen, Batterien und einem Saisonpufferspeicher.

Wir suchen offene Menschen, die Dinge gerne in der Gemeinschaft zusammen machen, allerdings wo auch jeder die Möglichkeit hat sich in sein eigenes Reich zurückzuziehen. Eigene Bushaltestelle, schnell in Dresden, Kindergarten, Grundschule, Gymnasium, freie Schule, Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten, Natur – alles in der Nähe.

Die Wohnungen sind zwischen 55 und 100 qm groß mit großem hellen Wohnessbereich, großen Balkonen, begehbarer Dusche und Wanne, bodentiefen Fenstern, Fußbodenheizung, 3-Scheibenverglasung, Be-und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung, Landhausdielenparkett Kaminanschluss und vieles mehr. Der Preis beträgt 6,60 EUR / qm kalt.

Für die Nebenkosten gibt es eine flaterate-Pauschale von 2 EUR/ qm inkl. Heizungskosten und Warmwasser. Die Nebenkosten werden solidarisch verteilt und jährlich gemeinsam besprochen. Mit der Nebenkostenpauschale ist alles abgegolten. Es kommen lediglich die Kosten für Strom dazu. Wobei der vergünstigte Strom ja vom eigenen Dach kommt.

Es gibt eine eigene Bushaltestelle mit der Verbindung nach Kamenz oder nach Bautzen. Man ist in 4 Minuten auf der A4 und von dort in unter 30 Min in Dresden oder in 10 Min in Bautzen. In Bautzen und Kamenz sind beste Zugverbindungen vorhanden. Ebenfalls fährt der Flixbus Bautzen an. Trotzdem liegt Liebon schön ruhig und mitten in der Natur.

Ebenso sind Geschäfte des täglichen Bedarfs, Post, Bank, Ärzte, Kindergärten, Grundschule und weiterführende Schulen alle in der Nähe.

In den nächsten Jahren entstehen weitere Wohnungen zwischen 1 und 3 Zimmern, also insgesamt etwas kleinere Wohnungen. Es ist auch angedacht Liebon breiter aufzustellen z.B. in eine Stiftung, eine Gesellschaft oder einfach dass mehrere Personen mit investieren, um das Projekt auf viele kluge Köpfe zu stellen und so langfristig den Erfolg zu sichern. Somit ist es auch möglich sich in stärkerem Maße finanziell zu engagieren und sich an dem Projekt Energiehof Liebon direkt zu beteiligen. Dazu stehen zum heutigen Zeitpunkt noch sehr viele Türen/Möglichkeiten offen über die man diskutieren kann.

Es gibt eine (leider schon lange nicht mehr aktualisierte) Internetseite www.Liebon.de und einen Bericht im MDR aus 2018.

https://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/c/video-240958.html

Wir freuen uns auf An- und Rückfragen von euch mit Informationen über euch per pn oder mail oder Anruf.

Sonnengrüße aus Liebon,
Andreas

Sachsen, Energie - und Erlebnishof Liebon (Liebon 1 , 02633 Göda)
Andreas Reitmann

15.11.2019

Wohnprojekt/ Hofgemeinschaft gesucht

Hi, ich bin auf der Suche nach einer Wohngemeinschaft (in welcher Form auch immer), mit Platz für einen Bauwagen. Am liebsten am Stadtrand (oder auf dem Land) mit viel grün in Thüringen oder Sachsen (Leipzig).
Suchst du Leute für dein Projekt/Hof etc? Hast du einen Tipp für mich, oder kennst wen, der/die was weiß? Hast du ähnliche Pläne? Dann schreib mir, ich freue mich auf interessante Vorschläge:)

Sachsen, Thüringen
Alfred

13.11.2019

Leben in Gemeinschaft im Tiny oder Mobilheim

Suche eine Seniorengemeinschaft mit der Möglichkeit ein Tiny House oder Mobilheim aufzustellen . Bin 65 Jahre alt und seit letztem Jahr Rentnerin , fit und reiselustig. Diesen Sommer war ich viel bei verschiedenen Menschen Wwoofen und bei UgH und habe gemerkt dass ich nicht mehr alleine leben will.
Im Sommer lebe ich in Südfrankreich und bin ich auch viel mit meinem T5 unterwegs und würde mich auch über Begleitung freuen.
Wer sich angesprochen fühlt , darf sich gerne bei mir melden: 0049 1623119397
Liebe Grüße
Pénélope

Baden-Württemberg, Umkreis Stuttgart, Rems-Murr-Kreis, Bietigheim-Bissingen
Pénélope

12.11.2019

Genossenschaftswohnen in Wasserburg am Inn

Wir sind zwei Architektinnen, die in Wasserburg am Inn ein Genossenschaftswohnprojekt verwirklichen wollen. Sie Stadt Wasserburg hat zwei Grundstücke, die dafür in Frage kämen.
Auch hat die Stadt Wasserburg Interesse an einem solchen Projekt. Dafür suchen wir noch Menschen, die hier gerne teilnehmen würden.

Bayern, Wasserburg am Inn
Blank Elisabeth

12.11.2019

Whg gesucht im Norden

Wir 71/69 suchen in 2020 eine Whg in einem Wohnprojekt mit Miete und Beteiligung z.B. bei Tierpflege und/oder Gartenbearbeitung

Niedersachsen, nähe zu Kleinstädten
edith trossen-pflug

11.11.2019

Gründung einer solidarische Wohngemeinschaft im Erzgebirge

Wir planen für unser großes Haus mitten in einer Dorfgemeinschaft im Erzgebirge eine Wohngemeinschaft 60 Plus. Das Haus verfügt über drei Wohneinheiten. Derzeit ist eine WE bezugsfertig, eine weitere WE ist baulich noch individuell gestaltbar und ein von uns bewohnte Wohnung.
Wir planen keine herkömmliche WG mit Gemeinschaftsküche etc., sondern legen Wert auf die Wahrung eines individuellen Lebens, wünschen uns jedoch ein solidarisches Miteinander.
Wir hätten gerne Menschen um uns, die weltoffen denken, ökologisch leben und mit uns Haus, Hof und Selbstversorgergarten bewirtschafte wollen. Sprich mit uns Lebensfreude und -lust teilen.
Es ist ausreichend Nebengelass zur gemeinschaftlichen Nutzung vorhanden - Scheune,Garten, Gästezimmer.

Sachsen, Land
Oehm

11.11.2019

Senioren WG 60+ in Gründung

sucht noch Gleichgesinnte, die das gemeinsame Abenteuer "Zusammenwachsen zur Gemeinschaft" wagen wollen. Wir wollen eine passende Immobilie im Großraum Hannover gemeinschaftlich erwerben. Eine finanzielle Beteiligung (ca. 100 000€) ist erforderlich. Wir wünschen uns Mitbewohner*innen, die sozial eingestellt, neugierig auf andere Menschen, offen, engagiert und tolerant sind. Interesse geweckt? Dann meldet euch unter starteetwasneues@t-online.de

Niedersachsen, Großraum Hannover
Monika

08.11.2019

Gemeinschaftliches Wohnen in einem Haus, das sich alleine keiner leisten kann.

Suche MitbewohnerInnen für ein Haus im Raum Heusweiler, am liebsten Richtung Saarwellingen (z. B. Salbach). Momentan wohne ich mit einem Untermieter zusammen in einer 145 m²-Wohnung mit Garage und großem Garten, die ich wegen nicht auszuräumender Unstimmigkeiten mit Vermieter und Mitmietern leider aufgeben muss. Ich bin selbstständig, 68 Jahre alt und suche Menschen, die in einer ähnlichen Konstellation, d. h. viel Platz, relativ viel Gelände etc. eine ähnliche Vorstellung haben, die sie aber alleine nicht realisieren können oder wollen. Ich bin selbstständig und habe zwei Katzen. Ein Anwesen ist noch nicht in Aussicht, sollte zusammen gesucht werden.

Saarland, Umkreis Heusweiler/Saarland
Renate Jung

08.11.2019

Neuanfang - Veränderung - Umzug aufs Land

Wir haben ab Dezember/Januar eine schöne Wohnung in unserem Haus zu vermieten. Sie wird im Moment rundum renoviert, ca. 100 qm und liegt im idyllischen Pfofeld im fränkischen Seenland im Altmühltal, 5 Minuten vom Brombachsee entfernt. 3 Zimmer (oder auch 4 Zimmer, eines ist sehr gross und kann getrennt werden), neues Bad, großer Balkon mit Blick in den Südgarten, schnelles Glasfaser Internet, nette Nachbarn :-) Wir suchen Dich bzw. Euch damit du mit uns gemeinsam diesen Ort belebst. Bald soll ein großer Kursraum im Haus für Yoga und Meditation entstehen, mit Potential für vieles mehr. Wir sind Vegetarier und leben hier mit Bewusstsein und Achtsamkeit glücklich mit zwei Kindern (Sophia 4 und Bennett 1 Jahr) weitestgehend elektrosmogfrei. Der grosse Garten soll bald umgebaut werden und Interesse zur Permakultur ist vorhanden. Melde dich gerne persönlich wenn du Interesse hast, dann können wir Details besprechen.

Bayern, 91738 Pfofeld
Julia Werner-Uhlmann

06.11.2019

Suche nette Gemeinschaft

Ich bin Heike, 41, Lehrerin mit sehr kleinem Hund und ich suche eine etwas gemeinschaftlichere Alternative zum Wohnblockleben. Gerne auch erst einmal nur zum Mithelfen, 'Reinschnuppern' oder für die Zeit vor Weihnachten. In der Nähe von München wäre toll oder Richtung Allgäu. Ich kann gut Handarbeiten - also Mützen, Hausschuhe, u.Ä. herstellen und auch in meiner Wohnung oder im kleinen Bus / Wohnwagen übernachten.

Baden-Württemberg, Bayern, München - Sendling
Heike

06.11.2019

Gemeinschaftlich, solidarisch leben in eigener Wohnung

Gemeinsam statt einsam. 50+, chronisch Kranke, behinderte Menschen leben in einer eigenen kleinen Wohnung/Appartement. Es gibt Gemeinschaftsräume, gemeinsame Unternehmungen und gegenseitige Hilfestellung. Die Gemeinschaft ist nicht zuständig für Pflege, es soll kein Altersheim sein. Jeder sorgt selber für sich, wird aber nicht alleine gelassen.

Berlin, Stadt
Gerda

06.11.2019

Die Raumhaus eG sucht MitstreiterInnen und UnterstützerInnen!

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe von Menschen, von jung bis alt, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam in der Region Hannover ein Projekt zu verwirklichen. Momentan sind wir 11 Erwachsene und 10 Kinder und freuen uns auf mehr Menschen.
Uns verbindet der Wunsch nach einem gemeinschaftlichen, einfachen, sinnerfüllten, glücklichen Dasein in nachhaltiger Lebensweise. Wir möchten gerne einen Ort schaffen, an dem wir Neues ausprobieren und andere Wege gehen können. Wir möchten Solidarität leben, einander im Alltag unterstützen, gegenseitig inspirieren und unsere Stärken und Synergien nutzen.

Die Genossenschaft ist in Gründung und ein Objekt in Deisternähe in Aussicht.
Der Wunschhof würde viel Raum für neue MitstreiterInnen - ob wohnend oder investierend - bieten!
Wenn du Interesse an unserem Projekt hast und dir vorstellen kannst, Teil davon zu werden, würden wir dich gerne vorab in unseren Freundeskreis aufnehmen!

Niedersachsen, Region Hannover
Timo Harder

04.11.2019

Suche wohnmöglichkeit in einem gemeinschaftlichen wohnprojekt

ich suche zur miete ein gemeinschaftliches wohnprojekt in Stuttgart.

Baden-Württemberg, Stuttgart
Dunja Spies

04.11.2019

Wohnraum gesucht in Hof- oder Siedlungsgemeinschaft

Ich möchte Synergien von Gemeinschaft teilen auf der Basis eines ruhigen, naturnahen, ökologischen und spirituellen Umfeldes. Schön wäre es, einen abgetrennten Wohnraum zu haben und einen Raum für energetische Arbeit nutzen zu können (Praxis-, Arbeitsgemeinschaft?). Wohlfühlen würde ich mich bei Menschen, die sich gegenseitig Spiegel für eigene Bewusstseinsprozesse sein möchten und Verantwortung übernehmen für ihr Handeln. Die daran interessiert sind, sich auch in schwierigen Zeiten zu stärken und darin zu unterstützen, positiv ausgerichtet zu bleiben.
Ich bin 51 Jahre alt, genieße gute Biokost – das Sein in der Natur und auch die Stille - handwerkliche Tätigkeiten - Gärtnern - die Präsenz von Tieren - Musik (Folk-, Weltmusik, spirituelle, auch selbstgemachte) – Gesellschaftsspiele - meditative wie auch sportliche Bewegungsformen und komme wunderbar ohne Nikotin, Alkohol und Fleisch aus.
Zur Zeit wohne ich in Freiburg, würde Süddeutschland bevorzugen, bin aber auch für andere Regionen offen, wenn die Sympathie da ist. Alles weitere dann gerne persönlich.

Baden-Württemberg, Bayern, Süddeutschland
Ulrike

04.11.2019

Mitbewohner gesucht!

Stadtnah wohnen in guter Nachbarschaft
3 Häuser – 12 Wohnungen – Gemeinschaftsräume
innenstadtnahe (5 Min. zu Fuß), ruhige Wohnlage im Grünen
selbstverwaltet – barrierefrei – energieeffizient

Zum 01. April 2020 wird eine ca. 98 m² 3 1/2 Zimmer-Wohnung im Dachgeschoss Haus 1 frei. Wegen ihrer Größe eignet sie sich für ein Paar, aber z.B. auch für eine Kleinfamilie, Alleinerziehende mit Kind, eine Berufstätigen-WG ... Wir suchen offene, herzliche Mitbewohner, die eine gute Nachbarschaft schätzen und die seit 5 Jahren bestehende Gemeinschaft mit uns weiter gestalten wollen.
Weitere Infos: www.woge-gartenstrasse.de

Baden-Württemberg, Kleinstadt an der Schweizer Grenze: 79761 Waldshut
Suzanne Remington

04.11.2019

möglichst Eigentumswohnung in einem Wohnprojekt oder in einem Mehrfamilienhaus mit mehreren Parteien, die ein Interesse an Gemeinschaft haben

58 jährige offene, bodenständige Frau, NR, noch gern berufstätig, mit erwachsener Tochter von 22 Jahren, die in den Semesterferien nach Hamburg kommt, sucht ein bestehendes Wohnprojekt in Hamburg, gern mit verschiedenen Generationen. Ahrensburg wäre auch noch eine Option.

Habe 16 Jahre lang bis zur Trennung von meinem Mann in einem Wohnprojekt mit 10 Familien gewohnt. Von daher weiß ich um Gruppendiskussionen mit allem Drum und Dran. Eigentlich möchte ich mir eine 2,5 bis 3 Zimmer Wohnung in einem Wohnprojekt kaufen. Dieses ist leider nicht so einfach. Als Mieterin ohne Berechtigungsschein komme ich nicht in öffentlich geförderte Wohnprojekte.

Von daher kann ich mir auch gut vorstellen, mit anderen zusammen ein Haus mit mehreren Wohnungen zu kaufen. Bin eine klare, authentische und zuverlässige Frau, die weiß, wie wichtig Kommunikation und Kompromisse sind. Habe noch Lust, mich weiter zu entwickeln und nicht stehen zu bleiben.

Was mache ich gern:
Theater, Kabarett, Kino, Lesungen, Brett-und Kartenspiele, Schwimmen, Sauna, Nordic Walking, neue Menschen aus allen Ländern kennenlernen, mit anderen Menschen kochen (vegetarisch und Fisch), Menschen, die ebenfalls klar und ehrlich sind.

Von Aldi bis Bio ist alles möglich bei mir. Kleiner Garten bzw. Terrasse oder Balkon reicht mir. Habe kein Interesse, jedes Wochenende Gartenarbeit zu machen, backe dafür lieber einen Kuchen.

Für mich wäre eine gute Gemeinschaft, wo man sich regelmäßig austauscht, sich in schwierigen Situationen stützt und gemeinsam viel lacht, aber auch zusammen weinen kann, wenn das Leben gerade schwierig ist. Und all dies ohne, dass man alles zusammen machen muss.

Schreibt mir gern eine Email, damit wir uns austauschen können, um zu sehen, ob wir ähnliche Ideen haben. Miteinander reden lohnt sich immer !

Hamburg, Hamburg/ Schleswig-Holstein direktes Umland mit S-Bahnanschluß oder U-Bahnanschluss
Doris Tito

04.11.2019

Gemeinschaftliches Wohnprojekt im Rheingau mit 10 bis 14 Leuten

Unsere Projektgruppe sucht noch Mitmacher-/innen für Gemeinschaftliches Wohnen,
• die zusammenleben statt nur nebeneinander wohnen wollen,
• die sich mehr Natur und weniger städtische Hektik wünschen, aber dennoch mühelos eine Stadt zu erreichen können, wenn ihnen der Sinn danach steht,
• die Wohnraum kaufen möchten, der auch für Normalverdiener erschwinglich ist.

Wir suchen Leute, die auch im Alter selbstbestimmt leben wollen, die unkonventionell, weltoffen, kulturinteressiert und naturliebend sind. Wir wollen gemeinsam aktiv sein, aber immer nach Gusto eines/-r jeden/-r und niemals verpflichtend.

Wir haben eine geeignete Gebrauchtimmobilie mit 700 m², gefunden: mit sieben Wohneinheiten, in einem kleineren Städtchen mit noch vorhandener Infrastruktur (Bäcker, Lebensmittel, Ärzte), fußläufig zum Ortskern, zu Einkaufsmöglichkeiten und zum Bahnhof, von dem aus man ohne Umstieg stündlich nach Mainz, Wiesbaden, Frankfurt oder Koblenz fahren kann.

Wir haben einen großen gemeinsamen Wohnbereich mit Küche und Garten, Hof, Terrasse und zwei Gästezimmern. Jede/r hat eine abgeschlossene private Wohnung, zwischen 40 bis 70 qm mit 2-3 Zimmern, Bad und Kochnische.

Wir freuen uns auf euere E-Mail-Anfrage!

Hessen, Rheinland-Pfalz, Rheingau
Gabriele

04.11.2019

Gemeinschaftlich wohnen in Hildesheim 55+

Mitstreiter*innen (55+) für ein kleines, überschaubares Wohnprojekt in der Stadt Hildesheim gesucht!
Was uns wichtig ist:
Menschen mit Herz, Humor, Verstand und Mut.
Bezug zur Natur.
Liebevoller, achtsamer, auf Respekt und Wertschätzung basierender Umgang.
Positive Lebenseinstellung.
Aufrichtigkeit.
Gute Gespräche, zusammen lachen.
Auch Mitgefühl und Trost, wenn es mal schwerer ist.
Gegenseitige Hilfe und Rat, wo nötig.
Offenheit für gemeinsame Aktivitäten, aber ohne Zwang.
Persönlicher Freiraum.
Unser Wunschobjekt:
Bestehendes Haus oder Neubau, ruhig gelegen, gerne mit Garten, separate Wohnbereiche mit eigenem Bad sowie Gemeinschaftsräume.
Wann:
So bald wie möglich. Eine jahrelange Suche möchten wir vermeiden. Ggf. ist mit einer mehrjährigen Planung oder Umbauphase zu rechnen.

Niedersachsen, Hildesheim, Stadt
Claus Joop

01.11.2019

Ländliches Wohnen und Arbeiten

Ich bin Handwerks Meister in Rente und will jetzt künstlerisch tätig werden. Am liebsten Wohnen auf Rädern, Tinihouse, oder ähnliches. Dafür braucht es die Möglichkeit solche bewegliche Häuser, bzw. Wohnmobile zu stellen, also mit Postadresse. Ich möchte das Fahrzeug selber ausbauen und brauche wärend dieser Zeit eine Wohnmöglichkeit, z.b. Zimmer/ Wohnung, in der Nähe!

Niedersachsen, Nördliches NRW und niedersachsen
Gordon Liermann

01.11.2019

Klimaschutz- und Cohousing-Siedlung: noch Grundstücke frei

Möchtet Ihr
- naturnah und stadtnah wohnen?
- dass Eure Kinder ungestört und sorglos vor der Tür spielen können?
- Eigentum zu erschwinglichen Kosten?
- Ressourcen möglichst schonen?
- eine freundliche und hilfsbereite Nachbarschaft?
- einen Wals- und einen Wasserspielplatz für Eure Kinder direkt in der Nähe?
- Kinderbetreuungsmöglichkeiten durch Tagesmütter direkt um die Ecke?
- viele Möglichkeiten, um Euch mit Euren Freunden oder Nachbarn zu treffen und was zusammen zu machen, zu feiern, spielen, werken, chillen oder essen und ab und zu abwechselnd zu kochen?
- einen Wald, einen Fluss, ein Schwimmbad in der Nähe?

Dann seid Ihr in der Klimaschutz- und Cohousing-Siedlung PrymPark richtig!
Informationen, Termine und freundliche Ansprechpartner*innen auf unserer Website: www.prympark.de; für allgemeine Fragen und neue Baugruppen/Bauprojekte: Ursula Enderichs-Holzapfel und Axel Köpsell, Tel.: 02421 - 698 3342; für Fragen zu den bereits aktiven Baugemeinschaften s. Kontaktdaten auf unserer Internetseite

Wir freuen uns auf Euch!

Nordrhein-Westfalen, Düren, zwischen Aachen und Köln und direkt an der Eifel
Ursula Enderichs-Holzapfel

30.10.2019

Mitwirkung oder Neugründung " Lebenshof"

Therapeutenpaar mit 2jähriger Tochter (Seidenhühner und Katze) suchen undogmatischen Lebenshof zum Mitwirken oder Neugründen. So suchen wir entweder einen schon bestehenden Hof oder Menschen, die einen Hof mit uns erstmal mieten möchten. Wir möchten gemeinsam wirken aber wünschen uns ebenso einen eigenen Raum für Familie und Individualität. Ein Ort für ein gutes, gesundes Leben mit Obst, Gemüse, Kind, Tier und die Krönung wäre ein Seminar- bzw. Praxisraum für unsere Therapie- bzw. Heilarbeit.

Oberallgäu oder rund um Kempten auf dem Land

Wir freuen uns über Nachrichten!

Bayern, Oberallgäu, Land, Kempten
Sina Baurmann

29.10.2019

Mitstreiter/Mitkäufer gesucht

Wer hat ebenso Lust auf gemeinschaftliches Wohnen und sich gemeinsam den Traum von einem Haus/Hof auf dem Land zu verwirklichen?

Mit viel Grundstück und Nebengebäuden, das zur Tierhaltung und Obst und Gemüse Anbau einlädt?

Vorzugsweise im Norden des Landes (S-H, Niedersachsen, M-V)

Was ich mir vorstelle, wäre ein Teilkauf mit etwa 4 Parteien, wo jeder seinen Privatraum hat und es ebenso Gemeinschaftsflächen gibt.

Schön wäre es in einem Alter von ca Mitte 20 bis Mitte 40, wobei es egal ist, ob ihr alleinstehend, ein Paar oder eine kleine Familie seid.

Preislich würde ich es gerne pro Partei auf ca. 30.000 € ansiedeln, sodass es für alle erschwinglich bleibt.

Da in diesem Preissektor meist noch renoviert werden muss, wäre es schön, wenn sich auch handwerklich Begabte finden :-)

Zeitraum zwischen Winter diesen Jahres und Herbst nächsten Jahres, je nachdem wie schnell sich die passenden Personen und das richtige Objekt findet.

Ich freue mich über passende Anfragen.

Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein
Christin

28.10.2019

Gemeinschaftsgründung in Sigmaringen

Gemeinschaftlich Wohnen, Leben und Wirtschaften? Gemeinschaftsgründungsgruppe (naturverbunden, pluralistisch, offen) im Raum Sigmaringen (BW) sucht ähnlich- und (frei)denkende Menschen
zur Gründung einer Lebensgemeinschaft im ländlichen Raum mit Stadtanschluss. Wir freuen uns mit euch auf einen "bunten Haufen"!
Kontakt: bunter-Haufen-Sigmaringen@posteo.de.

Baden-Württemberg, Sigmaringen und Umgebung
Rüdiger

28.10.2019

Gemeinsam leben mit Privatsphäre und viel Natur 20 Minuten von Kassel entfernt

Das ehemalige Feriendorf Habichtshof in wunderschöner Lage am Waldrand in Bad Emstal-Sand wurde von einer Genossenschaft in eine Wohngemeinschaft umgewandelt. Die 24 Bungalows mit ca. 65 qm Wohnfläche im Bestand müssen vom Käufer ausgebaut und können nach Bedarf erweitert werden. Für die letzten drei Bungalows werden noch Käufer gesucht.
Im Habichtshof soll eine gemeinschaftlich orientierte Nachbarschaft entstehen. Alle Eigentümer sind an den großzügigen parkähnlichen Freiflächen beteiligt, werden zusammen ein Gemeinschaftsgebäude mit schönem Fernblick errichten und sind über eine Erbbaurechtsgemeinschaft und eine Genossenschaft rechtlich miteinander verbunden. Wer sich für ein Haus entscheidet, ist in eine Nachbarschaft eingebunden, die sich als Mehrgenerationenwohnprojekt versteht.

Hessen, Bad Emstal
Dagmar

28.10.2019

Gleichgesinnte gesucht - Gemeinsam Wohnen auf dem Land

Schon länger denken wir, mein Freund und ich (30 und 28 J.) darüber nach, wie schön es wäre auf dem Land zu leben. Aber alleine? Auf keinem Fall. Das können wir uns nicht vorstellen. Traumvorstellung ist, zusammen mit Gleichgesinnten auf einem Hof, in einem Herrenhaus, etc. zu leben. Jeder hat seinen Rückzugsraum. Gemeinsam bauen wir etwas auf, schaffen etwas. Vielleicht können hier Projekte verwirklicht werden, die schon länger im Kopf umherschwirren. So wird es auch nicht langweilig auf dem Land ;)
Wir brauchen nicht viel. Ausgebaute Wohnwagen finden wir auch toll, könnten auch Platz finden. Gerne würden wir uns zum Teil auch selbstversorgen.
Am liebsten wäre uns die Region bei Halle oder Leipzig.
Träumen darf man noch, Abstriche können später gemacht werden.
Hiermit wollen wir den ersten Schritt wagen und suchen erstmal nur Leute, die ähnliche Gedanken haben, zum Austauschen. So können weitere Ideen gesammelt, Vorstellungen gefestigt werden und vielleicht versteht man sich auch noch gut :)
Wir sind gegen Rassismus und jegliche Art von Diskriminierung.
Wenn ihr euch angesprochen fühlt, kontaktiert uns gerne. Wir würden uns freuen!

Sachsen, Sachsen-Anhalt, Bei Leipzig oder Halle
Doro

28.10.2019

Grundstück und Baugemeinschaft gesucht für ökologisches Bauen / Einzelhäuser/Tinyhäuser

Ich bin 52 und möchte mir meinen Traum vom Ökologischen Tinyhaus erfüllen. Das feststehende Haus nennt sich Ownhome und ist ein Autarkes Haus im Einklang mit der Natur. (näheres unter https://ownworld.org/) Hierzu suche ich ein Grundstück von 300 m². Ich würde mich freuen Gleichgesinnte zu finden die ähnliches vorhaben und mit mir gemeinsam ein Grundstück in ländlicher Umgebung suchen oder die noch einen Platz anbieten können.

Rheinland-Pfalz, Kreis Germersheim Umkreis 30 Km
Rachelle Schäfer

25.10.2019

Junge Paare oder Familien für Gemeinschaftsprojekt in Marburg gesucht

Hej,
wir suchen ein oder zwei junge Paare oder Familien (bis ca. 40 Jahre), die mit uns gemeinsam wohnen möchten.
Wir stellen uns getrennte Wohnungen vor, aber auch gemeinsame Räume und einen großen Garten (mit Gemüsebeeten und Hühnern!).
Ihr solltet Spaß am biologischen Gärtnern haben, gerne im und am Haus werkeln, weltoffen und undogmatisch sein.
Wir suchen gerade schon ein Haus/Hof im Raum Marburg und wollen zumindest noch mit dem Fahrrad in die Stadt kommen.
Ein paar Worte zu uns: wir sind Anfang 30 und arbeiten jetzt schon ein paar Jahre, inzwischen in den Bereichen Klimaschutz und Regionalentwicklung. Wenn wir das nicht tun, bauen wir gerne Gemüse an, kochen, backen, wandern durch die Natur und sitzen statt vorm Fernseher viel lieber am Lagerfeuer.
Schreibt uns gerne was Ihr für Vorstellungen vom Zusammenleben habt und auch ein paar Worte zu Euch.
Wir freuen uns Euch kennenzulernen!
Liebe Grüße
Meika & Philipp

Hessen, Raum Marburg
Meika & Philipp

24.10.2019

Suche eine Wohnmöglichkeit in der Natur mit wenig Elektrosmog und wo man ohne Auto gut zurecht kommt

Hallo,
ich bin 49 Jahre, naturverbunden, vegan, Nichtraucherin, mit Sohn im jugendlichen Alter und suche eine Wohnmöglichkeit in der Natur, wo man auch ohne Auto gut zurecht kommt, wenig Elektrosmog, ruhig, abgeschlossene Wohnung 3 Zi., ca. 60m², bezahlbar, gern mit Möglichkeit zum Gärtnern, auch gern gegen Mitarbeit oder teilweise Mitarbeit.
Interessen: Natur, Gärtnern, gesund Leben, gesund ernähren, künstlerisches Gestalten, Kreativität, nachhaltige Lebensweise.
Die Gegend ist erst einmal egal, es kommt darauf an, dass es insgesamt gut passt.
Gut wäre die Oberlausitz, die Gegend bei Zittau, aber auch andere Gegenden sind möglich.

Ausland, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Simone

21.10.2019

Gleichgesinnte für WG Selbstversorger, Permakultur, Autarkie, Minimalismus,

Bin auf der Suche nach Gleichgesinnten, die wie ich 43J./w., in einer WG zusammen leben und einen Garten zur Selbstversorgung bewirtschaften wollen. Ein Haus + Grundstück ist noch nicht vorhanden, daher bin ich flexibel, was den Standort angeht. Ich möchte, so gut wie es geht autark leben, minimalistisch und einfach. Am liebsten mit Nichtrauchern. Würde auch in einer bereits bestehenden WG eintreten, sofern die Gemeinschaft im kleinen Stil ist.

Ausland, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, keine direkten Nachbarn
oeko

21.10.2019

Nette Mitbewohnerin für HausWG am Rande des Schwarzwald gesucht

Du suchst ein Wohnumfeld zum
- Leben & Arbeiten in einer kleinen, netten und kreativen HausWG mit Hof & Garten Mitnutzung ( Freisitz)?

Mit Wald-und-Wiesen-Grün drumherum
- in einem netten Luftkurort (Seelbach/Schutter), am Rande des Schwarzwaldes mit guter Infrastruktur & Anbindung (ca. 5km nach Lahr Stadtmitte, Ettenheim, Offenburg 20min., Freiburg ca. 50 min. entfernt.)
- VDSL bis 250 Mbit/s möglich
- Supermärkte, Refomhäuser und Bauernmarkt vor Ort
- Freibad und Saunalandschaft
wenige Minuten zu Fuß entfernt?

Dann wirst Du bei uns vielleicht fündig:

Für unsere vierköpfige WG (zwei Männer, zwei Frauen) suchen wir eine neue Mitbewohnerin:
Gesucht ist eine berufstätige Frau, idealerweise zwischen 20 und 35 Jahren, Azubi oder Studierende, mit Interesse für Kunst, Kreativität und nachhaltige Lebensweise, nur NichtraucherIn.
Mit im Haus leben Hund' und Katz'.

Frei ist ab Dezember, eventuell schon früher, ein Zimmer, 18 m², WM 315€ (plus Wlan + GEZ= 10€/Mon).
Das Zimmer wird teilmöbliert vermietet, befristet/unbefristet.

Interesse? Dann freut uns, wenn Du Kontakt aufnimmst.
Anfragen bitte mit Auskunft über Ausbildung/ berufliche Tätigkeit, Alter, Interesse am Projekt, Hobbies...

Baden-Württemberg, Kleinstädtischen Dorf
stefani

21.10.2019

Stadtmitte und trotzdem grün (Teil2)

In dem 2014 gegründeten Wohnprojekt in der Altstadt von Bad Gandersheim wird nun auch in unserem 2. Haus im nächsten Frühjahr eine Wohnnung frei. 1.OG, 60qm, Garten, Hühner, Hund, Seminarraum für eigene Projekte oder Kurse.
Die 1. Wohnung im Nebenhaus ist ab Dezember frei. 1.OG., 50qm. (siehe auch separates Inserat).

Niedersachsen, Bad Gandersheim, Stadtmitte
Gabriela Fuhrmann

18.10.2019

Rheintal Bonn: Kleine 30-90+ WG

Suche 1-3 Mitmacher/innen für Wohnungs-, Haussuche und lockere Wohngemeinschaft: ruhige Wohnlage (ab Südbrücke rheinaufwärts, evtl. naturnah), gemeinsame Aktivitäten können, müssen aber nicht sein (Raum für Privatheit), lebensbejahend.
Bin 66, Neu-Rentner, unkompliziert, wissenschaftliche/künstlerische Interessen, ordnungs-, umweltbewusst. Alles nicht von heute auf morgen und mit genügend Zeit zum Kennenlernen.
Mehr dazu und weiterführende Infos im Internet auf meiner Webseite:
https://www.rollevolution.info/50plus-roll-home
Stefan, Tel. 0228 / 90 91 94 34

Nordrhein-Westfalen, NRW, Rheintal Bonn bis Mehlem, evtl. Hanglage / Seitental
Stefan Meier

17.10.2019

Hofgemeinschaft sucht 2 baufreudige Familien

Wir ziehen Ende des Jahres von der Stadt aufs Land .... auf einen tollen Resthof mit vielen Möglichkeiten für 3 Familien. Wer hat Lust auf Gemeinschaftsleben? Ressourcen teilen und gegenseitig das Leben leichter und schöner machen?? Habt ihr zufällig Kinder zwischen 3 und 10 Jahren - wäre eine schöne Ergänzung, vor allem für unsere Lütten! ;o))

Leider nicht zur Miete, der Schweinestall kann ausgebaut werden zu 2 Wohneinheiten, deshalb ist Kapital für (Teil)Grundstückserwerb & Ausbau notwendig.
Es gibt tolle Gebäude, wie das Backhaus ( zusammen herrichten als Back&Teehaus, lowbudget??),
Kleiner Stall für Kunst, Musik, Kulturbegegnung/ Bewegungsraum (Kulturschaffende anwesend ;),
eine große Werkhalle für Holz, Metall, Ton (Ausstattung vorhanden) zum gemeinsamen Werkeln und neue Pläne schmieden, ....und dann Obstwiese, Grünflächen für Gemüseanbau, Tierhaltung (als Mitbewohner, nicht als Braten??), gerne Permakultur.
Ställe (Pferdeboxen vorhanden) für Tiere... auf 6 Hektar mit Wiesen und Wäldchen in richtig schöner Umgebung!...
Freie Schule in Syke, echt gut (wer hin will muss SCHNELL sein...) oder auch Prinzhöfte

Wir freuen uns auf eure Nachricht! https://hoegehof.wixsite.com/2020

Niedersachsen, Schönste Landschaft, Bahnhof in Fahrradnähe, 25 km südlich von Bremen
Nikki

17.10.2019

62J./W, sucht Nähe Erfurt WG auf dem Lande, gerne auf dem Bauernhof.

Hallo, ich suche eine Wohngemeinschaft auf dem Lande, gerne mit zu verpflegenden Tieren auf einem Bauernhof. Die Wohngemeinschaft sollte sich im Umkreis von 50KM um Erfurt herum befinden.
Auf Zuschriften freue ich mich.

Thüringen, Erfurt
Gabriela Hogan

16.10.2019

60plus ruhige Wohnung gesucht in Wohnprojekt

Bin 60 Jahre alt, Ruhe liebend, aus Schleswig Holstein Süd, und suche in naher Zukunft ( oder ab sofort) eine 2 Zimmer Wohnung ab 60m² in einem Wohnprojekt.
Bin noch Vollzeit berufstätig im medizinischen Bereich.
Meine Hobbies: Joggen, lesen, Yoga, Tanzen, Psychologie

Schleswig-Holstein, Schleswig Holstein
Daniela

16.10.2019

Mitbewohnerin gesucht

Hallo,
suche eine Mitbewohnerin für mein Haus im Grünen.

Biete

- christliche Hausgemeinschaft
- teils funkfreies Wohnen
- Garten
- Seminarraum

Freue mich über Dein Interesse!

Bayern, Mickhausen, Nähe Augsburg, Schwaben
Stefan W.

14.10.2019

Wohngemeinschaft oder Kollektiv für Menschen im Alter 46- 65

Eine Wohngemeinschaft mit Raum und Platz für eigenes und gemeinsames, gern mit Kreativen, künstlerischen Menschen aber auch gern mit Menschen überhaupt, die sich nach einem Leben in der Gemeinschaft sehnen, gern ein gutes Gespräch am Abend hätten, auch mal gemeinsame Unternehmungen, jedoch auch die eigene Privatsphäre schätzen.
Haushaltsaufgaben im Turnus, wechselnder Kochdienst und zusammen essen, aber immer mit der Möglichkeit sich zurückziehen zu können und für sich selber etwas kochen.
Wer sich hier angesprochen fühlt, bitte melden

Bayern, München Dachau oder Umgebung (20-30 Kilometer rund um München)
Inge Jakobsen

14.10.2019

w, 34, berufstätig in Berlin, sucht Gemeinschaft im Grünen, zunächst am Wochenende vereinzelte Wochen

Liebe Leute,
ich suche einen Ort mit Menschen im Grünen, den ich
regelmäßig besuchen und mitgestalten kann.
Helfe gerne bei Gartenarbeiten, Bauarbeiten, Gemeinschaftsgestaltung,
suche aber auch mal einfach eine Rückzugsmöglichkeit.
Möchte neue Menschen kennenlernen, die sich für ein
Leben zwischen Stadt und Land interessieren. Menschen,
die Humor haben, sinnlich sind und auch gerne mal in
Diskussionen verwickeln...
Außderdem möchte ich Musik und Kunst in einer Gemeinschaft teilen.

Wer seid ihr?
Ich freue mich über eure Post.
Schreibe dann auch noch gerne etwas mehr über mich.
Viele Grüße,
Annemarie

Brandenburg, Brandenburg, Mecklenburg Vorpommern
Annemarie

14.10.2019

Rentnerin wünscht sich kleine, bezahlbare Wohnung in freundlicher (Haus)Gemeinschaft

Ruhe, Freiraum, aber auch Gemeinschaft z.B. in Garten, Atelier, Tierbetreuung, Feiern und Helfen -
ich, junge 70, möchte mich noch einmal verändern und suche einen neuen Lebens- und Entfaltungsraum. Bin künstlerisch, natur- und tierfreundlich "gestrickt", brauche ein ruhiges, rauchfreies Wohnen für mich zum Rückzug (daher keine WG), aber wenn ich vor die Tür gehe, bin ich offen und aufgeschlossen für mein Umfeld und freue mich, mich mit anderen auszutauschen und auf gemeinsame Unternehmungen. Stadtnähe ist wünschenswert sowie ÖPNV, Garten wäre schön, Tiere ebenso, bin Katzenfreundin, auch andere Kleintiere. Ich lebe noch in Schleswig-Holstein, komme ursprünglich aus Niedersachsen und habe lange in HH gelebt, liebe das Meer, ist aber keine Bedingung. Bin z.Z. noch als VHS-Dozentin tätig (Lernförderung) und kann mir auch gut eine ähnliche Aufgabe an meinem neuen Wohnort vorstellen, wenn möglich.

Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen, Schleswig-Holstein, grün und ruhig in Stadtnähe
Tamara

14.10.2019

Der Verein "SAXENLEBEN e.V. - WOHNALTERNATIVE 50+" in/um Leipzig sucht weitere Mitglieder

Für die Gründung eines selbstbestimmten Wohnprojektes in/um Leipzig (zusammen planen, gemeinsam leben und wohnen) suchen wir Interessenten, die sich aktiv am Entwicklungsprozess beteiligen möchten und zukunftsweisende Ideen haben.

Parallel dazu sind wir auf der Suche nach einem geeigneten Objekt.

Alle ausführlichen Informationen über uns, zum Verein, zu Ziel und Zweck sind unter "www.saxenleben.de" abrufbar.

Wir freuen uns auf ein reges Interesse und neue Impulse.

Sachsen, in/um Leipzig
Fridtjof Weber

14.10.2019

"grüneinander" - gemeinsam solidarisch wohnen

Wir wollen mit dem Mietshäusersyndikat im Großraum Hannover ein sozial-ökologisches Wohnprojekt mit GÜNSTIGEM Mietwohnraum schaffen. Den persönlichen abgeschlossenen Wohnraum mit eigenem Bad und (Tee-) küche wollen wir möglichst klein halten, zugunsten von großzügigen Gemeinschaftsflächen. Wir wünschen uns ein grünes Umfeld und gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel bzw. kreativen und phantasievollen Umgang da, wo die Anbindung fehlt. Gemeinsam wollen wir einen nachhaltigen Lebensstil pflegen und das Projekt eigenverantwortlich verwalten. Dafür suchen wir engagierte Menschen aller Altersstufen für eine Arbeitsgruppe, die bereit sind, sich mit dem Mietshäusersyndikat vertraut zu machen und mit uns den Weg über Gebäudesuche bis hin zum gemeinsamen Wohnen gehen. Im Wohnprojekt sollen später 15-20 Menschen leben, die Realisierung sehen wir in max. 3 Jahren. Eigenkapital ist nicht nötig, aber es braucht Engagement und persönlichen Einsatz für dieses besondere Wohnmodell. Bei Interesse schicken wir gern unser Wohnkonzept. Info auch unter www.grueneinander.de

Niedersachsen, Großraum Hannover
Gudrun Grajetzki

14.10.2019

Wir sind eine kl Fam mit 2 wilden kleinen Töcht im Alter von 1 und 5 Jahren sowie 2 Wir sind eine kl Fam mit 2 wilden kleinen Töcht im Alter von 1 und 5 Jahren sowie 2 größeren „Patchwork-Kind“, die jed schon nicht mehr bzw bald nicht bei uns wohnen.In unserer ländl Idylle in B-W fühlen wir uns immer wieder wohl und dann doch nicht . . . Wir wünschen uns ähnlich ges Freunde und Nachb. Für die beiden kl Mädchen wünschen wir, dass sie nebenan an der Tür klopfen und ihre FreundInnen bes können oder selbst von diesen überrascht werden.

All dies aber ist hier nicht in Aussicht. Desw sind wir wild entschl, eine Möglichk gemeinschaftl Wohnens zu finden. Dabei ist uns noch wenig klar, in wel Richtung unser Weg führen soll und welche Form des Zusammenl für uns passt.
Wir sind:
D. – 50jähriger Psychotherapeut und psychologischer Gutachter, mit viel Lebenserfahrung, was in diesem Fall auch viel Scheitern und Wideraufstehen bedeutet. Eine etwas gespaltene Person voll beruflichem Ehrgeiz, asketischen Ambitionen (z.B. Langlauf, Fasten), Sportbegeistert (insbesondere Tennis), aber auch gesellig (trinkt gerne mal einen und liebt Skat und andere Spiele). Buddhistisch interessiert und erfahrungshungrig (z.B. Ayahuasca).
S. – 39jährige Sozialarbeiterin und Familientherapeutin, zurzeit mit ganzer (langsam versiegender) Kraft Mutter zweier wilder Mädchen, eher ruhig und zurückhaltend, gleichsam aufgeräumt, fürsorglich, liebevoll und klug. Und als Freundin eine, mit der man Pferde stehlen kann.
J. – 5jähriges Energiebündel. Einerseits ganz furchtbar schüchtern, dann aber doch sehr aufgeweckt, durchsetzungsstark, liebevoll und doch auch immer wieder extrem neidisch auf ihre kleine Schwester.
N. – 1jährige Chefin der Familie
D. hat noch 2 große Kinder, die derzeit immer mehr ihre eigenen Wege gehen.
Was wollen wir? Wir sehen verschiedene Möglichk:
1) In dem kl Dorf, in dem wir wohnen, eine lockere Gem von Gleichges etablieren. Wir müssten dann unser schönes Haus nicht aufgeben und auch nicht das, was wir uns hier beruflich geschaffen haben. Einige Immobilien stehen bereits zur Verfügung.
2) Einen größeren Rest- oder Gutshof erwerben und hier eine lockere Gemeinschaft gründen, die Raum dafür lässt, dass jeder auch mal seine eigene Suppe kocht. Sollten wir diesen Schritt wagen streben wir einen Umzug an die Nordsee oder Ostsee an. Alternativ käme als Stadt noch Karlsruhe in Frage, weil wir dorthin den einen oder anderen Bezug haben.
3) Auch für andere Ideen sind wir offen.
Wir sind sehr viel mehr akademisch als handwerklich „unterwegs“. Wir würden daher eher etwas bereits Saniertes kaufen als selbst noch Hand anlegen zu müssen. Andererseits könnten wir handwerkl Beitr vielleicht durch finanz Mittel ausgleichen, wenn so unser Traum wahr werden kann. Wir kommen beide aus link-liberalen Elternhäusern und halten viel von Inklusion, Klimaschutz und was gemeinschaftlich Wohnende sonst häufig noch bewegt. Was wir allerdings nicht wollen ist eine Gemeinschaft mit engen Vorstellungen davon, was politisch korrekt ist oder nicht. Wir möchten weiter denken dürfen, wie wir denken – auch wenn es etwa um Themen wie die Flüchtlingspolitik geht. Wir sind durchaus (und vielleicht sogar sehr) offen für spirituelle Themen. Keinesfalls aber möchten wir einem bestimmten Habitus folgen wir ihn in manchen Gemeinschaften beobachtet zu haben meinen. Authentizität ist uns wichtig.
Wer sich angesprochen fühlt – bitte melden. Wir freuen uns!

Schleswig-Holstein, Alles ist offen (Präferenzen: Nähe Nord- oder Ostsee oder Karlsruhe)
Daniel Kraus

14.10.2019

Auf der Suche nach Mitstreitern oder einem bestehenden Wohnprojekt, einer Lebensgemeinschaft, etc.

Hei ihr:),

Um mich nun selbst vorzustellen:

Ich heiße Jessi und wohne aktuell mit vier weiteren Mitbewohnern in einer Wohngemeinschaft in der Nähe von Waiblingen.
Ich bin Studierende des Fachbereichs Heilerziehungspflege und arbeite aktuell dual in einer Einrichtung, die Freizeitangebote und Urlaube für Menschen mit Behinderungen und teils auch inklusiv anbietet.

Vor ein paar Monaten machte ich einen Auslandsmonat in Tanzania und arbeitete dort beim Projekt „destiny-foundation“, ein Hilfsprojekt für Kinder mit Behinderungen und deren Familien.
Dort wurde mir bewusst, dass ich wieder anfangen sollte zu lachen, zu leben und zu lieben und vor allem nachhaltig und minimalistisch mit der Erde umzugehen und auf meinen ökologischen Fußabdruck zu achten.
Hierfür benötige ich allerdings das passende Umfeld, um es mir such ein wenig zu vereinfachen.
Derzeit bin ich auch in einer Nachhaltigkeitsprojekt aktiv, allerdings sind wir noch in der Anfangsphase des Projektes.
Die Welt ist so groß und das Leben oftmals zu kurz nun wird es Zeit für einen Tapetenwechsel, neue Bekanntschaften, neue Gespräche,Pläne und Erlebnisse.
Die Zeit im der Wohngemeinschaft hat mich sehr geprägt und mir wundervolle Jahre geschenkt, allerdings merkte ich, dass sich mein Lebensstil verändert hat und ich mich weiterentwickeln möchte dies machte mich unglücklich, kränkte mein Selbstbewusstsein und meine Lebensfreude.
Ich habe mich dankend von diesem Lebensabschnitt verabschiedet und bin nun auf der Suche nach einem neuen Kapitel in meinem Buch des Lebens.

Mehr Informationen über mich und mein Leben um mich kennenzulernen sehr gerne meldet euch einfach.

Ich würde mich sehr freuen, wenn sich ein paar Mitstreiter bei mir melden würden oder auch Interessierte eines Projektes, dem ich mich anschließen kann.

Ich kann es kaum abwarten von euch zu hören und würde mich sehr über ein Kennenlernen freuen.

Liebe Grüße Jessi


Baden-Württemberg, Stuttgart/Rems-Murr-Kreis/Ludwigsburg/Kreis Esslingen
Jessica Kärcher

14.10.2019

Nachhaltiger Mix aus Autonomie und Gemeinschaft

Wir sind eine junge Familie und möchten ungern ein Häusle bauen und uns darin verkriechen. Lieber würden wir zusammen mit 3 weiteren Parteien gemeinsam in jeweils eigenen Wohnungen leben, wobei es im Alltag für jeden genug persönlichen Freiraum gibt, trotzdem aber ein gewisses Maß an Gemeinschaft möglich ist. Unser Traum wäre z.B. ein ökologischer Neubau (Holz100 o.ä.) oder ein kleiner Hof, auf dem sich getrennte Wohneinheiten und Gemeinschaftsräume verwirklichen lassen. Wichtig wäre uns dazu ein großer (Gemüse-)Garten, der von allen Interessierten gemeinsam bearbeitet wird , sowie eine Werkstatt o.ä. für persönliche oder gemeinschaftliche Projekte. Vorstellbar ist für uns auch, Arbeitszimmer und ähnlich geeignete Räume zu teilen. Kinder sollen sich wohlfühlen können. Man hilft sich gegenseitig aus und teilt Gartengeräte u.ä., ggf. auch Fahrzeuge. Auch wäre es toll, gemeinschaftlich 2-3 Einliegerwohnungen zu haben, die je nach Bedarf vermietet oder (z.B. als Jugendzimmer oder zur Pflege von Verwandten) genutzt werden können. Am liebsten wäre uns eine Stadtrandlage, ggf. würden wir aber auch "weiter raus" ziehen.
Wir suchen nach Mitstreitern jeden Alters (gerne auch mit Kindern) mit einem ähnlichen Traum- bitte meldet euch auf jeden Fall!

Baden-Württemberg, zwischen Schorndorf und Schwäbisch Gmünd, ggf. bis Aalen (nahe B29 bzw. mit ÖPNV-Anbindung)
Anna und Martin Weweler

02.09.2019

Gemeinschaftliches Wohnen - Mehrgenerationenwohnen - Hausgemeinschaften - Wohngemeinschaften - ATTRAKTIV! und BEZAHLBAR!

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit meinem Projekt möchte ich Menschen erreichen, die sich mit der Idee des GEMEINSCHAFTLICHEN WOHNENS identifizieren können und nach einem geeigneten Objekt suchen. Wachsender Ressourcenverbrauch, rasanter Anstieg der Mietforderungen und Lebenshaltungskosten in den Ballungszentren, Verknappung des bezahlbaren Wohnraumangebotes, Folgen des demografischen Wandels etc. steigern die Attraktivität NEUER WOHNFORMEN. Deswegen lohnt es sich meiner Ansicht nach die Idee des GEMEINSCHAFTLICHEN WOHNENS wieder neu zu überdenken. Auch die unterschiedlichen Wohnbedürfnisse in den sich stetig verändernten Lebenssituationen tragen diesen Überlegungen nachhaltig Rechnung. Folgendes möchte ich gerne zu der Auswahl eines möglichen Objektstandortes anmerken: Es finden sich auch gute Infrastrukturen in ländlich geprägten Regionen. Mein Gebäude steht im Naturpark Hoher Vogelsberg, einem mittelhessischen Naherholungsgebiet unweit von FRANKFURT AM MAIN entfernt.

Das Gebäude ist ein attraktiver NEUBAU ohne Renovierungsstau. Die drei barrierefreien Etagenwohnungen, ausgestattet mit großzügigen Gemeinschaftsflächen, sind sofort nutzbar.

NUTZUNGSMÖGLICHKEIT FÜR HAUSGEMEINSCHAFTEN IN SEPARATEN, ABGESCHLOSSENEN WOHNEINHEITEN:
Das erste und zweite Obergeschoss eignet sich jeweils für einen mindestens 4 Personenhaushalt. Parterre ist eine Belegung mit 1-2 Personen möglich.

NUTZUNGSMÖGLICHKEIT FÜR SEPARATE WOHNGEMEINSCHAFTEN IN ABGESCHLOSSENEN WOHNEINHEITEN.
Im ersten und zweiten Obergeschoss sind Wohngemeinschaften mit jeweils mindestens 3 Personen möglich. Parterre eignet sich für eine aus 1-2 Personen bestehende Wohngemeinschaft.

Gerne beantworte ich Ihnen weitere Fragen seriös, korrekt und ausführlich.

Mit freundlichen Grüssen

E. G E R H A R D T

Hessen, Kleinstadt in einer reizvollen Region in Mittelhessen ca. eine Autostunde von FRANKFURT AM MAIN entfernt
E. Gerhardt

10.07.2019

Ältere Dame (80) sucht Wohnprojekt für Senioren

Guten Tag!
Ich suche für meine Nachbarin ein Seniorenwohnprojekt. Sie wird demnächst 80 Jahre alt und möchte sich in diesem Zuge von ihrem Haus trennen. Sie ist auf keinen bestimmten Wohnort festgelegt. Punkte, die für sie wichtig sind:
- Seniorengerechtes Wohnen mit evtl auch späterer Hilfe (im Moment ist sie körperlich fit, mäht noch selbst ihren Garten)
- Hunde erlaubt (der Hund ist 14 Jahre alt und muß mit)
- Kulturangebote in erreichbarer Nähe
- Gerne Gemeinschaft, jedoch mit abgeschlossenen Wohnungen als Privatbereich
- Eher wärmeres Klima
- Lieber Miete als Kauf

Falls jemand einen Tipp hat oder ein entsprechendes Angebot, dann gerne Nachricht an mich. Ich leite diese dann weiter.

Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Deutschland
L. C.

04.07.2019

Chance dazu zu kommen

Seit Februar 2019 wohnen Mitglieder von Gemeinschaftlich Wohnen Neuwied e.V. - meist unter einem Dach - in ihrem Mieterwohnprojekt. Da unser Vermieter aktuell in einem 2. Bauabschnitt weitere Häuser fertigstellt, besteht so Gelegenheit "ganz in der Nähe" dazuzukommen. Wenn Sie in der Nähe wohnen: schauen Sie mal vorbei. Zuerst auf unserer Homepage www.gewoNR.de

Rheinland-Pfalz, Stadt
Hildegard Luttenberger

03.06.2019

Mann mittleren alters sucht gemeinschaftswohnen in ruhiger umgebung

Mann mittleren alters sucht nette Gemeinschaft in ruhiger Lage, z.b. odenwald, Spessart.Tel. 015238139715

Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Gemeinschaft gesucht
Dietmar

07.08.2018

Mittsechziger sucht undogmatische Wohngruppe möglichst am See

Den Maximaltraum träumen darf man ja erst mal, die Abstriche kommen dann von selbst.

Langjährige Wohngemeinschafts- und Wohnprojekt-Erfahrung hat mich Vorsicht gelehrt gegenüber zu lauten Menschen, zu schmalen Ressourcen und zu großen Illusionen. Damit sind viele Jahre vergangen, die ich leider nicht nochmals einbringen kann.

Mehrgenerationenprojekt?: Ich kann mich über das Lächeln eines Kindes freuen, akzeptiere aber, dass ich nur manchmal einen Platz in seiner Welt habe.

Ich brauche kein Theater um die Ecke. Ich kaufe auch bei Aldi. Ich bin ein Mensch meiner Generation ("Wir sind die Neuen").

Aber ich liebe das Wasser, Tanzen, Holz und Werken. Und offene und trotzdem respektvolle Menschen - Freundschaften finden sich dann im Zusammen-Tun.

Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, möglichst am See
saxaphon