Projektbörse

Sie suchen nach einem Wohnprojekt, an dem Sie sich beteiligen können? Oder Sie planen Ihr eigenes Projekt und suchen nach weiteren Interessenten? In unserer Projektbörse haben Sie die Möglichkeit, Gleichgesinnte anzusprechen.

Wenn Sie ein eigenes Inserat aufgeben möchten, klicken Sie bitte hier: Inserat aufgeben

Hier können Sie die Liste der 99 Inserate einsehen.

Nach Bundesland filtern
Schleswig-Holstein (10)
Hamburg (6)
Bremen (8)
Mecklenburg-Vorpommern (8)
Niedersachsen (23)
Nordrhein-Westfalen (18)
Hessen (22)
Rheinland-Pfalz (23)
Saarland (9)
Brandenburg (10)
Berlin (7)
Sachsen-Anhalt (8)
Sachsen (10)
Thüringen (8)
Baden-Württemberg (32)
Bayern (20)
Ausland (7)
Alle

27.05.2022

Gemeinschaftliches Wohnen, Wohnprojekt, Generationsübergreifend gesucht

Ich w (41)bin alleinerziehend und wünsche mir dass meine Tochter 5 Jahre und ich das Glück haben und eine Wohnung in einem größeren Projekt zur gemeinsamen Nutzung finden, am besten in Berlin Friedrichshain oder Kreuzberg, da ich hier schon seit 20 Jahren lebe und arbeite. Ich bin weltoffen, sozial, tierlieb

Berlin
Anne

27.05.2022

Gemeinsam leben... einfach, natürlich, Gemüsegarten, frei und flexibel

Wir wohnen in einem kleinem Dorf am schönen Naturpark Schlaubetal auf einem 4000 qm großen Grundstück. Darauf steht ein altes Haus mit alter Stallung, ein weiteres kleines Haus und noch ein kleineres Nebengelass ist im Bau. Daneben haben wir bereits einen Selbstversorger Gemüsegarten angelegt. Wir suchen Leute die Lust darauf haben hier zu sein, vielleicht nur eine Zeit lang, vielleicht länger... für immer? Wenn Ihr Lust habt auf ein Stück Land, Euch einen Garten anzulegen oder unseren fertigen Gemüsegarten mit auszubauen... wenn Ihr Lust habt Euch Hühner oder Schafe zuzulegen... wir möchten gerne teilen. Die momentanen Optionen hier auch winterfest zu leben beschränken sich noch auf Tinyhouse, Bauwagen oder Jurte, da alle festen Gebäude noch im Aufbau sind. Wenn Ihr Interesse habt Euch eines der neuen Gebäude für Euch selbst weiter auszubauen, sind wir für alles offen. Wir selbst leben momentan noch in einer gemütlichen Jurte. Im alten Haus ist eine Küche vorhanden, die wir gemeinsam nutzen können, wenn Ihr möchtet. Generell lieben wir Freiheit und Flexibilität für jeden und da wir ja hier nur eine kleine Gemeinschaft sein werden, ist das ja gut möglich. Wir arbeiten am Rand von Berlin und pendeln daher. Meist übernachten wir dort für ein paar Tage Arbeit und Geld verdienen und sind dann wieder für Tage hier, so dass unser Hof immer wieder ein Ankommen ist. Vielleicht bietet das für Euch auch Ideen und Möglichkeiten falls Ihr in Berlin oder Umgebung wohnt und Raus wollt aufs Land, aber Eure alte Arbeit behalten möchtet?
Wir - das sind Sabine (46) und Leo (51)- freuen uns auf Euch!

Brandenburg, Kreis Neuzelle / Schlaubetal
Sabine

27.05.2022

Neues Nest gesucht – zum Einziehen, Mitgestalten und als Miteinander

Seit ein paar Monaten wohnen wir (55, 13) in einer kleinen Wohnung für uns. Das gefällt uns nicht. Zuvor mussten wir meinen elterlichen Bilderbuch-Bauernhof verlassen, weil der Rest der Familie einem extremen Verschwörungsglauben verfallen ist. Damit zerplatzte auch mein Traum, zukünftig selbst auf dem Hof eine Gemeinschaft zu gründen. Vielleicht findet sich über diese Anzeige ein neues Projekt oder eine Idee.
Neugierig wie ich bin, habe ich jede Menge studiert von Sprachen bis Kommunikation und bin zugleich sehr zupackend, praktisch und kreativ unterwegs. Beide sind wir sehr gesellig, mögen Abwechslung und unter Leuten zu sein.
Ich mag es, neue Projekte anzugehen, bin organisiert und umsetzungsstark – eine vielseitige Allrounderin mit einem vernünftigen Blick auf die Lage. Ich wünsche mir ein authentisches und unabhängiges Leben in einem harmonischen Miteinander mit Respekt und gegenseitiger Anerkennung.
Vielleicht gibt es irgendwo einen gemeinschaftlich geprägten Ort, wo wir uns einmieten könnten. So gerne würden wir uns auf eine neue Reise begeben und Menschen finden, die einfach vertrauenswürdig sind und das Herz am rechten Fleck haben.


Ausland, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, Stadt oder Land
Troegil

27.05.2022

Ich suche ein Projekt zum Leben und Lernen in Ostseenähe

Ich bin eine offene, interessierte, junggebliebene Endsechzigerin, die zur Zeit in Hamburg lebt.
Mein stetig wachsender Wunsch nach gemeinsamen Leben mit anderen Menschen in der Natur, möglichst Wassernähe, wird täglich größer. Ich bin sehr naturverbunden, liebe Tiere sehr - besonders meine Hündin aus dem Tierschutz - und würde gern mit Menschen in der 3. Lebensphase Talente und Fähigkeiten teilen zur gegenseitigen Bereicherung.
Ich bin interessiert an Kultur, Medizin, Philosophie, Spiritualität und allem, was Sinn und Weite ins Leben bringt.
Ich arbeite z.Zt. noch als freiberuflich tätige Heilpraktikerin .

Schleswig-Holstein, Gemeinschaftliches Wohnen in der 3. Lebensphase
Jolande B.

27.05.2022

Mensch und Tier integrative Gemeinschaft

Da wir im Alter nicht betreut, sondern selbst bestimmt leben wollen, planen wir ein Wohnprojekt für gemeinschaftliches Wohnen gemäß dem Motto: „Leben und Leben lassen“.
Zu jeder Zeit und in jedem Alter können unvorhersehbare Beeinträchtigungen der Lebensqualität eintreten. Im Zusammenleben in aktiver Nachbarschaft soll die gegenseitige Hilfe bei Alltagsproblemen gesichert werden.
Wenn darüber hinaus externe Dienstleistungen in Anspruch genommen werden müssen, übernimmt die Gemeinschaft unterstützend die Kontrollfunktion (Pflegedienst, Palliativ -Versorgung).
Darüber hinaus gilt die gemeinsame Fürsorge auch den zu dem jeweiligen Haushalt gehörigen Haustieren, wenn deren Halter verhindert sind.
Vermeidung von Heimaufenthalt für Mensch und Tier.

Als Refugium für Mensch und Tier haben wir vor den Toren Hamburgs ein Anwesen gefunden, das mit einem Hektar Land, 2 Teichen und den großzügigen, durch hohe Einzäunung und den Alsterlauf geschützten, parkähnliche Außenanlagen viel Raum für Mensch und Tier bietet.
Die beiden Häuser mit 700 qm Wohnfläche, verteilt auf 5 und 2 Etagen, sind in 5 – 7 fast bezugsfertige Wohneinheiten aufgeteilt. Durch Fahrstuhl und Treppenlifte besteht über 4 Etagen Barrierefreiheit. Nur von den Bewohnern der beiden Dachgeschosse wird noch Mobilität gefordert.
Hinzu kommen diverse Nebengebäude mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten.
Durch die 500 Meter entfernte Bushaltestelle besteht eine direkte Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Schleswig-Holstein, Ländlich vor den Toren Hamburgs
Regina

27.05.2022

ANUNDO Park - Das gemeinschaftliche Wohnprojekt für die Generation 55+

Altersgerecht mit Service und Gemeinschaft: Wohnen im ANUNDO Park

Direkt angrenzend an den Park der Bundesgartenschau 2023 in Mannheim entsteht ein neuartiges Wohnmodell für Menschen ab 55 Jahren, in dem neben privatem Wohnraum ca. 300 qm gemeinschaftliche Flächen zur Verfügung stehen. Für ein leichtes Leben, mit dem Fokus auf Qualitätszeit und Aktivitäten in Gemeinschaft, entstehen 54 private Wohnungen zwischen 39 und 130 qm.
Das offene, einladende Erdgeschoß mit einem öffentlichen Restaurant bietet eine besondere Aufenthaltsqualität, die nach außen strahlt. Hier sind Services und Möglichkeiten des gemeinschaftlichen Lebens gebündelt, die von einem zentralen Informationspunkt aus organisiert werden. Das Objekt wird ergänzt durch einen großzügigen, lebendig gestalteten Innenhof.
Im Gebäude werden die Gemeinschaftsflächen auf vielfältige Weise mit den Treppenhäusern verknüpft. So wird auch der Weg zur Wohnung ein Teil des Zuhauses. Das Foyer, der Innenhof und das Restaurant bieten erweiterten Wohnraum in und mit dem Quartier. Zusätzlich gibt es Projekträume, Musikzimmer, Kaminzimmer, Fitnessraum, Werkstatt, Gästezimmer, Fahrradgarage und Dachterrassen für alle Bewohner. So entstehen "Kommunikationstürme", die zum Verweilen und Begegnen einladen und in denen Gemeinschaft aktiv gelebt werden kann.
Für die zukünftigen Bewohner haben wir einen Gemeinschaftsbildungs-Prozess initiiert, in dessen Verlauf die zukünftigen Mieter aktiv an der Entstehung und Ausrichtung des Zusammenlebens mitwirken.
Begleitet wird das Projekt von Prof. Gerald Hüther.

+SERVICES FÜR DIE GEMEINSCHAFT UND DEN EINZELNEN (Servicepauschale von 124,-€/ Person obligatorisch)

Services werden im ANUNDO Park von der Zentrale organisiert. Ein Concierge im Foyer sorgt für Sicherheit, bietet wohnungsnahe Dienstleistungen für Sie persönlich, unterstützt die Gemeinschaft bei der Verwirklichung ihrer Pläne und Ideen und verwaltet die Infrastruktur.
+ Ansprechperson an der Rezeption für alle Belange der Mieter und des Hauses
+ Überblick über Zugang zum Haus
+ Ansprechpartner für Familienangehörige, Notfall-Ersthelfer

+ Organisation Reinigungs-/Wäscheservice
+ Getränkeservice
+ Apothekenservice
+ Postservice
+ Zeitungsservice und Brötchenservice
+ Bestellung Mietwagen, Taxi
+ Tischreservierung, Kartenservice für Veranstaltungen
+ Reisedienst (nach Verfügbarkeit)
+ Sekretariatsdienste (nach Verfügbarkeit)

+ Beratung bei Pflege, Antragstellungen, Pflegegradeinstufungen
+ Kooperationen mit Kliniken, Arztpraxen, Fahrdiensten und weiteren Partnern

+ Organisation von Inhouse-Veranstaltungen
+ Raumdisponenten für gemeinschaftliche Flächen und Gästeapartment
+ Ordnung & Sauberkeit sowie Funktion im gesamten Objekt
+ Hausmeisterbeauftragung

+ Zukünftig Betrieb der Plattform für Erfahrungswissen

(Auflistung vorläufig)

Baden-Württemberg, Mannheim
Alexander Döring

23.05.2022

Suche Hofgemeinschaft - mit Pferd, Hund, … viel Gemüse -

Nachdem meine Familie auseinandergebrochen ist, möchte ich mir einen alten Wunsch erfüllen: Das gemeinschaftliche, solidarische und verantwortliche Leben mit Gleichgesinnten auf dem Land.

Ich kann mir alle möglichen Beteiligungsformen vorstellen: von Miete bis Genossenschaft.
Ich arbeite in Köln - bin bereit umzuziehen; auch weiter weg - ggf. müsste ich pendeln.
Ich bin 52, weibilich - aktiv, kreativ, zupackend -

Ich habe einen kleinen, extrem süßen Hund. Ich wünsche mir ein Leben mit (Nutz- und Herzens-)Tieren und gern auch mit Selbstversorger-Ideen.

Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Land
Birgit Bisping

20.05.2022

Familie sucht neues Netzwerk/Gleichgesinnte/Menschen mit Herz

Wir sind eine junge Familie (30&38) mit zwei Kindern (1 und 4) und auf der Suche nach einem neuen Zuhause mit Anbindung an einen beziehungs-/bedürfnisorientierten Kindergarten+Schule. Ob es sich dabei um Montessori/Waldorf oder eine Waldinstitution handelt, ist uns nicht so wichtig, als dass es generell passt. Wir fühlen uns an unserem jetzigen Ort nicht mehr wohl und die Kindergartenpflicht kommt, da wir im Ausland leben. Die meisten um uns herum leben leistungsorientiert/konsumorientiert und wir wollen lieber im Kleinen das "Mehr" finden. Lieber in echten Freundschaften, gemeinsam in der Natur, im Teilen von Fähigkeiten, wie zbsp Gesang, Instrumente, Tanz. Uns ist biologische, gesunde Ernährung wichtig. Bisher lebten wir zwischen Bauernhöfen und haben unseren eigenen Garten gehabt mit viel Platz zum Spielen und Gemüseanbau.

Am schönsten wäre es, am neuen Wohnort in eine richtige Gemeinschaft eingegliedert zu sein, sodass Jung und Alt voneinander profitieren können und nicht die Kinder in den Kindergarten gesteckt werden und die alten Menschen ins Altersheim. Aber auch ein Haus mit weiteren jungen Familien wäre toll.

Wir hoffen sehr, Gleichgesinnte zu finden. und freuen uns auf Euer Schreiben.

Ausland, Baden-Württemberg, Bayern, Schleswig-Holstein, Ort offen
Laura

20.05.2022

GründerInnen gesucht!

ich suche langfristig einen Platz zum gemeinschaftlichen wohnen und leben.
Und dafür zunächst Menschen, die etwas Ähnliches suchen. Wenn sich eine Gruppe gefunden hat, die sich gut versteht und zuverlässig Hand in Hand arbeiten und planen kann, würde ich gerne Wohnraum suchen. Da kann ein Haus sein oder eine geräumige Wohnung. Oder mehrere Wohneinheiten in einem Haus. Da bin ich nicht festelegt.
Wichtig, was Haltungen und Einstellungen angeht, ist mir Folgendes:
No-Gos: jedwede rechte Gesinnung, Homophobie, VerschwörungstheoretikerInnen, EsoterikerInnen.
Must-Haves: Toleranz gegenüber unkonventionellen Lebens- und Beziehungsmodellen, politisches Bewusstsein und Instinkthaftigkeit, Fähigkeit zur Konsensfindung, Reflektiertheit, Rücksicht, Fähigkeit Absprachen zu treffen und sich an diese zu halten, Konfliktfähigkeit, Realitätssinn.

Und ohne das gehts gar nicht: Humor! Spaß! Musik und Kunst! Feiern!

Zu mir: 57, w., tätig im therapeutischen Bereich, mache Musik, male, schreibe, ruhebedürftig aber auch gerne am feiern, in einer polyamoren Beziehung (suche aber für mich alleine), liebe Tiere, fast vegetarisch.

Wer jetzt noch dabei ist, bitte melden!

Baden-Württemberg, Landkreis Reutlingen / Münsingen
Andrea

19.05.2022

Cohousing Wohnprojekt Italien im Umfeld von Perugia und Assisi

Wir suchen für ein gemeinsames Miteinander interessierte Mitkäufer, welche sich auch für diese Idee begeistern können.
Der Gedanke dahinter ist, dass man nicht allein eine Immobilie kauft, sondern dass sich eine nette Gemeinschaft bildet, jeder aber seinen persönlichen Bereich besitzt und man zum gemeinsamen Kochen, Essen und Austausch und zum Feiern zusammenkommen kann. Es sollte auch nicht nur als Ferienimmobilie genutzt werden, ein längerer Aufenthalt ist erwünscht.
Damit wir Dich etwas kennenlernen können, bitten wir um eine Vorstellung deiner Person (Familienangehörige) mit Kontaktdaten sowie eigene Wünsche und Anregungen zum Wohnprojekt.
Diese kleine Vorstellung mit eigenen Gedanken sehe ich als erstes Kriterium, um weitere Infos zum Projekt von uns zu erhalten. Neugierige gibt es viele, deshalb diese kleine Hürde, um weitere Information zum Objekt zu erhalten, bzw. zum Online-Meeting, E-mail-Verteilerlist eingeladen zu werden.
Zu unserem Wohnprojekt finden Menschen, die neue Arten des Zusammenlebens und Wohnens praktizieren möchten, abseits vom anonymen Wohnen im Mietverhältnis und Eigentum.
Der Wunsch nach Austausch, Kommunikation und gemeinsamem Tun ist dabei wichtig, aber auch das Interesse an der Mitgestaltung des Ortes, an dem man leben möchte.
Man könnte an vieles denken, z.B. an einen Grillplatz, an einem "Werkraum" für Bildhauerei, Malerei, Yoga, Töpfern und Musik. Ein Interessent träumt von einer kleinen Hundezucht, ebenso sind natürlich Gemüse, Obst Gewürze im Garten etc ein Thema, vieles könnte in der Gemeinschaft realisiert werden.
Es gibt “griabigere, urigere, historischere” Objekte mit mehr Ambiente. Diese ausgesuchte Immobilie ist aber auch in Hinsicht von der Erreichbarkeit ausgewählt worden. Bus-, Zug- und Autobahnanbindung ist schnell zu erreichen, dadurch auch die internationale Flughäfen Florenz und Rom mit hoher Flugfrequenz, ebenso wurde Wert auf eine nahe schöne historische Stadt mit Restaurants, Supermärkten und einem Krankenhaus gelegt. Das Meer ist in ca.2 Std. erreichbar, der Tramesino See, (Größe vom Chiemsee) zum Baden und Segeln ist in ca. 20 Min. erreichbar.
Auf alle Fälle braucht die Gruppe Optimisten, die sagen, das wird ein tolles Projekt und wir gestalten es uns nach unseren eigenen Bedürfnissen.
Das schöne Anwesen befindet sich inmitten der umbrischen Landschaft, an der Grenze zur Toskana, mit einem schönen Ausblicke auf die mittelalterliche Altstadt und das Tal. Das historische Zentrum ist ca. 2 km entfernt. Das Anwesen besteht aus etwa 30000 qm Land, auf dem sich mehrere Gebäude befinden.
Das Land ist zum Teil mit Weinreben bepflanzt, zum Teil mit Olivenbäumen mit etwa 500 Pflanzen, Pferdeställe und Boxen, ein schönes Panorama-Schwimmbad 6x12 m, ein Spielplatz für Kinder und ein Boccia-Platz ist vorhanden. Eine Bushaltestelle ist 400 m entfernt.

Ausland, Italien Perugia, Trasimeso See, Umbrien, 10 km entfernt ist die Toscana
Günter Krampert

17.05.2022

Buntes Mehrgenerationen-Wohnprojekt in Gründung sucht Mitstreiter:innen

Hallo ihr Lieben,

Wir wollen gemeinschaftlich wohnen und das durch möglichst viele große Gemeinschaftsräume, gemeinsame Care-Arbeit und das Teilen von Ressourcen. Wir sind eine kinderreiche Gruppe von etwa 15 Menschen zwischen 1 und 74 Jahren. Unseren Traum wollen wir uns in einem schönen alten Fachwerkhaus ermöglichen, das mit über 1000 qm Platz für 30 Menschen bietet. Mit vielen Gemeinschaftsräumen (Küche, Wohnzimmer, Bibliothek, Werkstatt, Mehrzweck-Saal, etc.) und unterschiedlich großen Wohneinheiten sollen sowohl Begegnungsräume als auch Platz für Individualität und Rückzug geschaffen werden. Wir lieben es divers, grün, links, kreativ und bunt und haben keine Toleranz für Intoleranz. Wir verstehen uns als offene Gemeinschaft, treten dem Klimawandel entgegen, wollen umsichtig mit Ressourcen umgehen und rücksichtsvoll und achtsam miteinander. Um unseren Traum vom gemeinsamen Lebensraum im Fachwerk zu erfüllen, haben wir uns mittlerweile in eine wunderschöne Genossenschaft in Gründung verwandelt. Damit wollen wir bald “unser Haus” kaufen, sanieren und in circa 3 Jahren auch beziehen können. Wir strukturieren uns hierarchiefrei und arbeiten im Konsens. Jeder Mensch ist uns dabei wichtig. Wir suchen noch Menschen die Lust haben Wohnen mit uns wieder solidarischer, gemeinschaftlicher, lebendiger und geborgener zu leben. Wir begrüßen Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion, sexueller Orientierung, gesundheitlichem Zustand oder Herkunft. Wir freuen uns auf euch!

Niedersachsen, Südniedersachsen
Katharina, Mario, Christiane

16.05.2022

mit anderen zusammen leben - geistig verbunden

Ganz einfach:
Ich würde gern mit einigen wenigen Menschen in einem Projekt zusammen leben, schon bestehend oder noch aufzubauen, für die das physische Leben Mittel zum Zweck ist, zu verstehen, um daraus die entsprechenden Schlüsse zu ziehen, denn „es gibt vieles, das nicht erklärt werden, aber nichts, das nicht geschehen kann.” EKiW

Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, Stadt oder Land
frank

16.05.2022

Gemeinsam kaufen und bauen

Gerne würden wir mit einer oder zwei anderen Familien, gerne mit Kleinkindern aber auch ander Konstellationen ein Haus am Bodensee in Überlingen kaufen, bzw ein Grundstück und das darauf stehende Haus entweder renovieren oder abreisen und neu bauen.
Das Grundstück ist 1000 qm und Kaufkosten wären 1,8 Mio.
Was man wie baut wäre gemeinsam zu überlegen.

Baden-Württemberg, Überlingen
Julia Gebhard

16.05.2022

Leben am Sonnenhang!

Leben am Sonnenhang!
Wir - Charlotte und Christoph - waren mutig und haben schon mal ein großes Grundstück (1460qm) gekauft, um eine Eigentümergemeinschaft zu starten. Hier gibt es Platz zum Siedeln und gerade ist die Gelegenheit günstig, da direkt nebenan noch zusätzlich ein Drei-Seiten-Hof mit Gaststätte verkauft werden soll. Bei uns direkt auf dem Grundstück ist noch ein weiteres Haus (ca.48 qm) mit Dachgeschoss bereits genehmigt. So lassen sich viele Ideen umsetzen. Wir sind offen dafür!

Fröhliche und freundliche Nachbarschaft ist vorhanden. Wir denken an Menschen, die sich hier gleichberechtigt ein Haus bauen möchten und an gemeinschaftlichem Tun Interesse zeigen, bei allem Respekt für Individualität. Wir wünschen uns eine Siedlung innerhalb des Dorfes, die exemplarisch naturnahes und ökologisches Handeln zeigt. Gerade ist die benachbarte Gastwirtschaft zu verkaufen . Hier gäbe es weitere Möglichkeiten.....

Traut Euch uns anzusprechen und eure Fragen zu stellen!

Hessen, Braunfels Tiefenbach
Charlotte Klein-Erb

16.05.2022

Mitstreiter für gemeinschaftliches Wohnen und Arbeiten auf dem Land gesucht

gemeinschaftliches Leben findet in unterschiedlichen Formen seit 1978 an diesem Standort statt. Seit 2020 befindet sich jedoch alles im Dornröschenschlaf. Der Ort braucht, um weiter bestehen zu können, MitstreiterInnen mit Ideen, Engagement und dem Wunsch nach einem gemeinschaftlichem Leben.

Es gibt ein Wohnhaus mit 6 Zimmern, die als eigene Zimmer vorgesehen sind in der oberen Etage und 4 Zimmer für die gemeinschaftliche Nutzung plus Küche und Bad in der unteren Etage. Ein saniertes Nebengebäude wird an Touristen o.ä. vermietet und kann so als Einnahmequelle für das Projekt und die Instandhaltung des Geländes dienen. Ein weiteres Nebengebäude könnte ausgebaut werden, so dass das Potential besteht, nicht nur hier zu wohnen, sondern auch seinen Lebensunterhalt aus dem Projekt bestreiten zu können. Eine in die Jahre gekommene Tischlerei-Werkstatt wartet auf ihre Wiederbelebung. Ein Gemüsegarten wurde in diesem Jahr neu angelegt, aber es gibt Platz für so viel mehr Garten. Früher wurde diese Freifläche zum Zelten genutzt, als hier kleine Festivals veranstaltet wurden. Also, auch das ist möglich. Es gibt Satelliten - Internet.
Kurz gesagt, es gibt hier viele Möglichkeiten. Diesen Ort empfinde ich als leeres Blatt, dass jeder, der sich hier einbringen möchte, mit seinen eigenen Ideen, Wünschen und Fähigkeiten beschreiben kann. Es gibt hier kein gemachtes Nest, in das du dich setzen kannst, du musst es selber machen. Das schlechte daran ist, das ist unbequem. Das gute daran ist, es passt zu dir, wenn es fertig ist.

Ich bin seit November letzten Jahres hier. Mein Projekt ist der Garten. Nummer zwei im Boot ist seit seiner Geburt hier und technikaffin. Alter 35 +.
Wenn du Lust hast uns und das Gelände kennenzulernen, melde dich an und komm vorbei.

Brandenburg, im Umkreis von Wittstock
Janina

16.05.2022

Wohnraum gesucht / gerne Wohnprojekt

Wo ist die Wohnidylle draußen in der Natur? Ich suche Wohn-/Lebensgemeinschaft abseits des Trubels, sonnig und ruhig. Ich möchte gerne eigenen Wohnraum mieten oder kaufen und zusammen mit anderen ein größeres Anwesen bewohnen. Gerne auch gemeinschaftlich/sinnvoll/Energieautarkie anstrebend wohnen.
Ich habe schon so viel gemacht in meinem Leben, jetzt ist die Zeit der Ruhe und der Erholung (mit sinnvoller Arbeit) gekommen.

Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Abseits der Straßen, inmitten der Natur, mit Wald und Wiesen
Tanja

16.05.2022

Wohnprojekt im Allgäu sucht engagierten Teilhaber zum Leben und Arbeiten unter einem Dach

Wir sind sieben Menschen (5w, 2m) im Alter von 50-60 Jahren und realisieren seit Herbst 2021 unsere Vision vom Zusammenleben. Ein Seminar- und Gästehaus mitten im Grünen direkt am Fluss (Iller) bietet uns hierzu vielfältige Möglichkeiten, unsere persönlichen und beruflichen Ideen zu verwirklichen.
Unsere Gemeinschaft wünscht sich für die Zukunft noch einen weiteren Mann in der Gruppe:
wenn du tolerant, konfliktfähig und tatkräftig bist, Eigenkapital einbringen kannst und eventuell auch Lust hast unseren Seminarbetrieb zu bereichern, dann würden wir dich gerne kennenlernen!
Wir bieten für deinen persönlichen Rückzug zwei kleine Zimmer (12+14 qm) sowie die gemeinschaftliche Nutzung von rund 220 qm, dazu gehören u.a. Küche, Esszimmer, Wohnzimmer und ein Gemeinschaftsbüro. Außerdem gibt es noch mehrere Wirtschaftsräume, wie Garage, Werkstatt, Schuppen usw. und einen großen Garten, in dem wir sowohl Hühner halten als auch Gemüse und Obst anbauen. Zum Anwesen gehören im Weiteren ein kleines Waldstück mit eigener Quelle sowie ein direkter Zugang zum Illersee, inkl. Anleger und Ruderboot.
Wir freuen uns über deine Kontaktaufnahme und ein persönliches Kennenlernen!

Bayern, Oberallgäu, Altusried
Meike und Sibylle

13.05.2022

bei den Fair-Mietern im Ellenerhof Bremen wird eine geförderte Wohnung frei (ca. 48 m2)

https://fairmietergemeinschaft.de/neue-und-realisierte-projekte/fairmietergemeinschaft-ellener-hof
https://fairmietergemeinschaft.de/gemeinschaftlich-wohnen

Bremen, alternatives Wohnprojekt Ellenerhof Bremen https://stadtleben-ellenerhof.de/
Achim Böhm 0421-959 17 07

12.05.2022

Wohnprojekt „Vielfalt in Ladenburg“ – vielfalt-ladenburg.de

Für unser Wohnprojekt suchen wir, die Planungsgemeinschaft Vielfalt in Ladenburg GbR (vielfalt-ladenburg.de), weitere Menschen, die gemeinschaftlich planen, bauen, wohnen und leben wollen.
Das Projekt ist als sozialer und kultureller Treffpunkt geplant und beinhaltet etwa 70 Wohnungen und eine Kindertagesstätte. Zudem möchten wir ein Café und ein Gesundheitshaus realisieren. Dabei setzen wir unter anderem auf eine Hybridbauweise aus Holz und Beton und solarbeladene Geothermie als Teil unseres Energiekonzepts. Unser Ziel ist es, die KfW Effizienzhaus-Stufe 40 EE zu erreichen.
Darüber hinaus sind eine Gemeinschaftsküche, ein Gemeinschaftswohnzimmer mit anschließendem Dachgarten, ein Kindertoberaum, ein Musikraum, eine (Fahrrad-)Werkstatt, Gästezimmer und Mehrzweckräume geplant.
Alle sind willkommen – Familien, Alleinerziehende, Paare, Singles, Senior:innen. Menschen in unterschiedlichen Lebens- und Arbeitssituationen, mit oder ohne Einschränkungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann möchten wir Sie gerne zu unserem nächsten Infotermin einladen. Dieser findet am Mittwoch, dem 25. Mai 2022, um 20:00 Uhr per Zoom Videokonferenz statt. Wir stellen Ihnen unser Wohnprojekt ausführlich vor und nehmen uns natürlich auch Zeit, um Ihre Fragen zu beantworten.
Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail (info@vielfalt-ladenburg.de), wenn Sie sich anmelden möchten. Wir senden Ihnen dann die Zugangsdaten zu.

Baden-Württemberg, Langgewannstr. 1, 68526 Ladenburg
Planungsgemeinschaft Vielfalt in Ladenburg GbR

10.05.2022

Lust auf Wohnen in einem Wohnprojekt in Stade?

Bei „Gaga“ (Ganz anders gemeinsam altern) wird zum 1. August eine schöne 3-Zimmer-Wohnung (85 qm) im Erdgeschoss frei:
Wohnzimmer mit offener Küche und Terrasse / zwei weitere Zimmer / Bad mit Dusche, Badewanne, WC / Gäste-WC / Hauswirtschaftsraum / Kellerraum / Fahrstuhl bis ins Kellergeschoss
Vermieter: Wohnstätte Stade (Genossenschaft)
Lage: 1 km zur Stader Innenstadt und zum Bahnhof

Wir suchen:
Mitbewohnende (w/m/d); über „männliche Verstärkung“ würden wir uns besonders freuen.

Wir erwarten:
Lust auf Mitgestaltung unseres Wohnprojektes und Mitgliedschaft im Verein „Gaga“

Wir bieten:
Eine bunte, vielfältige Gemeinschaft mit dem Anspruch: „Nähe schaffen und Distanz wahren!“
Wir wohnen seit zehn Jahren gemeinsam im Wohnprojekt und freuen uns auf neue Ideen und
Anregungen.

Nähere Informationen unter www.wohnprojekt-gaga-stade.de

Niedersachsen, Stade
Team von Gaga

10.05.2022

gemeinsam autak und nachhaltig wohnen und leben, insbesondere die grundversorgung (energie, wasser, nahrung)

Wir sind ein Paar zw. 55-60 Jahren suchen Menschen, die unkompliziert , prakmatisch , handsam sind , und gerne selbstbestimmt ihren lebens-und-Wohnraum mit eingenen Ideen u. Kräften verwirklichen wollen. Uns ist ein sehr hoher grad an Autakie wichtig, insbesondere bei Strom, Heizung, (Warm)-Wasser, aber auch nachhaltige biologische Nahrungsmittelversorgung ( evtl. auch Tierhaltung). Wir sind sehr flexible und es muss auch nicht alles perfekt sein , sondern darf auch krumm, schief und aussergewöhnlich sein, hauptsache es erfüllt den Zweck. Wir könnten uns ein größeres altes Gebäude im Grünen zur Komplettsanierung vorstellen oder auch ein größzügiges Baugrundstück für ökologisches Bauen aus Holz, Bambus, Lem, Stein etc. Gebiete , die uns besonders gefallen wären Raum BONN (nord-ost-eifel etc. ), oder alles südlich des Mains , auch Elsaß oder Vogesen (in Frankreich) . Größes des Projektes für 7-11 Personen , Alter egal....wir freuen uns auf Eure Mails und Ideen oder auf Eure bereits geplanten Projekte, in die WIR passen würden .....nur MUT wir beißen nicht...

Rheinland-Pfalz, ländliche ruhige Gegend mit kleinstadtnähe ca. 10-20km entfernung
Dirk

09.05.2022

die FAIRmieter suchen noch Mitmacher

wohnen im neuen alternativen Stadtteil Bremens für junge bis lebenserfahrene Menschen
Stadtleben Ellener Hof (stadtleben-ellenerhof.de)
Wir, die FAIRmieter, suchen noch Mitmacher als A- und B- Kommanditisten, (A-dort wohnend - B-mit einer finanziellen Einlage)
Gemeinschaftliche Wohnprojekte - Stadtleben Ellener Hof (stadtleben-ellenerhof.de)
Joachim Böhm Plan A Wohnprojekte GmbH Tel. 0421 9591707

Bremen, wohnen im neuen alternativen Stadtteil Bremens für junge bis lebenserfahrene Menschen
Joachim Böhm

09.05.2022

"Grüneinander" - gemeinsam solidarisch wohnen mit dem Mietshäusersyndikat

Gemeinschaft und Individualität, Vieles teilen, Lachen und Streiten gegenseitige Hilfe, achtsames Leben in Vielfalt – dafür sucht unsere Projektinitiative noch engagierte Menschen aller Altersstufen, die gern gemeinsam in einem ökologisch-sozialen Mietwohnprojekt wohnen wollen.

Es entsteht gerade eine Arbeitsgruppe, für die wir noch Verstärkung suchen:
Menschen, die zu uns passen, und die bereit sind, sich mit dem Mietshäusersyndikat vertraut zu machen, um mit uns den Weg über Gebäudesuche bis hin zum gemeinsamen Wohnen zu gehen.

Aktuell sind wir verstärkt mit der Suche nach einer geeigneten Immobilie und der Erkundung der Machbarkeit beschäftigt
So wollen wir wohnen:
Wir wollen im ländlichen Großraum Hannover ein Wohnprojekt mit GÜNSTIGEM Mietwohnraum schaffen. Dafür suchen wir ein Bestandsgebäude, das nach Um- oder Anbau genügend Platz für eine Gruppe von 10-20 Menschen bietet.
Der persönliche abgeschlossene Wohnraum für Singles, Paare oder Familien, mit je eigenem Bad und (Tee-) Küche, soll möglichst klein gehalten werden, zugunsten von großzügigen Gemeinschaftsflächen.
Wir wünschen uns ein grünes Umfeld und gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel bzw. phantasievollen Umgang und Offenheit für kreative Lösungen da, wo es nötig ist.
Gemeinsam wollen wir einen nachhaltigen Lebensstil pflegen und das Projekt eigenverantwortlich verwalten.
Die Realisierung sehen wir in ca. 1- 2 Jahren.
Eigenkapital ist nicht nötig, die Finanzierung erfolgt nach dem Modell Mietshäusersyndikat über Bankkredite und Direktkredite von UnterstützerInnen. Aber es braucht Engagement und persönlichen Einsatz für dieses besondere, selbst verwaltete Wohnmodell.
Unser Wohnkonzept und weitere Infos findet ihr unter www.grueneinander.de
Wir freuen uns über Anfragen und Kontakte!

Niedersachsen, Ländlicher Großraum Hannover
Gudrun Grajetzki

09.05.2022

Vermiete kleine Zweizimmerwohnung mit großer Terasse und Garten, oder Wohnmobilstellplatz

Lebe im Hinterland von Alicante, ca 35 km vom Meer entfernt, auf einer Finca mit 36 000 qm Land.
Biete eine kleine Wohnung zur Miete. Ich (w 64) suche noch weitere naturverbundene, tierliebe Mitbewohner, die Interesse haben an ökologischer Landwirtschaft, Heilkräutern, Selbstversorgung und Naturheilkunde. Auch besteht die Möglichkeit Nebengebäude auszubauen oder mit dem Wohnmobil/Wohnwagen hier zu leben. Auch ein Bauplatz ist vorhanden. 1-2 Gästezimmer stehen zeitweise zur Verfuegung. Eine Einzimmerwohnung ist zur Zeit fest vermieted.

Tierhaltung ist auch möglich.

Gerne weitere Infos und Fotos per mail

Ausland, Spanien, Hinterland Alicante
Susanne Felber

06.05.2022

Mein zukünftiges Leben/Wohnen

Meine Vision und weiterreise meines Lebens ist einen Platz mit Menschen zu finden, indem sich jeder entfalten kann. Meine Idee ist, dass ich mein eigenen kleinen Rückzugsraum (WohnWagen oder kleine Wohnung innerhalb des Projektes) habe.

Wo auch Platz für mein Puppentheater da ist. Ich 66j w. nicht mehr ganz frisch aber aktiv/kreativ und bewusst Bodenständig.
Mag Kinder, Tiere und die Natur. Bin handwerklich begabt und bin mir nicht zu schade mit anzupacken.
Wer mir einen schönen Platz hat oder weiß, bitte melden! Derzeit wohne ich in Witzenhausen (Hessen)
0176-56968708

Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz
Nicole Braunwarth

04.05.2022

Suche Wohnprojekt / Hofprojekt / Gemeinschaft mit Anteil von Selbstversorung

Ich , m 47, suche ein Wohnprojekt / gemeinschaftliches Wohnen. Ich habe Erfahrung und Interesse an "Selbstversorgung" - natürlich nur im Rahmen des Möglichen.

Seit einigen Jahren habe ich Gemüse und Kartoffeln angebaut - ich habe dafür auch einige kleine Maschinen.

Da ich meine Kinder in Nordhessen zeitweise besuche, möchte ich gerne eher zentral bis südlich in Deutschland leben - He/ RP/ BW

Ich bin handwerklich einigermaßen geschickt, kann auch gerne einen Bauwagen mitbringen, habe auf einigen WWOOF - Höfen mitgemacht, arbeite und lebe momentan auf einem Demeter Hof und bin Sozialarbeiter. Ich möchte gerne weiterhin in meinem Job arbeiten - bin also finanziell unabhängig.

Ich habe 6 Jahre in einer Gemeinschaft mit ca 60 Menschen gelebt und habe dadurch einen gewissen Erfahrungswert, was Leben in Gemeinschaft bedeutet.

Nach privaten Veränderungen läuft eigentlich Vieles gerade ziemlich gut -nur das Wohnen / Zusammenleben ist gar nicht so, wie ich mir das vorstelle. Daher möchte ich meine Lebenssituation verändern. Mir ist wichtig, dass sich die Menschen im Wohnprojekt erst mal offen begegnen und bereit sind, an sich und an den Strukturen zu arbeiten.
In meiner jetzigen Wohnsituation erlebe ich genau das Gegenteil - daher wird das auf Dauer nicht mein Platz sein. (schwierig hier zu erklären...ich möchte auch nicht "verurteilen")

Rheinland-Pfalz, Land
Felix

02.05.2022

Nette, weltoffene, kultur-und sportbegeisterte Mitbewohnerin/Mitbewohner gesucht

Ich, weltoffene, empathische, Frau, 64 J. im Ruhestand, Akad. möchte meinen dritten Lebensabschnitt in einer wertschätzenden, unterstützenden kleinen Wohngemeinschaft verwirklichen. Gemeinschaft und Individualität sollten ausgewogen sein. Ich kann mir gut vorstellen, gemeinsam ein Haus oder Wohnung mit Rückzugsmöglichkeiten für jede Person zu mieten bzw. zu kaufen.

Nordrhein-Westfalen, Ennepe-Ruhr-Kreis, Hagen, Dortmund, Bochum NRW
Karin Schumacher

02.05.2022

Unruhiges Rentnerehepaar sucht dich als Mitbewohner/in mit Familienanschluss-Ambitionen

Wir sind Marc (74) und Ellen (68), beide musikalisch und schreibfreudig, in Städten und auf Ausstellungen unterwegs (FA 35km). Unsere Abende füllen wir mit Gemeinschaftsspielen, Autorentreffen (im Wohnzimmer), Lesungen und Gesprächen.
Wir wohnen seit 20 Jahren im ehemaligen elterlichen Haus unseres Vermieters, mit dem wir ein freundschaftliches Verhältnis pflegen.
Unser leeres Kinderzimmer (12qm²) erwartet dich.
Küche und Bad (mit WC) benutzen wir gemeinsam.
Ein mindestens einmonatliches Probewohnen hielten wir für angebracht.

Hessen, Kleinstadt nähe Frankfurt
Ellen Eckhardt

28.04.2022

Miete

Hallo Allerseits.
Ich bin in den Mitfünfzigern und möchte nach meinem Arbeitsleben einen neuen Lebensabschnitt beginnen.
Deshalb habe ich mir überlegt, dass eine Wohngemeinschaft in seperaten Wohnungen eines Hauses, für mich das richtige sein könnte.

Selbstbestimmt wohnen und leben, dennoch in lebendiger, humorvoller, netter Gesellschaft, wo sich keiner mehr beweisen muss. Akzeptanz, dass jeder so macht wie er kann.

Ich wünsche mir ein entspanntes Miteinander mit gerne unterschiedlichen Altersgruppen, gegenseitige Unterstützung, wenn dies gewünscht und möglich ist. Rückzugsmöglichkeiten sowie Privatsphäre.

Ich suche eine kleine (50-60qm) helle und ordentliche 2-3 Zimmer Wohnung, mit Balkon oder Terrasse in einer schon bestehenden Wohngemeinschaft.
Bitte keine Mondscheinmietpreise.

Ich möchte nicht kaufen oder eine Teilhaberschaft erwerben.

Nur mieten.

Keine Landwirtschaft aufbauen. Keine Esotherik, Gebetsgemeinschaften oder ähnliches.

Eine Möglichkeit wäre auch ein Haus mit teilbaren Wohnmöglichkeiten als einzelne Mietparteien zu mieten.
Dazu müssten sich die passenden Leute finden. Es soll ja kein Reinfall werden.
Dem Eigentümer des Objektes obliegt die Mieteraquise und Auswahl. Dann wäre eine Absprache mit den jeweiligen Mietinteressenten sinnvoll. Denn diese wollen ja dort gemeinschaftlich leben

Mein Schwerpunkt liegt auf Nieder-/Oberbayern, Südhessen, Baden-Württemberg, Süddeutschland.

Ab September 2022 möchte ich beginnen mein Vorhaben umzusetzen.

Haben Sie eine Wohnungsvermietung anzubieten?
Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nierder-/ Oberbayern, Allgäu, Baden-Württemberg, Südhessen, Süddeutschland
CB

27.04.2022

kunstbauwerk e.V. sucht für die Tabakfabrik Vierraden Mitstreiter

wir machen seit fast 25 Jahren internationale Kulturbegegnungen in der Tabakfabrik und möchten nun weitere Schritte gehen.
Was wir haben: auf ca. 5.000 m² Grundstück eine weitgehend als Begegnungshaus ausgebaute denkmalgeschützte Fabrikantenvilla mit ca. 25 Betten auf ca. 650 m², einen wunderschönen ehemaligen Tabakspeicher, mit 2.000 m², noch unausgebaut, div. Nebengebäude, zur Straße einen schönen Garten, den Hof zwischen Villa und Speicher und zur Feldflur hin weitere ca. 12.000 m² Acker und Wiese, die noch einer weiteren konkreten Planung bedürfen und der Umsetzung harren.
Und wir suchen: Begeisterungsfähige Menschen, kultur- und landafin mit Phantasie und Realitätssinn, die anpacken können z.B. eine oder mehrere Familien, die sich in Vierraden ihren Lebensmittelpunkt aufbauen möchten.
Wir bieten: Die Möglichkeit, den Betrieb der Begegnungsstätte (weitgehend) eigenverantwortlich zu übernehmen; damit sollte auch der Lebensunterhalt wenigstens zum Teil gesichert sein (Infos zum Haus unter kulturhof-uckermark.de).
Zusätzlich möglich bzw. gewünscht: teilweise Selbstversorgung, bzw. kleinteilige Lebensmittelproduktion; Aufbau weiterer Übernachtungsmöglichkeiten im Gelände in Kooperation mit unserem Architekten; die Gestaltung der Feldflur als Park, Garten, Spielwiese etc.; der Ausbau des Speichers und damit die Erweiterung der Begegnungsstätte; Ankauf oder Pacht weiterer Flächen hinter dem Speicher und weitere mögliche touristische Angebote im Zusammenhang mit dem Nationalpark „Unteres Odertal“ (ca. 3 km entfernt) oder einfach an der Tabakfabrik
Alles Weitere wäre in einem persönlichen Gespräch zu klären.

Brandenburg, Uckermark, am Nationalpark Unteres Odertal
Klaus Hirsch

25.04.2022

KünstlerInnen + WissenschaftlerInnen - LebensGemeinschaft?

Gibt es das irgendwo? meine Vision wäre ein Gemeinschaft ca 7 - 12 Menschen aus Natur-/Geisteswissenschaft und bildender Kunst. Die nach innen ein gutes Zusammenleben, aber auch nach außen etwas positiven Impact anstreben. Die sich gegenseitig inspirieren, evtl auch gemeinsame Projekte machen. Interessanter Austausch. Nachhaltige Lebensweise. Möglichst mit großem Garten. Haus mit genug Platz für Werkstatt/Atelier. Labor? Workshops?
Ich selber bin Malerin/ Zeichnerin mit stark naturwissenschaftlicher Neigung (Botanik/Naturschutz/Biologie - Physik), zeichne und unterrichte v.A. in München.

Falls es so ein Projekt in der Richtung gibt, würde ich euch wahnsinnig gern mal kennen lernen. Einfach um mal zu glauben, daß es nicht ganz unmöglich ist! Ansonsten: wer Interesse an Aufbau und Verwirklichung so einer Gemeinschaft hat: ich freu mich auch über Fragen, Ideen, Hinweise!

Bayern, Stadtrand oder Land
Yasumin Sophia

25.04.2022

Wir suchen Mitgründer für eine kleine Gemeinschaft mit Selbstversorgung und Gemüsebau

Hallo zusammen,
wir sind Wiebke, Frauke und Eric, drei Freunde im Alter von 28 und 29 Jahren und mit uns leben Erics Vater sowie unser kleiner Hund Benja. Wir haben den Wunsch mit insgesamt 5-8 Menschen in einer langfristigen und vertrauensvollen Gemeinschaft zusammenzuleben und uns und andere Menschen mit Gemüse zu versorgen.
Wir wohnen in Hermsdorf/Erzgebirge in einem größeren Haus, was viel Platz für gemeinschaftliches Leben, Kreativität, Bewegung und eigene Projekte bietet. Im Erdgeschoss liegen eine Wohnung, in der Erics Vater wohnt, eine Werkstatt und Vorratsräume. In der Wohnung darüber wohnen wir, wo es eine große Küche und Wohnzimmer gibt. In unserer Wohnung ist noch ein Zimmer frei. Das Haus besteht aus mehreren Teilen aus unterschiedlichen Baujahren. Wir wohnen im neueren Teil und direkt angrenzend befindet sich der ältere Teil des Hauses aus dem Jahr 1890. Dort ist eine Wohnung mit zwei Schlafzimmern komplett ausgebaut, welche bisher als Ferienwohnung genutzt wurde. Auch hier wäre Platz für neue Menschen. Neben der ehemaligen Ferienwohnung gibt es noch eine unausgebaute Wohnung und darüber noch einen geräumigen Dachboden.
Auf dem Grundstück des Hauses fließt ein Bach und um das Haus herum gibt es Gartenflächen, die wir gerade für den Gemüseanbau ausbauen. In der Nachbarschaft liegen mehrere alte Bauernhöfe und Weiden und Wiesen. Man kann einfach aus dem Haus gehen, draußen arbeiten und in der schönen Landschaft spazieren gehen. Es gibt in der Umgebung viele Bäche, Wälder, schöne Ausblicke und im Winter auch Schnee.
Hermsdorf/Erzgebirge ist ein langgestrecktes Dorf mit vielen alten Höfen und Häusern auf dem Kamm des Osterzgebirges. Die Gemeinde liegt zwischen den Hügeln der Wilden Weißeritz und der Gimmlitz, auf einer Höhenlage von 650 bis 805 über N.N. In Hermsdorf und den Ortsteilen leben ca. 770 Menschen. Im Dorf gibt es einen Kindergarten, eine Grundschule und einen Bäcker, Blumenladen, Poststelle sowie einen Friseur. Größere Einkaufsmöglichkeiten befinden sich zum Beispiel in den benachbarten Orten Frauenstein, Rechenberg, Schmiedeberg und Altenberg, die 10 bis 20 Autominuten von Hermsdorf entfernt sind.
Frauke und Wiebke arbeiten als Landschaftskartierer und Eric als Mediaplaner (Home Office). Wir möchten gerne Gemüse für die Versorgung der Gemeinschaft anbauen und diesen Arbeitsbereich möglichst so ausbauen, dass wir auch Bekannten und weiteren Menschen etwas von der Ernte anbieten können.In Hermsdorf/Erzgebirge ist Eric aufgewachsen und seit März 2021 wohnen wir hier zu viert. Wir suchen Menschen jeden Alters für eine familiäre Wohngemeinschaft und gemeinsame Tätigkeiten. Außerdem freuen wir uns über Menschen, die mit uns zusammen die Idee des Anbaus und der Vermarktung von Gemüse entwickeln wollen. Wenn du Interesse hast, melde dich gerne unter solidarische_hofgemeinschaft@posteo.de.

Sachsen, Sachsen - Hermsdorf/Erzgebirge
Eric Hellmann

25.04.2022

Hallo allerseits! Suche gute Gesellschaft, Wohnung oder Haus zu mieten oder kaufen, sehr gern Hofgemeinschaft

Ich bringe mit: ein kleineres Pferd zum Wanderreiten, einen Haufen Bücher, gute Kochrezepte, ein bisschen Lebenserfahrung (ü 50) und jede Menge Ideen. Bin nicht an einen bestimmten Ort gebunden, sondern freue mich vor allem auf undogmatische Mitstreiter, denen das Lachen noch nicht vergangen ist.
Alles Weitere hoffentlich bald
Annette

Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Land
AOR

25.04.2022

Familien mit Kindern gesucht für Mehrgenerationenprojekt Freiburg

WOHEX
Derzeit 8 Erwachsene und 4 Kinder suchen weitere Familien - gerne auch Ein-Eltern-Familien. 
Uns verbindet der regelmäßige Gemeinschaftsbildungsprozess (s. www.wohex.de) und wir wünschen uns Menschen, die genau dies auch wollen.
 Wir haben vor kurzem die Zusage erhalten, in Bollschweil (südl. von Freiburg i. Br.) genossenschaftlich zu bauen und sind bereits intensiv in den Bauvorbereitungen.
Interessenten können sich wenden an: Andrea Bachstein ( andreabachstein@wohex.de ) oder Rainer Pervöltz ( r.pervoeltz@t-online.de )

Baden-Württemberg, Bollschweil - in der Nähe von Freiburg i. Br.
Andrea Bachstein ( andreabachstein@wohex.de ) oder Rainer Pervöltz ( r.pervoeltz@t-online.de )

25.04.2022

Wohnprojekt 60+

Kennen sie das Wohnprojekt in Uhlenbusch?
Wenn nicht gehen Sie bitte unter „ www.Uhlenbusch.org“ . Diese Art im Alter zu leben schwebt mir vor.
Wenn Sie ebenso begeistert sind wie ich, sollten wir uns kennenlernen.
Wieso sollte es denn nicht möglich sein, in Wennigsen so ein Projekt umzusetzen?

Niedersachsen, Hannover/ Wennigsen
Sabine Jahn

21.04.2022

Ich suche eine Wohnung in einer Hofgemeinschaft, zusammen mit meiner Tochter und meinen Tieren. Ich baue Gemüse an und züchte Blumen. Ich würde mich sehr über Angebote freuen

Wir nehmen auch gerne an Projekten teil. Ich bin Altenbetreuerin und würde auch jederzeit meine Arbeitskraft zur Verfügung stellen.

Niedersachsen, 26655 Westerstede
Natalie Schlig

21.04.2022

Familie sucht Platz in (Hof-) Projekt

Fünfköpfige fröhliche aufgeschlossene Familie (45,39,9,6,3) sucht einen Platz in einem (Hof-)Projekt, wo auch (zumindest ein paar) Tiere und Pflanzen dazugehören und natürlich weitere Familien mit Kindern :-). Vom Standort her sind wir relativ offen und freuen uns über jede Zuschrift! Bitte meldet euch :-)

Ausland, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Christina

21.04.2022

Pensionierter Heilpädagoge und Möbelschreiner sucht gemeinschaftliches Wohnen

eher ländlich gelegen, gern auch mit Garten, Tieren.
Ggf. würde meine Schwester ebenfalls dazu kommen, so dass die Wohnung auch etwas größer sein könnte, oder zwei kleinere Wohneinheiten.

Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, eher ländlich
heino frank

21.04.2022

Natur & Kunst: Wohnprojekt im Odenwald gründen

Wir suchen naturverbunden-kultivierte Leute zur Gründung eines Wohnprojekts im Vorderen Odenwald zwischen der hessischen Bergstraße und Erbach mit 11-13 Erwachsenen zzgl. Tieren und Kids. 2022/23 soll eine ökologisch-kreative Gemeinschaft aus Singles, Paaren, 1-3 Familien und/oder Alleinerziehenden auf einem charmanten Bauernhof, einer alten Villa oder Gutshaus in Südhessen entstehen, die sich tlw. selbst versorgt, ökologisch autarkes Leben anstrebt und künstlerisch aktiv ist. Wenn Du kein großes Kapital einbringen kannst, melde Dich trotzdem, denn - wenn es paßt - suchen wir auch 3-6 Mieter.

#Hast Du ca. 50.000,-€ (oder mehr) pro Erwachsenem für den Kauf/Ausbau/Renovierung zur Verfügung?
#Denkst Du als Rechtsform an eine Eigentümergemeinschaft, Mietshäuser-Syndikat oder Genossenschaft?
#Oder würdest Du engagierter Mieter/-in sein?

Schreibe mir über Dich und Deine Motivation: Dann treffen wir uns in der Region, damit wir uns beschnuppern und auf die Suche nach einem geeigneten ländlichen Anwesen (in Alleinlage) im Odenwald begeben können; wobei Kauf, Erbpacht oder langjährige Pacht mit Kaufoption für uns die favorisierte Option ist. Bei diesem Autarkie anstrebenden Wohnprojekt auf einem großen Stück Land sollte für Dich klar sein, daß regelmäßige Aufgaben im Wohnraumausbau, der Wasser- und Stromversorgung, Selbstversorger-Landwirtschaft (Permakultur) und ggf. mit Tieren für alle anfallen. 15+ Std. Arbeit/Wo. pP

Du solltest herzlich und großzügig, 30 bis 70 Jahre jung sowie sehr gesellig (kein/e Einzelgänger/-in) sein und mehrjährige Erfahrungen im Zusammenleben mit anderen Erwachsenen haben, die nicht deiner Familie entstammen. Die Mehrheit soll zwischen 40 bis 60 Jahre liegen. Uns gefällt, wenn Du - wie wir - positiv denkst, unkonventionell, naturverbunden, weltoffen, flexibel, achtsam, spirituell, kreativ und bodenständig bist.

Bei den Nutzungsmöglichkeiten der gesuchten Immobilie spielt eine wichtige Rolle, inwiefern dort Kunst & Kultur verwirklicht werden können; und wenn ja: Gibt es entsprechende Räumlichkeiten? - Uns würde es sehr gefallen, wenn die Gemeinschaft Veranstaltungen wie Theater, Tanz, Konzerte, Lesungen, Ausstellungen sowie Seminare, Proberäume, Ateliers, Werkstätten, Café, Kino und ggf. Ferienwohnung auf dem Hof tatkräftig mitträgt und sich "mit einer Öffnung nach außen in Form von Kräuterwanderungen, Gesprächs- und Singkreisen, Festen im Jahreskreis, Angebote für Kinder.." (Zitat Interessentin) aktiv in Angebote für das lokale Dorfleben einbrächte.

Ich bin M/49, Kunstwissenschaftler/Theatermacher; Zweck-WG war in ca. 15 Jahren gemeinschaftlicher Wohnerfahrung nie meins. Ich bin sehr kinderfreundlich, handwerklich geschickt, mag Sauna und freue mich über dynamische Macher/-innen im Projekt, die bei der Renovierung, Verwaltung/Orga, Landwirtschaft/Tierhaltung oder Energie-Autarkie viele Kenntnisse haben und den Hut aufhaben können. Spiritualität und Workshops für die Gruppe sind ein Plus.
#Was davon entspricht Dir?

LG Mark

Baden-Württemberg, Hessen, Grasellenbach, Radius 25 km
Mark

19.04.2022

Objekt und Gründungspartei(en) für Gemeinschaftswohnen gesucht

Wir sind eine Familie (Mitte/Ende Dreißig, Kinder in Kita-Alter) die in naher Zukunft gerne gemeinschaftlich wohnen und leben möchten. Derzeit wohnen wir in Bremerhaven, möchten aber gerne "raus aufs Land". Was die Größe des Zusammenwohnens betrifft streben wir insgesamt bis zu 5 Parteien an. Menschen mit kleinen Kindern sind natürlich super, aber auch andere Lebenssituationen würden dazu passen. Wir sind tolerante und rücksichtsvolle Naturwissenschaftler, denen ein fairer und offener Umgang miteinander wichtig ist.

Wir suchen Menschen, die ganz konkret Lust haben im Landkreis Cuxhaven oder Osterholz ein Gemeinschaftswohnprojekt auf die Beine zu stellen. Was die formale Organisationsform angeht sind wir prinzipiell offen. Da wir bald möglichst loslegen wollen, käme z.B. ein Objektkauf mit einer weiteren Partei in Frage, die weitere Entwicklung können wir dann gemeinsam vorantreiben. Wir suchen Leute, die unsere Gemeinschaftswohnziele teilen: täglicher Austausch, gegenseitige Unterstützung bei Garten/ Haus&Hof/ Kinderbetreuung, möglichst ressourcenschonende und tolerante Lebensweise.

Als Wohnobjekt suchen wir einen Resthof/ großes Landhaus/ alte Schule oder ähnliches im Bereich Bremerhaven - Bederkesa - Bremervörde - Osterholz-Scharmbeck.

Bremen, Niedersachsen, Bremerhaven, Bad Bederkesa, Bremervörde, Osterholz-Scharmbeck
Holger

19.04.2022

Straße der Freundschaft

Wir sind Olivia, 34, im Moment hauptsächlich Mutter, gelernte Heilerziehungspflegerin mit den Hobbies kochen, Menschen in Not helfen, dämlich quatschen und lachen, Friedrich, 33, Unternehmer im sozialen Bereich mit den Hobbies Ballsport, E-Sport und eigene Grenzen auszutesten, Lillien, 7, Schülerin mit einem siebten Sinn für schöne Dinge, Jonah, 5, Vorschüler mit dem Drang alles auf seine Konsistenz und Einzelteile zu untersuchen und Moritz, 0, babymäßiges Baby.
Wir sehnen uns nach einem Ort der Harmonie. Wo das Leben unbeschwert ist, auch wenn das Familienleben mal anstrengend ist. Ein Ort wo keine Maskerade nötig ist, ein Ort auf den man sich freut nach Hause zu kommen. Eine Gemeinschaft mit möglichst vielen Kindern, denen wir ein wundervolles Leben ermöglichen können. Kinder, die einfach auf den großen Hof gehen und andere Kinder in Gemeinschaftsbereichen treffen. Geteiltes Spielzeug in einem Gemeinschaftsraum, geteilte Aufsicht, aber klare Absprachen zur Kinderbetreuung. Alles kann, nichts muss. Es wäre schön, wenn sich ein echtes Interesse daran entwickelt, sich zu helfen, füreinander da zu sein und gemeinsam Projekte zu entwickeln, einfach weil wir uns mögen und eine gute Zeit haben. Wir erträumen uns die Möglichkeit auf der eigenen Terasse in entspannter Ruhe allein den morgendlichen Kaffee zu trinken oder die Tasse zu schnappen und raus zu gehen, wo immer tolle Menschen am Start sind, die das Leben bejahen und trotz Anstrengung das Leben nicht so schwer nehmen. Wir wünschen uns Wachstum für Geist, Körper und Seele, indem jede Person eigene Qualitäten und Werte einbringt, bereit ist zu jedem Problem einen Kompromiss zu finden und gern über Ansichten und Überzeugungen reflektiert, statt auf festgefahrenen "Wahrheiten" zu beharren. Das Richtige tun für den Planeten und die Lebewesen darauf wünschen wir uns als den Grundwert, auf dem wir jedes Gespräch und Projekt basieren. Dabei soll die Gemeinschaft eher wissenschaftlich fundiert diskutieren können, als sich von dramatisierten Schlagzeilen das Leben bestimmen zu lassen. Menschen, die in sich ruhen und es nicht nötig haben sich in den Vordergrund zu drängen oder egoistisch zu verhalten. Wir wünschen uns dich, genauso wie du bist, ohne Maske, ohne Anstand und Höflichkeit, sondern einfach dein ganz persönliches, ehrliches, echtes Selbst.
Wir haben ein Objekt gekauft und möchten es gern mit anderen Familien teilen . Es ist theoretisch Platz für alle Größen von Familien , aber wir hätte. Sehr gern Kinder dort . 400m2 großes Haus ,8000m2 großes Grundstück und nebengelasse .
Wir freuen uns auf eurer Interesse u ein kennenlernen

Sachsen-Anhalt, Am großen Bruch
Olivia

19.04.2022

MitstreiterInnen für Haus auf Resthof zur Bildung einer kleinen Hofgemeinschaft gesucht

Zur Gründung einer kleinen Hofgemeinschaft suche ich für das Nebengebäude (ca. 102 m²) ab Mai/Juni 2022 nette Leute zwischen 40 & 56 Jahren (ohne Hund), die auch Lust haben sich auf dem Hof mit einzubringen, z.B. Hof-/Gartengestaltung &-pflege. Wichtig ist mir auch etwas miteinander zu tun haben zu wollen, sich aber auch in Ruhe lassen zu können, damit sich ein relextes Miteinander zu einer guten Hofgemeinschaft entwickeln kann. Saunahäuschen im Garten befindet sich noch im Bau.
Das zu vermietende Gebäude beinhaltet im EG: 1 gr. Wohneinheit, 1 Bad (Dusche & Wanne), 1kl. Flur,1 Wohnküche, 1 Haushaltsraum. Im OG: 2 Zimmer, 1 Minizimmer (evt.Büro) & 1WC.
Im EG ist Fußbodenheizung, im OG Heizkörper. Das ganze Haus ist gefliest. Warmwasser ist auch mit Solar. Zusätzlich gibt es ein Holzhäuschen für Fahrräder etc.
Glasfaser- & Telefonanschluss ist vorhanden. Separate Strom-, Gas-, Wasser- & Abwasseranschlüsse
Kaltmiete: 570

Niedersachsen, Luckau / Wendland
Meike Brinkop

19.04.2022

Mitstreiter gesucht für 30 000 qm-Anwesen

"Lebe deinen Traum - träume nicht dein Leben."
Ich habe mir eine alte Bimssteinfabrik mit grossem Gelände gekauft. Ich möchte die historischen Gebäude erhalten und das Grundstück wieder mit Leben füllen. Dafür suche ich liebe, authentische, achtsame, einfühlsame, ziel- und projektorientierte, unternehmungslustige Menschen um gemeinsam diesen Traum zu verwirklichen.

Arbeitsbereiche:
Tiny-Häuser
Restaurierung von Alter Mühle und Bimssteinfabrik
Einrichten und Bewirtschaftung einer Kneipe (Strausse)
Wald-/Landwirtschaft, Tierhaltung
Kunst-Antik-Schlosserei, Schreinerei, Fahrrad- und Bootstourismus, Wellness

Baden-Württemberg, Liebliches Taubertal zwischen TBB und Wertheim, direkt am 5-Sterne-Radweg
Konny

19.04.2022

im WP 'Torfwiesenau', Heikendorf, wird eine 2-Zimmer-gen.Wohnung kurzfristig frei!

Bei uns im WP "Torfwiesenau" wird kurzfristig eine 2-Zimmer-Genossenschaftswohnung frei.
Wohnung: 49,91 m², 1.OG, offener Küchen-/Wohnbereich mit Südbalkon (ca. 5 qm), 1 Zimmer nach Osten mit grüner Aussicht, Dusche, kleiner Abstellraum, Fußbodenheizung, Fliesen in allen Räumen, draußen ein Holzschuppen als Kellerersatz, bei Bedarf Auto-Stellplatz. Die Einbauküche kann gegen Abstand übernommen werden. Im Hausflur gibt es einen Waschraum mit Gemeinschaftswaschmaschine und –Trockner.
Warmmiete z.Zt. 462 € oder 512 € (einkommensabhängig), Stellplatz 10 €.
Es ist ein Wohnberechtigungsschein (Basis- oder Überschreiterschein) und eine Genossenschaftseinlage in Höhe von 15.000 € erforderlich.
Wir freuen uns auf Anfragen von Menschen die Freude, Freiraum und Kompetenzen haben Gemeinschaft aktiv mitzugestalten. Die um die Vorteile eines Wohnprojektes wissen und die gerne zum Gelingen des Ganzen beitragen möchten - sei es durch gärtnerische Tätigkeiten, handwerkliche Tätigkeiten, die Übernahme von Aufgaben in der Selbstverwaltung oder durch Gemeinschaftsimpulse.

Wir freuen uns über eine aussagefähige E-Mail an: Vermietung_TWA@web.de

Schleswig-Holstein, Wohnprojekt "Torfwiesenau", Neu-Heikendorf bei Kiel
Birgitt Franck

19.04.2022

Generationen-WG im schönen Solling sucht noch Mitbewohner

Auf einem 7400,-qm wunderschönen Gartengrundstück steht die in 2020 neu erbaute "Alte Mühle". Auf 550,-qm Wohnfläche gibt es 9 Einzimmer- und 2 Zweizimmer-Apartments mit jeweils eigenem Bad. Es gibt große Gemeinschaftsräume und eine Gemeinschaftsküche. Auch ein Hauswirtschafts- und ein Vorratsraum sind vorhanden. Selbstverständlich ist alles barrierefrei gebaut und es befindet sich ein Fahrstuhl im Haus. Aktuell wohnen dort 4 Personen zwischen 54 und 81 Jahren. Im März haben wir dazu noch 3 Ukrainerinnen mit 3 Kindern aufgenommen, die erstmal einige Monate bei uns bleiben. Also eine bunte Mischung. Auch umgängliche Haustiere sind kein Problem. Es gibt schon sehr liebe Hunde im Haus. Auf dem wunderschönen Grundstück kann man entweder die Natur genießen oder selber kreativ tätig werden.
Das Haus befindet sich in direkter Waldrandlage und man ist in 10 Minuten in der Kreisstadt Holzminden oder Höxter. Man kann hier tolle Wanderungen, Radtouren ect. unternehmen. Bei Interesse können Sie mich gerne auch unter 0172-6416778 kontaktieren.

Niedersachsen, 37603 Holzminden-Fohlenplacken ländlich aber stadtnah
Udo Timmermann

14.04.2022

Frau mit 2 Kindern bietet Wohnraum im Haus/ Garten mit Familienanschluss!

Ich 48 J. ziehe mit meinen beiden jüngeren Kindern ( w.2 J. und m.4 J. ) in ein kleines Häuschen und würde gerne wieder eine gemeinschaftliche Wohnform- also WG mit Familienanschluss- anstreben, 1 Zimmer ca 15qm ist frei, ansonsten kann der Garten und gemeinschaftlicher Wohnraum mitgenutzt werden. Wir sind humorvoll, entspannt, an christlichen werten orientiert, tatkräftig im Garten, gerne kochend und backend, NR, bislang ohne Haustiere, nachhaltig ökologisch und freuen und uns auf ein wertschätzendes Miteinander. Freuen uns auf eine freundliche offene zuversichtliche Mitbewohnerin mit einem Herz für Kinder und Freude, dem normalen Alltagswahnsinn in der jetzigen Zeit zu begegnen.

Niedersachsen, Barsinghausen
Kaja

12.04.2022

Suche eine Wohngemeinschaft mit gemeinsamen Interessen - getrennte Wohnräume Kleinstadt mit viel Natur

Bin 61 Jahre jung, vielseitig interessiert, liebe es meine beruflichen Aktivitäten noch voll leistungsfähig ausüben zu können. Freue mich des Lebens, bin immer offen Neues zu lernen, lache sehr gerne.

Mein Wunsch ist es in einem oder mehren Häusern in einer Kleinstadt am Stadtrand mit viel Natur, wenn möglich Wald in der Nähe zu offenen Menschen eine Wohngemeinschaft zu unterhalten. Gemeinsame Aktivitäten gewünscht, durch eigene Wohnung persönlicher Rückzug möglich.

Die Wohngemeinschaft sollte ähnlichen Interessen haben wie zu Wandern, im Garten zu arbeiten , sich wenn möglcih regional zu versorgen, oder evlt. auch selbst im Garten etwas anzubauen, gemeinsame Aktivitäten - Grillen, Singen, Gesellschaftspiele, Wanderungen, gemeinsam zu kochen in zb. den Gemeinschaftsräumen .

Was wünsche ich mir eine helle sonnige Wohnung mit 2 Zimmern eine kleine Küche für Frühstück bzw. Essen kochen für meine beruflich Aufgaben im Außendienst. , Bad,WC. Büro und Schlafraum ab 40-50 qm sollte bezahlbar sein. Internetanschluß für meinen eigenen Rooter für meine beruflichen Aktivitäten.

Meine bevorzugten Postleitzahlen sind 67xxx, 768xx oder 66xxx freue mich wenn mein Wunsch
schnell realisieren lässt.




Rheinland-Pfalz, Suche eine Wohngemeinschaft mit gemeinsamen Aktivitäten mit getrennten Wohnräumen in Rheinland-Pfalz wenn möglich da ich beruflich 67xxx, 66xx,768xx
Annemarie

11.04.2022

Resthof sucht Bewohner*innen

Wir (33, 30, 7 & 5) wohnen in einem Resthof in einem Dorf in der Nähe von Goslar und nah an Braunschweig.

Es gibt bereits 3 ausgebaute Wohnungen, von der wir eine bewohnen. Eine bauen wir im Moment aus und eine möchten wir noch ausbauen. Platz wäre aber auch noch für 3 weitere Wohnungen.

Dazu gibt es eine Menge Lagerräume, die auch zu Ateliers, Projekträume, Tonstudio, was auch immer umfunktioniert werden können, falls Bedarf besteht.

Einen Garten mit jeder Menge Platz für Gemüse, Obst und Kräuter gibt es auch & einen Wintergarten, zwei Terrassen, Garage, Feuerstelle, Baumhaus, Naturzäune, Hochbeete und ein Innenhof der zum gemütlichen Zusammensein einlädt.

Wer Ruhe sucht, findet auch einen Platz. Wer Gesellschaft sucht, findet hier eine.

Wir suchen:
Menschen, egal wie alt, egal wie viele Kinder oder auch keine, mit oder ohne Tiere, die Lust haben, auf Zusammenwohnen, Hobbies verwirklichen, den Raum nutzen.

Es kann eine fertige Wohnung bezogen werden, aber auch eine ausgebaut werden.
Je nachdem auf was man Lust hat. Hier ist vieles möglich.

Wir freuen uns über eure Nachrichten.

Viele Grüße
Co

Niedersachsen, Stadtnah aber ländlich
Co

11.04.2022

Wie wollen Sie im Alter oder nach Beendigung ihrer Berufstätigkeit wohnen

Wir, das sind zZt. 13 Frauen und Männer, Singles und Paare, wir bewohnen seit 2013 ein von GSW Ffm geplantes und gebautes Projekt in der Hanauer Weststadt das aus 16 Einzelwohnungen besteht. Ferner haben wir auf dem Gelände ein Gästeapp. sowie einen Gemeinschaftsraum zur Verfügung.Dieser Raum wurde mit unserer Einlage als Mitglieder des Vereins Zusammen-h-Alt eingerichtet, sodaß wir Aktivitäten der verschiedensten Art veranstalten und durchführen können.In den letzten beiden Jahren wurden wir auchdurch die Pandemie bedingt, ausgebremst jedoch läuft wie auch das oeffentliche Lebens alles mit Vorsicht wieder an. Vor unserem Gemeinschaftsraum liegt ein schöner, geschützter Innenhof und wir erwarten einen sonnigen Frühlingum uns dort wieder aufzuhalten.
Unsere Gruppenmitglieder haben die verschiedensten Interessen, sind auch teilweise noch ehrenamtliche in der Stadt Hanau und im Wohnbezirk aktiv und wir erwarten auch von neuen MieterInnen sich entsprechend ihren Neigungen in unser gemeinsames Leben einzubringen, je nach Möglichkeit.
Einige Supervisionstermine übers Jahr verteilt geben uns die Möglichkeit ein gutes Zusammenleben zu praktizieren.
Zum 1.8.2022 wird im Haus eine ca.90qm. grosse 3-Zimmer Wohnung zur Miete frei und wir könnten uns als Mieter ein Paar in welcher Konstellation auch immer gut vorstellen.
Haben wir ihr Interesse geweckt, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

Hessen, Hanau
Lisa Uibel

07.04.2022

Baugemeinschaft sucht Mitglied für barrierefreie 80 qm ETW in Baugemeinschaftsprojekt

Baugemeinschaft „Gemeinsam Individuell“ sucht noch Mitstreiter für Bauprojekt am Safranberg in Ulm (Gelände Alte Chirurgie). Unser Projekt umfasst 2 Wohngebäude mit je 13 Wohneinheiten in unterschiedlicher Größe mit Gemeinschaftsräumen und einem Garten. Die Gebäude werden in Holz-Hybrid-Bauweise erstellt und erfüllen den KfW 55 EE Standard. Momentan haben wir noch eine freie Wohnung mit 80 qm reiner Wohnfläche plus 2 Balkonen mit insgesamt 19 qm Fläche. Zur Wohnung gehört noch ein Tiefgaragen Stellplatz, 2 Fahrradstellplätze und ein Kellerabteil. Die Wohnung ist barrierefrei gemäß LBO Das Bauprojekt umfasst außerdem: - Gewerbeeinheit im Erdgeschoß eines Gebäudes - Gemeinsam nutzbare Räumlichkeiten (z.B. Gemeinschaftsraum mit Gartenterasse, Garten, Kinderspielplatz, Werkstatt...) - Tiefgarage - Bau als Effizienzhaus im KfW55-Standard - Häuser sind barrierefrei erschlossen - Grundstückserwerb April 2022, danach Baubeginn - Bauphase und Einzug 2024
Inhaltliche Merkmale:
Nachbarschaftliche Aktivitäten, Gegenseitige Hilfe, Gemeinschaftliches kostensparendes Bauen
Projekttyp:
Hausgemeinschaft (mit abgeschlossenen Wohnungen)
Sonstige Informationen:
Was wir Ideel verwirklichen möchten Ein gemeinsames Wohnobjekt als neuer Lebensmittelpunkt bedeutet für uns... Wir haben Interesse füreinander... ...aber akzeptieren die Vorlieben des anderen. Wir streben untereinander freundschaftliche Beziehungen an.. ...aber ohne Konkurrenzgefühle für besondere Unternehmungen einzelner. Wir wollen gemeinsam Freizeit gestalten.. ...aber auch Freiräume und Alleingänge zulassen ohne schlechtes Gewissen. Wir wollen uns gegenseitig unterstützen... ...aber wir müssen keine Verpflichtungen eingehen. Wir fangen in Notsitutationen auf und beraten und unterstützen nach Kräften... ...aber wir ersetzen keine professionellen Hilfen oder Pflegedienste.... Wir verständigen uns auf verbindliche Dienste für unser Wohnobjekt ...aber auch Auslagerung gemeinschaftlich beschlossen sind möglich. Wir sind an unserem Umfeld/Quartier interessiert... ...aber das Engagement außerhalb der Hausgemeinschaft ist freiwillig.

Baden-Württemberg, 89075 Ulm
Carolin Greene

06.04.2022

Lebendige Hausgemeinschaft gesucht

Unter dem Motto: allein leben, aber nicht allein sein. Achtsamkeit, Sorge füreinander und respektvolles Miteinander gehören für mich dazu.
Zu meiner Person: Ich heiße Hannelore, bin 65 Jahre und Rentnerin. Ich habe lange im sozialen Bereich gearbeitet, mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Habe aber auch in der Gartenpflege und im Gemüseanbau gejobt und Etliches mehr. Aufgewachsen bin ich in Bochum, lebe in Niedersachsen.
Ich suche in solch einer Hausgemeinschaft eine 2 Zimmer, K.B. Wohnung im Laufe diesen Jahres.

Nordrhein-Westfalen, Raum Ruhrgebiet
Hannelore

06.04.2022

Menschen mit Freude an Tieren, Natur und gemeinsam zu essen ...., gesucht

Wünsche mir in Mittelfranken oder Oberpfalz gemeinsames Wohnen. Ich bin 67 Jahre alt, möchte gerne mit liebevollen, im Geiste jung gebliebenen, toleranten, Menschen zusammen wohnen. Auch Tiere, Hund, Katze, ein paar Hühner sollten so gern wie ein Frühstückseigesehen werden. Ich bin sportlich, tolerant, nicht bewertend, weltoffen, und freue mich auch an Gruppengeschehen, z.B. alle Art an Körperangeboten , wie Qi Gong, etc.
Sich gemeinsam unterstützen, das ist mir auch wichtig. Miete oder Beteiligung. Die Projektgrösse sollte nicht zu klein sein. Entweder Mit-Aufbau oder bereits bestehendes Objekt, dafür bin ich offen.
Freue mich auf Eure Zuschriften.

Bayern, Land , bvzgt Mittelfranken, Oberpfalz
Anne

05.04.2022

Familienwohnungen frei bei InGe-Wohnprojekt: INdividuell Wohnen - GEmeinsam Leben im Kastellaun

InGe: Individuell wohnen - Gemeinsam Leben in Kastellaun im östlichen Hunsrück nahe Koblenz, zwischen Rhein und Mosel. Wir haben ein schönes und großzügiges Grundstück in einem Neubaugebiet, fußläufig zur Stadtmitte, ruhig am Waldrand gelegen. Die Bauphase hat bereits begonnen, geplanter Bezug Sommer 22. Wir bauen 5 Häuser (1 Gemeinschaftshaus + 4 Wohnhäuser) mit 16 Wohnungen unterschiedlicher Größe, verschiedene Gemeinschaftsräume und ein großer Garten mit viel Platz für Kinder. Wir sind ein generationenübergreifendes Wohnprojekt in Kastellaun / Hunsrück und suchen weitere Menschen, insbesondere Familien mit Kindern, die mit uns gestalten und mit uns wohnen wollen.
Besonders freuen wir uns auf Familien mit Kindern - selbstverständlich auch auf Alleinerziehende.
****Bei uns sind nur noch 2 familienfreundliche Wohnungen frei ;-)
*Erheblich räumlicher Mehrgewinn für JEDE Wohneinheit im InGe-Projekt:
Neben den privaten Wohneinheiten mit Terrasse oder Balkon sind zusätzliche Räume sowie Garten- und Spielflächen für alle da; somit erweitert sich die verfügbare Nutzbarkeit deutlich über die jeweilige Wohnfläche hinaus.
Unsere Gemeinschaftsräume und -außenflächen stehen allen Bewohner*innen zur Verfügung - z.B. Werkräume, Gemeinschaftsraum für alle mit zusätzlicher Küchenzeile sowie Terrasse (auch für Feiern und Veranstaltungen), Gäste-Wohnung, Sauna, Fitnessraum, Kellerräume, Waschmaschinenkeller, Carport-Stellplätze, Wall-Boxen für E-Mobilität, Wohn-, Nutz-, Naschgarten mit Relax- und Spielausrichtung u.m.
Dies Alles fließt daher in die Überlegung einer Kosten/Nutzen-Kalkulation mit ein.

Rheinland-Pfalz, Kastellaun / Hunsrück
Marion Albrecht

04.04.2022

Suche Mitbewohnerin zur Wohngemeinschaft!

Ich männlich 78 jahre, dem alter entsprechend gesund, bewohne alleine ein reihenmittelhaus (eigentum) in einer nachbargemeinde von bad-salzungen und suche eine frau in ähnlichem alter, gerne auch jünger, zur bildung einer wohngemeinschaft. In der zweiten etage befindet sich eine kleine zweieinhalbraumwohnung mit küchenzeile, wc und dusche, die terasse vor dem haus, der garten hinter dem haus und waschmaschine, sowie trockner im untergeschoß, können nach vb. mit benutzt werden.
Es soll ein gegenseitiges miteinander und füreinander sein, in unserem alter ist es nicht gut alleine zu sein – wir müssten aber schon ein wenig zusammen passen und gemeinsame unternehmungen wären natürlich auch schön.
Meine lebenseistellung ist christlich geprägt, fühle mich aber nicht konfessionsabhängig, glaube an etwas das größer ist als wir menschen, ich nenne es "das göttliche der schöpfung und des ganzen universums" und das finde ich in der natur häufiger als in einem kirchenraum, wobei mir eine glaubensgemeinschaft ob evangelisch, katholisch oder buddistisch auch sehr wichtig ist!
Putzen, waschen, bügeln und kochen bereiten mir keine schwierigheiten, wobei mir eine gemütliche aber vertretbare unordnung lieber ist, als eine ungemütliche ordnung! Ausserdem wird zu zweit lästiges weniger lästig, schönes doppelt so schön und die lebenshaltungskosten werden geringer.
Wenn sie sich ein leben zwischen rhön und thüringer wald, in einer wg. Vorstellen können, würde ich mich über ein kennenlernen freuen.

jürgen assmann.

Thüringen, Friedensstrasse 10 36466 Dermbach ot. Stadtlengsfeld Thüringen
jürgen assmann

04.04.2022

Genossenschaftliches Wohnprojekt "Leben in der Vorstadt"

Wir freuen uns auf engagierte Menschen, die mit uns zusammen wohnen wollen.
Noch gibt es viel zu tun. Auch viele Freiräume und Gestaltungsmöglichkeiten, obwohl unser Konzept bei Politik und Verwaltung bereits auf großen Zuspruch gestoßen ist.
Wir konnten mit unserm Vorhaben sogar das Gremium der Internationalen Bauausstellung Region Stuttgart 2027 überzeugen und sind seit Dezember 2021 im iba-Netz aufgenommen. https://www.iba27.de/projekt/leben-in-der-vorstadt%CA%BC27/

Weitere Informationen findet ihr auch in der Präsentation auf unserer Webseite unter: https://remstalleben.de/interessenten/

„Wenn einer allein träumt, bleibt es nur ein Traum, wenn viele gemeinsam träumen, ist es der Anfang einer neuen Wirklichkeit“ (Helder Camara)
Wir freuen uns ganz besonders, über entschlossene Mitstreiter, da unsere Kaufoption nicht ewig dauern wird.

Baden-Württemberg, Schorndorf im Remstal
Lisa Kober

04.04.2022

Innovatives, generationsübergreifendes Wohnprojekt in Holzmodulbauweise - Baubeginn: 2022 -

In Haßmersheim, einer Gemeinde im Neckar-Odenwald-Kreis ca. 20 km nördlich von Heilbronn, entsteht 2022/23 ein innovatives, solidarisches, generationsübergreifendes Wohnprojekt in Holzmodulbauweise.

In Zeiten stetig steigender Energiepreise und des fortschreitenden Klimawandels nutzen wir innovative Technologien, durch die wir den von uns benötigten Strom-, Heizungs– und Wasserbedarf mit Hilfe der Natur selbst erzeugen. Damit machen wir uns unabhängig von Versorgern und schonen die Umwelt.

Wir suchen begeisterungsfähige, mutige Menschen mit Entscheidungskraft, die mitgestalten, mitentwickeln und mitwohnen wollen.

Gerne stellen wir Dir/Euch hier auf unserer Webseite unsere bisherige Projektentwicklung vor.
www.gewin-wohnprojekt.de

Baden-Württemberg, Neckar-Odenwald Kreis
Günter Holl

04.04.2022

Gemeinsam Wohnen ü60 am Waldrand

In traumhafter Landlage mit Bahnanschluß gründen wir vor den Toren Bremens/Nähe Syke ein Miteinander-Wohnen und -Leben ü60.

WG im Haupthaus ist aktuell vergeben! Weiterer Ausbau für bis zu 2 Wohnungen ist projektiert! Wir sind aktuell 4 Menschen zwischen 54 - 70, zeitnah 80+. Geduld & Zeit sind bei hiesiger Genehmigungsbehörde erforderlich!!

Eine kleine Landwirtschaft zur besseren Selbstversorgung besteht. Ein Mehr an Tieren geht wegen der begrenzten Fläche nicht. Eigenkapital ist fürs eigene Wohnen erforderlich. Wir freuen uns über max 2 weitere Akteure!

Wirkliches Interesse an einem 'wir' im Alltag bieten und wünschen wir uns. Mehr auf unserer Seite:
http://picushof.de/

Niedersachsen, Nähe Syke
Jutta

01.04.2022

Suche Mitbewohner, kleine Familie, gemeinschafts Garten, eigener Wohnbereich

Das Haus ist Teil eines alten Schloßes. Es liegt direkt am Waldrand unter dem Himmelsfelsen. Es hat einen Garten, Hof und einen kleinen Zugang zum Fluss. Zwei Zusammenhängende Wohnungen dürfen von mir genutzt werden. Die Wohnungen haben jeweils eine eigene Küche und somit hat jeder seinen eigenen Rückzugsort. Der Garten kann Kreative genutzt und weiterentwickelt werden. Es besteht die Möglichkeit Hühner zu halten und ein kleines Gewächshaus zu bewirtschaften. Ich selbst bin 30 Jahre alt und wohne mit meinem kleinen, netten, Kinder und Menschen freundlichem Hund, zur Miete in diesem Haus. Meine Mitbewohner ziehen im September aus und ich würde mich freuen wenn ihr (Einzelpersonen, oder auch eine Familie) Lust hättet dieses wunderschöne Haus mit mir zu bewohnen und kreative weiter zu gestalten. Es hat genug Platz und über ein kennenlernen würde ich mich sehr freuen.

Baden-Württemberg, Eybach (Geislingen an der Steige)
Constanze Wagner

01.04.2022

Landpflege - Ökosystem wiederbeleben

Ein Stück Land wird wiederbelebt, renaturiert. Beobachten, was wächst. Welche Pflanze mit wem zusammen steht, welche Tiere kommen hinzu. Eingriffe von Seiten des Menschen, nur um den Überblick zu behalten. Eine Struktur entwerfen und hineinbringen. Kein Einsatz von Maschinen, alles Handarbeit. Die natürliche Entwicklung dieses Ökosystems erleben. Das ist mein Traum. Wer verspürt ähnliches Sehnen? Wer fühlt sich angesprochen? Für das gemeinschaftliche Zusammenleben bin ich nicht gemacht. Doch Zusammen dieses Projekt zu realisieren, ist mein Weg. Ich bin 70 Jahre, w, Naturgartenanhängerin und tätige Gemüseanbauerin.

Niedersachsen
Jutta

01.04.2022

55 -75 m/w : Wo seid Ihr ? ... ehemalige Landschaftsgärtner,Hobbyfloristen,kreativ arbeitende Menschen,

die wie ich,eine junggebliebene aufgeschlossene Frau,sich noch einmal einen Traum erfüllen wollen:
gemeinsam werkeln, Gartengestaltung,einen kleinen Laden auf der Basis Nachhaltigkeit betreiben und
das Leben in der Natur (stadtnah) genießen. Jeder soll sich frei und unabhängig fühlen,aber dennoch
bereit sein,in respektvollem,achtsamem Umgang sich zu unterstützen und zu einer
zufriedenen,lebensbejahenden Gemeinschaft zusammenzuwachsen.
Dabei denke ich an ein Anwesen mit Charme ,Garten und 2 bis 4 getrennten Wohneinheiten,das wir
nach einem Kennenlernen finden werden.Mieten oder kaufen bleibt offen.
Ich freue mich auf Kontakte. Wunschziel ist SW Niedersachsen ,evtl. Vulkaneifel; hier gibt es noch gute
Möglichkeiten,bezahlbaren Wohnraum zu finden.


Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, SW Niedersachsen ,Vulkaneifel
Jutta

31.03.2022

Familie sucht Familie oder einzelne Person(en)

Schon länger sind wir auf der Suche nach... Menschen wie euch?!?

Aber erst einmal zu uns: Wir (w, 40 & m, 35) haben Ökologische Landwirtschaft studiert und auf diversen Biohöfen und in anderen Bereichen der Biobranche gearbeitet.
Hier leben wir am Rande des Schwarzwaldes mit unseren Kindern (8 und 6 Jahre alt) und 3 Katzen.

Was wir haben: auf 4000m² Grundstück ein altes Bauernhaus mit Stall und Scheune, Wiese, Garten und Obstbäume.

Was wir wollen: aus den Gegebenheiten was machen. Etwas Besonderes, unser Ding. Mit Gleichgesinnten.
Unser Ziel ist es die Selbstversorgung mit Obst, Gemüse, Milchprodukten etc. aufzubauen und im besten Fall soviel "übrig" zu haben, dass wir es verkaufen können.
Außerdem würden wir hier gerne einen Begegnungsort schaffen, in dem diverse Kulturveranstaltungen denkbar sind.

Und wir suchen: Begeisterungsfähige Menschen (z.B. Biolandwirte/ -gärtner, Handwerker oder Künstler,...) mit Fantasie und Realitätssinn, mit denen wir zusammen leben und arbeiten wollen. Eine Wahlfamilie, mit der wir gemeinsam lachen und anpacken können. Gemeinsam möchten wir philosophieren und Pläne schmieden, sowie uns gegenseitig unterstützen und einen gemeinsamen Traum verwirklichen.

Wir bieten: Bei entsprechend gegenseitiger Sympathie bauen wir gerne in unserer Scheune einen Teil als Wohnraum aus. Auch hier gibt es die Möglichkeit eigene Vorstellungen einzubringen und umzusetzen.

Wir sind offen und neugierig auf Gemeinschaft, brauchen aber natürlich auch persönliche Rückzugsmöglichkeiten.

Was uns wichtig ist: Empathie, Verbindlichkeit, eine gesunde, umweltfreundliche und faire Lebensweise sowie Humor :)

Wir freuen uns über eure Nachricht!

Baden-Württemberg, Landkreis FDS
Julia & Raphael

31.03.2022

Paradies auf Erden - Wir wünschen uns mehr Menschen und eine Immobilie in der nördlichen Mitte Deutschlands

Wir sind momentan 12 Menschen, die gemeinsam wohnen, leben, lernen und auch lieben möchten.
Alter: 45 - 65 Jahre. Ein Teil der Beteiligten ist als Polykül verbunden.

Wichtige Werte sind die Bereitschaft an Konflikten zu arbeiten, die eigenen Schatten anzuschauen, liebevoll miteinander umzugehen. Wir orientieren uns am Gemeinschaftskompass von Eva Stützel.

Wir wünschen uns eine Immobilie, die auch gemeinsames Arbeiten - Co-Working Spaces, gern auch Seminarbetrieb - erlaubt.

Weitere Menschen sind sehr willkommen.

Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen
Kerstin

31.03.2022

Ankommen - um zu bleiben: Mini-Hausgemeinschaft am Meer bietet Wohnung für Naturfreund/in ( 50+, 2 G)

Ich ( w, 60J.) suche eine Mitbewohner/in, der/die auch im Alter selbstbestimmt leben möchte und sich dafür gegenseitige Bereicherung und Gemeinschaft wünscht. In diesen Zeiten wird noch deutlicher, was wirklich wichtig ist: Für mich ist das u. A. respektvoller Umgang miteinander und mit der Natur, Genießen des Augenblicks und Dankbarkeit für die Geschenke des Lebens. Das 1000m² große Grundstück liegt 10 Gehminuten vom Naturstrand der Wohlenberger Wiek entfernt und wartet auf Gestaltungsideen. Das Haus hat 2 Wohneinheiten mit separaten Eingängen, welche durch eine Tür verbunden sind. So ist es möglich, je nach Bedürfnis ganz für sich zu sein oder die Gemeinschaft zu suchen. Die freie Wohnung liegt im Erdgeschoss und hat 65m² Wohnfläche mit 2 Zimmern. Hinzu kommen eigene Terrasse, gemeinsamer Wintergarten und Garten. Im Haus gibt es (gewollt) keinen Handyempfang und kein V-Lan. Dafür jedoch schnelles Internet, Netzwerk in jedem Raum und Festnetzanschluss. Busanbindung nach Wismar und Boltenhagen vorhanden.

Mecklenburg-Vorpommern, Wohlenberger Wiek zwischen Wismar und Boltenhagen
Astrid

31.03.2022

Gemeinschaftliches Wohnen, Alleinerziehende/Generationsübergreifende WG

Hallo ,

ich bin alleinerziehend mit zwei kleinen Kindern (1 & 4 ) und lebe im ländlichen Raum mit Haus und 500 qm Garten. Seit längerem wächst in mir der Wunsch, nicht mehr alleine zu wohnen. Ich suche nach Jemanden der gemeinschaftlich Leben in getrennten Wohnbereichen möchte (1.Stock) und sich eine Alleinerziehenden WG oder eine Generationsübergreifende WG vorstellen kann.
Die Wohnung ist teilweise renovierungsbedürftig und müsste etwas hergerichtet werden. Handwerkliches Geschick wäre da gefragt. Im Garten gibt es viele Gestaltungsmöglichkeiten, Platz für Gemüseanbau und im Keller einen sehr gut ausgestatteten Werkzeug/ Hobby Raum.
Ich selbst verbringe meine Zeit gerne im Garten, lese viel und interessiere mich für alles mögliche. Meine zwei Rabauken sind lebensfrohe, freundliche, aktive Frühaufsteher.
Solltest du dich jetzt angesprochen fühlen und dir ein Leben bei uns, mit uns vorstellen können, dann melde dich einfach, wir freuen uns!

Liebe Grüße

Yasmin

Bayern, Regensburg
Yasmin

31.03.2022

Aufgeschlossene gemischte Hausgemeinschaft mit Selbstversorgungsanteilen auf dem Land gesucht.

Ich bin auf der Suche nach einer Haus- und Lebens -Gemeinschaft mir gemischter Altersstruktur (40+).
Ein ausgebautes/sich im Ausbau befindendes Gehöft/Gutshaus/oder ähnliches mit großem Garten, ev. auch Tierhaltung und Raum für alternative und kreative berufliche Ideen wäre mein Traum.
Nach langer Berufstätigkeit im sozialen Sektor bringe ich u.a. Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit und Netzwerkerfahrungen mit.
Ich bin auf der Suche nach einer Gemeinschaft von 4-10 aufgeschlossenen Menschen, die sich nicht dem Mainstreamdenken unterwerfen und Raum für unkonventionelle Ideen und Lösungen mitbringen.
Menschlichkeit, Charaker- und Herzensbildung sind mir im Zusammenleben und in der gemeinsamen Auseinandersetzung genauso wichtig wie Selbstreflekion und Empathie.
Ich bringe Lust an Gartenarbeit und gesunder Ernährung sowie kreative Kocherfahrungen mit. Leider bin ich keine sehr gute Handwerkerin habe aber ein Auge für Gestaltung von Räumen.
Ich fühle mich sehr nach Mecklenburg Vorpommern hingezogen bin aber u.U. auch für andere Bundesländer offen.

Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Wohnen auf dem Land mir guter Stadtanbindung
Ute

31.03.2022

Buntes Mehrgenerationen-Wohnprojekt in Gründung sucht Mitstreiter:innen

Hallo ihr Lieben,
Wir wollen gemeinschaftlich wohnen und das durch möglichst viele große Gemeinschaftsräume, gemeinsame Care-Arbeit und das Teilen von Ressourcen. Wir sind eine kinderreiche Gruppe von etwa 15 Menschen zwischen 1 und 74 Jahren. Unseren Traum wollen wir uns in einem schönen alten Fachwerkhaus ermöglichen, das mit über 1000 qm Platz für 30 Menschen bietet. Mit vielen Gemeinschaftsräumen (Küche, Wohnzimmer, Bibliothek, Werkstatt, Mehrzweck-Saal, etc.) und unterschiedlich großen Wohneinheiten sollen sowohl Begegnungsräume als auch Platz für Individualität und Rückzug geschaffen werden.
Wir lieben es divers, grün, links, kreativ und bunt und haben keine Toleranz für Intoleranz. Wir verstehen uns als solidarische, offene Gemeinschaft, treten dem Klimawandel entgegen, wollen umsichtig mit Ressourcen umgehen und rücksichtsvoll und achtsam miteinander.
Um unseren Traum vom gemeinsamen Lebensraum im Fachwerk zu erfüllen, haben wir uns mittlerweile in eine wunderschöne Genossenschaft in Gründung verwandelt. Damit wollen wir bald “unser Haus” kaufen, sanieren und in circa 3 Jahren auch beziehen können. Wir strukturieren uns hierarchiefrei und arbeiten im Konsens. Jeder Mensch ist uns dabei wichtig.
Wir suchen noch Menschen die Lust haben Wohnen mit uns wieder solidarischer, gemeinschaftlicher, lebendiger und geborgener zu leben. Wir begrüßen Menschen ganz unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, Herkunft oder körperlicher Verfassung.
Wir freuen uns auf euch!

www.wohn-werk.org

Niedersachsen, Südniedersachsen
Christiane, Mario und Katharina

31.03.2022

Immobilie gesucht für gemeinschaftliches Wohnen in der Stadt / am Stadtrand

Die Wünsche für alternative Wohnformen sind vielfältig. In meinem Fall (m, 60 Jahre) sehen sie wie folgt aus:
- städtische oder stadtnahe Wohnumgebung mit guter Nahverkehrsanbindung
- gemeinschaftliches Wohnen (= attraktive Gemeinschaftsräume)
- kündigungssichere Mietwohnung (--> genossenschaftliche Eigentumsform)
- Ressourcenschonung durch Umnutzung / Umbau von bestehender Bebauung
- barrierefreie Wohnung mit moderner Ausstattung

Ich bin der Überzeugung, dass die eigene Wohnumgebung ganz wesentlich zur Lebenszufriedenheit beitragen kann. Und diese Wohnumgebung möchte ich aktiv mitgestalten. Mein Planungshorizont ist relativ weit gesteckt. Beziehen möchte ich meine Traumwohnung erst etwa im Jahr 2027. Aus meiner Planungserfahrung in der Bauindustrie weiß ich, dass für dieses "Fernziel" der Projektbeginn doch relativ bald starten sollte. Die Herausforderung besteht zunächst darin, eine geeignete Immobilie zu finden. Aus diesem Grund richtet sich meine Anzeige in erster Linie an Eigentümer einer geeigneten Immobilie, mit der die oben beschriebenen Wunschvorstellungen (näherungsweise) realisiert werden können. Insbesondere derzeit ungenutzte Gewerbeimmobilien können interessant sein, wenn aufgrund der Lage eine Umnutzung zu Wohnzwecken denkbar ist. Im Preiswettbewerb wird die von mir angedachte Wohnbaugenossenschaft nicht mit dem höchstbietenden kommerziellen Investor mithalten können. Dafür bietet sie einen fairen Preis und Teilhabe an einem zukunftsweisenden sozialen Projekt.

Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz, Saarland
Berthold

31.03.2022

Wir, 2 Paare und 3 Frauen um die 60 suchen ein gemeinschaftliches Wohnprojekt

Wir kennen uns seit Jahrzehnten. Viele gemeinschaftlichen Aktivitäten verbinden uns seit Jahren. Wir möchten aktiv älter werden und in einer offenen Nachbarschaft wohnen, in der wir neue Menschen kennenlernen, aber auch mit langjährigen Freunden gemeinsam unseren dritten Lebensabschnitt gestalten können. Wir sind offen für weitere Interessierte.
Inklusion und Barrierefreiheit sind für uns elementar. Es geht nicht nur darum, dass wir (55+) in naher Zukunft auf Fahrstühle und barrierefreie Wohnungen angewiesen sein werden. Vor allem geht es uns darum, dass wir in einer lebendigen Nachbarschaft wohnen, in der alle voneinander lernen können. So eröffnen sich Möglichkeiten, dass sich Menschen aus verschiedenen Lebenssituationen entlang gemeinsamer Interessen engagieren. Und dies unabhängig von Kategorien wie Alter, Geschlecht, Geburtsort oder eventuellen Einschränkungen.
Dazu wünschen wir uns eine Umgebung mit Sportangeboten, Gemeinschaftscafé bzw. Gemeinschaftsräumen, Grünanlagen zum Treffen (u.a. Grillen), mit guter Infrastruktur und Verkehrsanbindung (inkl. Zugang zu medizinischer Versorgung) und nachhaltiger Energieversorgung.

Hamburg, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein
Sylvia Block-Muchau

31.03.2022

Alternative Wohnform in einem ehemaligen Hotel

Sie erinnern Sie sich vielleicht noch.
Das Konzept nimmt Formen an.
Eine Seniorengemeinschaft mit Leben füllen.
Die "jungen" Alten werden zukünftig immer mehr gebraucht werden.
Es könnte ein Vorzeigeprojekt für das ganze Land werden.

In erster Linie suchen wir Mitbewohner*innen, die nachfolgende Fähigkeiten oder Talente mitbringen:

Kochen, Backen, Gärtnern, allg. Hauswirtschaft, Software-/Webgestaltung,
Steuer-/Verwaltungsrecht, Elektro-, Sanitär/Heizung, Allround wie z.B. Hausmeister, Organisationstalente, Physiotherapie, Kranken- /Pflege, Lehr- /Sozialarbeit

Wir freuen uns auf rege Zuschriften, um das zukünftige Wohnprojekt-Mittelmosel "WPMM" beleben und gestalten zu könen.


Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, Rheinland-Pfalz, Bereich Mittelmosel, Interessenten willkommen aus dem ganzen Land
S. König

31.03.2022

Baugemeinschaft aus Münster sucht MistreiterInnen - MehrgenerationenWohnen in Eigentum - professionelle Projektbetreuung

Wir sind eine Gruppe aus Münster, bestehend aus Familien mit Kindern, Pärchen, Singles und SeniorInnen.
Uns alle verbindet die Idee vom Wohnen in Gemeinschaft. Als Baugruppe (Eigentum) wünschen wir uns gemeinschaftliches Wohnen in einer generationenübergreifenden, bunten und aktiven Nachbarschaft- dabei sind wir offen für Menschen jeden Alters mit vielfältigen Lebensentwürfen.
Als Bauherrengemeinschaft schätzen wir es, selbstbestimmt planen und von Anfang an Einfluß nehmen zu können. So ist uns eine ökologische Bauweise. (Holzbauweise) mit wohngesunden Baustoffen ebenso wichtig wie das Wohnen in einer zugewandten und lebendigen Umgebung. Die Mitglieder der Baugruppe haben sich für eine professionelle Beratung und Projektbegleitung entschieden. Derzeit befinden wir uns bereits in einer Bewerbung.
Als Gruppe sind wir noch auf der Suche nach weitere Mitgliedern, die gerne Eigentum in gemeinschaftlichen Bezügen erwerben wollen und sich vorstellen können, dabei tatkräftig mitzuwirken.

Nordrhein-Westfalen, 48161 Münster - Gievenbeck, ehemalige Oxford Kaserne, Roxelerstraße
M. Fellner-Schön

21.03.2022

Gemeinschaftliches Wohnprojekt in Bonn sucht Unterstützer*innen

Wir sind zur Zeit 15 Menschen zwischen 2 und 53 Jahren, die ein inklusives Gemeinschaftswohnprojekt für etwa 23 Bewohner*innen in Bonn realisieren werden. Wir schaffen mit unserem Projekt in Bonn Wohnraum, der uns und allen Generationen an Nachmieter*innen langfristig bezahlbare Mieten und ein hierarchiefreies Zusammenleben ermöglicht. Um dieses Ziel zu erreichen, werden wir Teil des Mietshäusersyndikats (MHS). Das MHS ist ein Verein aus deutschlandweit rund 170 erfolgreich umgesetzten solidarischen Hausprojekten. Von deren Erfahrungen und diesem Netzwerk profitieren wir.

Unser Zusammenleben soll ökologisch sinnvoll sein, nachhaltig und bescheiden im Privaten, solidarisch und miteinander teilend im Gemeinschaftlichen.
Unser Haus ist ein Mietshaus aus den 20er-Jahren. Es soll ökologisch saniert und um einen Gemeinschaftsbereich erweitert werden. In diesem wird gemeinsam gekocht, gespielt und gelebt. Ein 800qm großer Garten gehört zum Haus, dazu eine große, ehemalige Werkhalle. Gartengeschoss und Erdgeschoss sind mit dem Rollstuhl zugänglich dank eines Aufzugs, der angebaut wird.

Der Bauantrag ist bereits eingereicht und wir hoffen, im Spätsommer/Herbst mit dem Umbau beginnen zu können, um im Sommer 2023 endlich einziehen zu können. Für die Bauphase suchen wir Unterstützer*innen. Anpackende Hände sind willkommen, für Empfehlungen von Firmen sind wir auch dankbar. Außerdem suchen wir Direktkreditgeber, denn unser Finanzierungsmodell sieht neben Bankkrediten und KfW-Förderung auch diese Form von lokaler und sozialer Geldanlage vor.

Mehr Infos, Bilder und Termine zu Info-Abenden oder wöchentlichen Online-Coffee-Standups gibt es unter https://www.siemensch.org

Nordrhein-Westfalen, Bonn
Philipp Grabinski

18.03.2022

Wir, ein Paar mittleren Alters mit hund und katze sind auf der Suche nach einem Projekt im Raum lippstadt.

Wir möchten gerne in ländlichem Umfeld, gerne ehemaliger Hof in harmonischer Gemeinschaft.
Bitte um Rückmeldung und freue mich schon auf eure Projekte!! Vg katja

Nordrhein-Westfalen, Kreis soest
Katja Stember

18.03.2022

​ POLYCHROM projekt1 ​ Gemeinschaftliches Wohnen in Ingelheim

POLYCHROM projekt1 plant das erste gemeinschaftliche Wohnprojekt im Herzen von Ingelheim.
Wir wollen eine nachbarschaftliche Gemeinschaft gestalten, in der sich Menschen verschiedenen Alters zuhause fühlen. Singles, Paare und Familien aller gesellschaftlichen Schichten finden hier kinder- und altersgerechten Wohn- und Lebensraum.
Das Wohnprojekt wird genossenschaftlich geführt werden. Damit haben wir eine Wirtschaftsform gewählt, deren oberstes Ziel es ist, unsere Mitglieder über Jahre mit gutem und bezahlbarem Wohnraum zu versorgen.
Mit der Planung der Gebäude für das fast 4000 qm große Grundstück ist das Team bb22, Architekten und Stadtplaner aus Frankfurt beauftragt.
Der Entwurf besteht aus sechs einzelnen Gebäuden, die auf jeder Etage mit Laubengängen verbunden sind. Die Wohnungsgrößen und – zuschnitte sind variabel, damit in der Planungs- und der Nutzungsphase flexibel auf Veränderungen im Bedarf reagiert werden kann.
• 41 Wohnungen verschiedener Größe
• Alle Parteien haben ihre eigene Wohnung
• Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen
• Hohe Wohnqualität
• bezahlbarer Wohnraum
• Soziales Netzwerk
• Gemeinschaftseinrichtungen wie Spielzimmer, Garten mit Spielbereichen, Werkstatt, Fahrrad-garagen, Gemeinschaftsraum mit Küche etc.

Von 41 Wohnungen ist nun die Hälfte belegt. In fast jedem Haus stehen noch freie Wohnungen unterschiedlicher Größe zur Verfügung! 
Schauen Sie auf unserer Homepage www.polychrom-projekt1.de, dort finden Sie die noch verfügbaren Wohnungen und das Exposé.
Besuchen Sie unsere Info-Veranstaltungen, die wir momentan online anbieten.

Wir freuen uns auf Sie!

Rheinland-Pfalz, 55218 Ingelheim
Patricia Frühwirth-Bohne

16.03.2022

Ich suche Teilhaber/Mitstreiter für Anwesen (Landvilla mit 10ha Grund)

Das Anwesen ist ca. 3 km vom Ort entfernt, hat wundervolle Aussicht nach 3 Seiten. 500qm Wohnfläche in 2 Gebäuden und weitere Nebengebäude, teilweise bewohnbar., weitläufige Außenflächen Olivenbäume, Gemüsegarten, eigene Quelle/Brunnen, Solarenergie mit Batterien. Alles in gutem Zustand, sofort bezugsfertig, ursprünglich als B&B genutzt, hat also mehrere Gästezimmer mit Bad.

Ich suche energiereiche Menschen, die sich sowohl bei der Grundstückspflege, als auch finanziell einbringen wollen. Teilverkauf oder Ganzübernahme möglich. Die Liebe zur Natur und der Wille, naturnah und so ökologisch wie möglich zu leben, sollte an erster Stelle stehen.

Ein erster Eindruck auf unserer Webseite www.paradisointegrale.com

Ausland, Otricoli/ Italien
Heidi Hornlein

16.03.2022

Natur & Kunst: Wohnprojekt im Odenwald gründen

Wir suchen naturverbunden-kultivierte Leute zur Gründung eines Wohnprojekts im Vorderen Odenwald zwischen der hessischen Bergstraße und Erbach mit 11-13 Erwachsenen zzgl. Tieren und Kids. 2022/23 soll eine ökologisch-kreative Gemeinschaft aus Singles, Paaren, 1-2 Familien und/oder Alleinerziehenden auf einem charmanten Bauernhof, einer alten Villa oder Gutshaus in Südhessen entstehen, die sich tlw. selbst versorgt, ökologisch autarkes Leben anstrebt und künstlerisch aktiv ist. Wenn Du kein großes Kapital einbringen kannst, melde Dich trotzdem, denn - wenn es paßt - suchen wir auch 3-6 Mieter.

#Hast Du ca. 50.000,-€ (oder mehr) pro Erwachsenem für den Kauf/Ausbau/Renovierung zur Verfügung?
#Denkst Du als Rechtsform an eine Eigentümergemeinschaft, Mietshäuser-Syndikat oder Genossenschaft?
#Oder würdest Du engagierter Mieter/-in sein?

Schreibe mir über Dich und Deine Motivation: Dann treffen wir uns in der Region, damit wir uns beschnuppern und auf die Suche nach einem geeigneten ländlichen Anwesen (in Alleinlage) im Odenwald begeben können; wobei Kauf, Erbpacht oder langjährige Pacht mit Kaufoption für uns die favorisierte Option ist. Bei diesem Autarkie anstrebenden Wohnprojekt auf einem großen Stück Land sollte für Dich klar sein, daß regelmäßige Aufgaben im Wohnraumausbau, der Wasser- und Stromversorgung, Selbstversorger-Landwirtschaft (Permakultur) und ggf. mit Tieren für alle anfallen. 15+ Std. Arbeit/Wo. pP

Du solltest herzlich und großzügig, 30 bis 70 Jahre jung sowie sehr gesellig (kein/e Einzelgänger/-in) sein und mehrjährige Erfahrungen im Zusammenleben mit anderen Erwachsenen haben, die nicht deiner Familie entstammen. Die Mehrheit soll zwischen 40 bis 60 Jahre liegen. Uns gefällt, wenn Du - wie wir - positiv denkst, unkonventionell, naturverbunden, weltoffen, flexibel, achtsam, spirituell, kreativ und bodenständig bist.

Bei den Nutzungsmöglichkeiten der gesuchten Immobilie spielt eine wichtige Rolle, inwiefern dort Kunst & Kultur verwirklicht werden können; und wenn ja: Gibt es entsprechende Räumlichkeiten? - Uns würde es sehr gefallen, wenn die Gemeinschaft Veranstaltungen wie Theater, Konzerte, Lesungen, Ausstellungen sowie Seminare, Proberäume, Ateliers, Werkstätten, Café, Kino und ggf. Ferienwohnung auf dem Hof tatkräftig mitträgt und sich "mit einer Öffnung nach außen in Form von Kräuterwanderungen, Gesprächs- und Singkreisen, Festen im Jahreskreis, Angebote für Kinder.." (Zitat Interessentin) aktiv in Angebote für das lokale Dorfleben einbrächte.

Ich bin M/49, Kunstwissenschaftler/Theatermacher, ohne Kinder; Zweck-WG war in ca. 15 Jahren gemeinschaftlicher Wohnerfahrung nie meins. Ich bin sehr kinderfreundlich, handwerklich geschickt, mag Sauna und freue mich über dynamische Macher/innen im Projekt, die bei der Renovierung, im Garten, Verwaltung/Orga, Landwirtschaft oder Tierhaltung viele Kenntnisse haben und den Hut aufhaben können. Spiritualität und Workshops für die Gruppe sind ein Plus.
#Was davon entspricht Dir?

LG Mark

Baden-Württemberg, Hessen, Grasellenbach, Radius 25 km
Mark

15.03.2022

Suche Gemeinschaft im Mehrgenerationenhaus

Hallo, auf diesem Wege suche ich eine Gemeinschaft in einem Mehrgenerationenhaus, welches bestehen kann oder eine Gruppe, die etwas gründen und bauen möchte.
Es sollen junge und alte Menschen zusammen leben.
Ich habe 28 Jahre in der Camphill Schulgemeinschaft Föhrenbühl gearbeitet, wo behinderte Kinder und Jugendliche betreut werden, zur Zeit wohne ich noch hier.
Bus- und Bahn-Anschluß wären sehr gut.
Mein Name: Juliane Röttger, 64 Jahre alt. Hobbys: Vorlesen, Tanzen, Singen, Sprache.
Ich würde gern auf Kinder aufpassen.

Telefonnumer: 07554 7939912

Baden-Württemberg, Berlin, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Thüringen
Juliane Röttger

15.03.2022

Klimaschutz- und Cohousing-Siedlung: noch Grundstücke frei!

Möchtet Ihr
- naturnah und trotzdem möglichst in der Stadt wohnen?
- dass die Kinder ungestört und sorglos vor der Tür spielen können?
- Ressourcen möglichst schonen?
- freundliche und hilfsbereite Nachbarn?
- einen Wald- und einen Wasserspielplatz und ein Biotop zum Spazieren und Genießen direkt in der Nähe und ohne Stufen erreichbar?
-Kinderbetreuungsmöglichkeiten durch Tagesmütter direkt um die Ecke?
- viele Möglichkeiten, um Euch mit Euren Freunden oder Nachbarn zu treffen und zu feiern, spielen, werken, chillen oder kochen?
- einen Wald, einen Fluss, ein Schwimmbad in der Nähe?

Dann seid Ihr in der Klimaschutz- und Cohousing-Siedlung PrymPark richtig!
Wenn Ihr schon eine Baugruppe seid, nehmt gerne Kontakt auf: Wir gucken, ob wir für Euch ein passendes Grundstück haben.
Wenn Ihr noch Leute sucht, mit denen Ihr im PrymPark zusammen bauen und wohnen möchtet: Meldet Euch gerne: Wir geben Euch die Möglichkeit, andere Einzelinteressierte kennenzulernen und Tipps, wie Ihr eine neue Baugruppe für den PrymPark "ans Laufen" bringen könnt. Vielleicht gibt es auch noch Platz in einer der bereits aktiven Baugruppen im PrymPark!
Informationen, Termine und freundliche Ansprechpartner*innen findet Ihr auf unserer Website: www.prympark.de/cms/prympark.html. Unsere Telefonnummer: 02421 - 698 3342.
Monatlich bieten wir kostenlos einen Vortrag über die Siedlung an, ab April voraussichtlich wieder vor Ort. Die Termine findet Ihr auf unserer Internetseite.

Wir freuen uns auf Euch!

Nordrhein-Westfalen, Düren, zwischen Köln, Aachen und der Eifel, an der Rur
Ursula Enderichs-Holzapfel

14.03.2022

Suchen Familien zum entspannten Zusammenwohnen

Hi , wir , Olivia (34), Friedrich (33), Lillien (7),jonah (5) und Moritz (0) suchen nette Menschen mit Kindern , die auch keine Lust mehr aufs anonyme Stadtleben haben .wir haben ein 380m2 großes Haus in neuwegersleben in Sachsen Anhalt gekauft u suchen nun Leute , die Bock haben mit uns dort zusammen zu leben . Gern zur Miete , gern auch kaufen . Das Grundstück bietet 8000m2 Platz zum Austoben für Obst- und Gemüseanbau etc. Das Haus ist theoretisch in 6 WE eingeteilt , wir beziehen davon im EG 2. im 2. Geschoss ist eine Wohnung von ca 70m2 fertig renoviert u bezugsfertig , diese kann erweitert werden . Im Dachgeschoss soll ebenfalls eine o 2 Wohnungen entstehen . Es gibt eine Werkstatt(kann auch zu Wohnraum umgebaut werden) und eine Scheune, die aber zerfallen ist . Ansonsten ist der Blick aufs Feld bzw. bei guter Sicht sogar auf den Brocken. Diese Sicht kann auch nicht verbaut werden . Joah wir wünschen uns , dass Kinder miteinander spielen , wir zusammen kochen , uns unterstützen , voneinander lernen , aber auch mal allein sein können.es gibt soviel zu schreiben …. Aber vllt kann man sich ja einfach kennenlernen , falls es euch anspricht .
Schreibt mich an , wir freuen uns

Sachsen-Anhalt, Neuwegersleben
Olivia und Friedrich

14.03.2022

TinyHouseAreal mit 200 Jahre altem Gemeinschaftshaus

TinyHouse Modellprojekt im Altmühltal mit Trägerverein TinyEcoVillage e.V. (i.Gr.), das sich erweitert, an weiteren Standorten Ableger setzt und sich mit anderen Zukunftsinitiativen vernetzt.

Wir haben ein denkmalgeschütztes Gebäude als Gemeinschaftsbereich. EG im Haupthaus mit gemeinschaftlich genutztem Wohnraum (Küche, Wohnzimmer, Bad, Büro).
1000 qm Gemeinschaftsgarten (3-Zonen-Garten wird angelegt).
800 qm Bauland für TinyHouseAreal (Bauantrag Februar 2022).
3-4 TinyHouses möglich.

Besucherkonzept für das TinyEcoVillage e.V. in Auernheim:

Für Touristen: 2 Stellplätze mit Stromanschluss für Wohnmobile oder Campervans sind in unserem Modellprojekt in Auernheim vorhanden. Buchung bitte über: https://www.alpacacamping.de/properties/1619?checkin=&checkout=&guests=1

Für helfende Gäste: Wir freuen uns über Mithilfe in der Gartengestaltung/Permakultur, Haushalt/Kochen, Bau/Elektrik, Holzbau und in der Betreuung unserer Senioren im Haus. Wir werden ein Gebäude für den geplanten Hofladen renovieren und Tiny Houses aufbauen. Falls du dich bei einer dieser Aufgaben 4 Stunden pro Tag einbringen kannst, bieten wir dir gerne eine Schlafmöglichkeit (Gästezimmer oder Wohnmobil) in unserem Modellprojekt in Auernheim. Die Nutzung von Gemeinschaftsküche und Bad sind bei Unkostenbeitrag möglich. Anfrage bitte an Fredi Orazem: 0175 362549

Für Dauerwohnen: In Auernheim können wir derzeit niemanden mehr in die Planungsgruppe aufnehmen. In Treuchtlingen (10km Entferung von unserem Modellprojekt) gibt es jedoch Vorbereitungen für ein weiteres TinyEcoVillage mit 25 TinyHouses. Der Projektstart ist dort für 5 mobile TinyHouses on Wheel mit Versorgungsgebäude möglich. 16.000qm Bauerwartungsland auf Erbpacht. Wir sind offen für Interessenten.

Bayern, Altmühltal
Fredi Orazem

11.03.2022

Best-Agers-WG sucht Bewohner*innen

Die Frage, wie wir im Alter leben möchten, treibt viele von uns um. Viele Menschen um die 60 haben den Wunsch, gemeinschaftlich zu wohnen und nicht alleine alt zu werden. Sie fühlen sich fit, möchten etwas Neues ausprobieren und sich mit gleichgesinnten Menschen zusammentun. Wir versuchen, diesen Wunsch mit neuen Wohnformen zu ermöglichen, z.B. mit unserer Best-Agers-WG im Wohnprojekt der OEKOGENO Hausgenossenschaft in Ehrenkirchen bei Freiburg.

Für diese WG suchen wir Menschen, die dort einziehen möchten (Einzug nicht vor März 2023). Jedes Zimmer in der WG hat ein eigenes Bad und eine kleine Kochzeile. Zwei Appartments sind für ein Paar gedacht und haben je zwei Zimmer. Zusätzlich teilen sich die Bewohner*innen großzügige Gemeinschaftsflächen zum Kochen und Entspannen. So kann man gemeinschaftlich wohnen und hat trotzdem genügend privaten Raum zum Rückzug.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.oekogeno-haus.de/best-agers

Baden-Württemberg, Ehrenkirchen bei Freiburg
Simon Stott

11.03.2022

christliche Lebensgemeinschaft

Hallo, ich suche eine Lebensgemeinschaft, evtl. mit Selbstversorgung, die alle Generationen bei sich hat. Ich bin Hebamme, 55 Jahre, bekennende Christin, Single und möchte in einer Lebensform sein in der Begegnung statffindet. Ich brauche meinen Rückzugsraum, möchte mich gerne in eine Gemeinschaft einbringen mit Betreuung von Kindern, Kochen, und extern hoffentlich eine Teilzeitarbeit finden. Gerne kann ich Genossenschaftsanteile bezahlen oder auch einen Geldbetrag mit einbringen.

Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, Saarland oder andere Bundesländer, auch Schweiz
Christine

11.03.2022

Herzenshof e.G - wohnen im Dorf

Herzenshof e.G - wohnen im Dorf
www.herzenshof.net

VISION

Wir wünschen uns in der Planung und Ausgestaltung den Weitblick für die kommenden Generationen, deshalb freuen wir uns, wenn die Kinder die hier vor Ort wohnen oder die die zu uns kommen, lernen wie Gemüse angepflanzt, Dinge zusammengebaut und repariert werden, Tiere zu versorgen und Verantwortung für andere zu übernehmen. Die Freude im Jahreszyklus, die Ausdauer, das Warten, die viele
tägliche Arbeit und der Genuss zu „ernten was man säht“ ist das Geschenk der Entschleunigung nicht nur auf dem „Herzenshof“ sondern auch in der unmittelbaren Umgebung mit Wiesen, Wäldern und Seen.

Auf unserem Hof experimentieren wir mit Obstwiesen, essbaren Sträuchern und Kräuterwiesen. Wir beginnen eine natürliche Landschaft mit Hügeln, Wegen die sich zeigen und Wasserläufen durch unsere Gärten und Wiesen fließen zu lassen. Das beobachten, Atmen und entschleunigen ebnet uns hier den Weg. Durch die natürlichen Nischen und Ecken die entstehen werden, gibt es ruhigen Raum für den Rückzug und auch das alleine sein in Gemeinschaft. In der Zeit werden sicher Lieblingsplätze einzelner entstehen, die wir im Gespräch als eigene Räume akzeptieren und wertschätzen wollen.



Dabei steht die Erhaltung ursprünglicher Sorten sowie die Gestaltung unseres Gartens im Sinne der Permakultur im Vordergrund. Unsere Pferde am Hof leben artgerecht und werden fein und mit viel Herz zu
Wesensfesten und verlässlichen PartnerInnen ausgebildet.


Durch die tiergestützte Erlebnispädagigik, die in Form von Kindercamps in den Ferien stattfinden, sowie in unterschiedlichen Formaten am Wochenende und donnerstags, wird eine Aussenküche, Pizzalehmofen, neue Feuerstellen und Neues entstehen was sich entfalten möchte. Jeder und Jede Herzenshoflerin ist eingeladen an diesem organischem Wachstum teilzunehmen und MitgestalterInn dessen zu werden
was manifestiert werden möchte.

In diesem Jahr haben wir die Freude das gesamte Haupthaus mit insgesamt qm im Dachgeschoss und im unteren Bereich auszubauen und zu verschönern. Denkbar ist nach einer kleinen Pause unseren Kälberstall oder ein Neubau zu entwerfen und entstehen zu lassen um in einigen Jahren mit einem Kreis von 12 bis 18 Personen zu leben. Deshalb suchen wir noch Menschen die sich mit uns auf den Weg machen. Denkbar sind Familien, Wohngemeinschaft oder auch Einzelpersonen.


Wir wünschen uns von Euch ….

den Mut mitzugestalten
Eigenkapital 1000 Euro pro qm (Wir sind behilflich bei einem KFW-Kredit)
Verantwortung für sich selbst und dem Anderen gegenüber
Gewisser Grad an Eigenreflexion und Konfliktfähigkeit
Hilfreiche Unterstützung der täglichen Arbeit und eigener Bereiche
Freude an Lebendigkeit und Wandel / Weiterentwicklung
Ehrlichkeit – Verlässlichkeit
Mut zu Fehlern – Humor

Luxus die Großstadt vor der Tür – Möglichkeit zu pendeln – 30 min RE5 Gesundbrunnen (Fahrgemeinschaften).

Brandenburg, Löwenberger Land
Maria Schmitz

10.03.2022

Ein herzliches Hallo .....Gesuch / Gründung .. Vegetarisch, tierfreies Wohnen mit sympathischen Singles.

Wer teilt mit mir die Vorstellung in einem Seminarhaus / Hotel / Pension/ Yogahaus eine Gründung von 6 bis 10 sympathischen Singles ein Wohnprojekt zu gründen alle auf Mietbasis, vielleicht gib es schon so ein Projekt wo wohnen /sich einbringen/ arbeiten möglich ist.
Gerne, jung gebliebene moderne kreative unabhängige Singles 50 Plus mit Herz & Verstand. Naturliebhaber, Yoga, Gespräche, Wanderungen, gemeinsames Kochen nach Lust und Laune. Nur Nichtraucher !
Bodensee Region wäre schön, aber auch gerne CH.
Ich freue mich auf Interessierte .

Ausland, Baden-Württemberg, Bayern, Bodenseeregion
Barbara

10.03.2022

Wohnprojekt, Land-WG, Hofgemeinschaft,... gesucht

Ich habe vor, nach vielen Jahren in Bremen, wieder aufs Land und in die Natur zu ziehen.
Daher suche ich
ein Wohnprojekt, eine Hausgemeinschaft, eine Wohngemeinschaft, dörfliches Wohnen…
und darin wiederum 1 + 1 helles Zimmer.
Das „+1“ Zimmer soll der Seminarraum für meine schamanischen Seminare sein.

Was ich mir wünsche ist: ein gemeinschaftliches Wohnen, ein großer Garten, viel Natur und die Möglichkeit, mich bei Bedarf zurückziehen zu können.
Ich möchte Gemüse und Obst zur (teilweisen) Selbstversorgung der Gemeinschaft anbauen und ernten; das überschüssige verarbeiten, tauschen, auf einem Hofmarktstand verkaufen. Ich möchte Wildkräuter sammeln und verarbeiten, für Obst einen Trockenschrank bauen, eine Hängematte knüpfen und draußen schlafen, mich mit meinen Mitwohnern austauschen, von und mit ihnen Neues lernen, trommeln, schamanische Seminare geben, eine Sonnenfalle bauen, Neues er-leben...
und das alles am liebsten gemeinsam mit den Menschen, die auch dort wohnen.

Was mir wichtig ist: biologische Ernährung, aus Vorhandenem Neues bauen, Dinge wenn möglich reparieren und ein achtsamer Umgang mit meinen Mitmenschen, der Natur und mir selbst.

Mein neues Zuhause soll im ländlichen Raum, im Grünen liegen. Vielleicht als Zimmer oder Wohnung in einem Bauernhof, oder als kleines Häuschen in einem (Hof-) Ensemble, oder... In dieser Beziehung bin ich völlig offen. Ansonsten kommt es drauf an, wie wir uns sympathisch sind. Der Rest ergibt sich.

Falls Ihr auf der Suche nach einer neuen Mitbewohnerin/ Nachbarin seid, oder jemanden kennt, der Mitwohner sucht, freu´ ich mich sehr über eure Antwort.
Schreibt mir oder ruft mich einfach an :)
Bis dahin herzliche Grüße (noch aus Bremen), Petra

Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Land
Petra

09.03.2022

Suche Wohnprojekt

Ich 57 Jahre möchte nicht mehr alleine wohnen,und suche daher ein Wohnprojekt wo ich auch im Garten helfen kann.

Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg,Mecklenburg-Vorpommern
Chris-Uwe

09.03.2022

Miteinander, Freundschaft.lebendiges wohnen gerne mit Tieren.

Hallo zusammen, ich 53 im Rollstuhl sitzend nicht geimpft, nicht in eine Schublade passend, träume von einer Gemeinschaft mit unterschiedlichen Menschen die auf einem Hof leben mit Tieren. Vielleicht gibt es ja so eine Gemeinschaft schon die eine Köchin braucht, ich koche sehr gerne. Ich freue mich auf Eure Antworten. Liebe Grüße von Ina

Baden-Württemberg, Ich suche im Großraum Stuttgart eine Gemeinschaft
Ina

09.03.2022

Hast du Lust, mit unterschiedlich gesellschaftlich positionierten Menschen eine politisch-intersektional orientierte, Tierleid vermeidende Gemeinschaft (Kommune) auf dem Land zu gründen

Wir haben an einer Berührungsstelle von Dorf und Waldrand des Naturschutzgebietes “Hoher Meißner” einen schönen und günstig gelegenen Ort dafür gefunden und suchen noch nach Menschen mit ähnlichen Interessen, um eine neue Gruppe im nordhessischen Netzwerk von Gemeinschaftsprojekten aufzubauen.
Da hier zu wenig Platz für die Beschreibung ist, schau am besten mal hier: https://hemen22.wordpress.com/

Hessen, am "Hohen Meißner"
Nanosch

07.03.2022

Hofgemeinschaft suchen/gründen

Hallo

Ich möchte gerne mit coole und interessante Menschen in so einer Art Hofgemeinschaft leben oder auch mit gründen! Diese Hofgemeinschaft möchte ich zusammen mit den Menschen betreiben die ähnliche Prinzipien teilen -so wie ich. Dass ganze soll in Bayern - also in Landshut statt finden. Wer kennt sich aus und möchte eventuell mit helfen??

Bayern, Landshut
Andreas Sommer

02.03.2022

Mehrgenerationenprojekt Alte Post in Witzenhausen sucht MitwohnerInnen und UnterstützerInnen

Gemeinschaftliches Wohnen – WohnWIZ e.V. entwickelt das Mehrgenerationen Wohnprojekt "Alte Post".
Seit 2015 ist eine Gruppe entstanden, die die Idee des gemeinschaftlichen Wohnens auch in Witzenhausen verwirklichen möchte. Seit 2018 sind wir als „Gemeinschaftliches wohnen – WohnWIZ e.V.“ ins Vereinsregister eingetragen. WohnWIZ e.V. kauft Mitte 2022 in der Innenstadt von Witzenhausen die "Alte Post" und renoviert sie. Über 600m² Wohnfläche mit Raumhöhen von 4,6-2,9m stehen zur Verfügung. Es wird Räume für gemeinschaftliche und/oder öffentliche Nutzung (Tagestreff, Repaircafe, kleine Manufaktur, Ausstellungsraum ……) geben.
Der Einzug ist für Anfang 2023 geplant. Es gibt unterschiedliche Wohneinheiten auf drei Ebenen, wobei nur das Erdgeschoß ohne Hindernisse ausgestaltet werden kann.

Obwohl die Altersstruktur der jetzigen Gruppe 55+ ist, wird nicht die Form „Gemeinschaftliches Wohnen im Alter“ angestrebt. Die Gruppe ist auch für junge Menschen, Familien offen.

Wir streben die Aufnahme als Mietshäusersyndikatsprojekt an und finanzieren uns über Direktkredite und Bankdarlehen. Nähere Informationen auch auf https://wohnwiz.de

Wir suchen UnterstützerInnen für Direktkredite, zur Mitarbeit bei der Projektabwicklung und zum "Mitwohnen".

Hessen, Witzenhausen
Klaus Rümke

02.03.2022

suche alten-wg oder generationen projekt

Guten Tag, ich-männlich 78 Jahre alleine lebend, gesund und in grenzen noch belastbar, handwerklich versiert und ich möchte noch gebraucht werden, suche eine noch bezahlbare „alten-wg 56+“ (eine genrationenübergreifende wg wäre mir noch lieber, denn ich liebe Kinder und lerne auch gerne von der Jugend), in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen oder Bayern (bei letzteren Bundesländern möglichst grenznah zu Baden-Württemberg).
Ein geräumiger Wohnraum mit kleiner Kochgelegenheit und vielleich ein getrenntes kleines Schlafzimmer würden mir reichen.
Meine Lebenseinstellung gründet in der christlichen Kultur (Kreuzzüge und Hexenverbrennungen ausngenommen), glaube aber an das Göttliche der Schöpfung und ich fühle mich nicht konfessionsgebunden, in der Natur begegnet mir das Göttliche öfter als in einer Kirche!
Meine Interessen sind vielfältig, der Wichtigkeit entsprechend aufgelistet: Flugmodellbau, Chorsingen, Naturfotografie, Boul spielen (petanqe), Bogenschießen, Wandern und Radfahren!
Hausarbeit ist mir keine Last, allerdings ist mir eine gemütliche aber vertretbare Unordnung lieber, als eine ungemütliche Ordnung; und ich koche gerne!
Sollten sie das Gefühl haben ich könnte ich eure Gemeinschaft passen, melden sie sich bitte per Mail – würde mich freuen! Aber wie schon gesagt, wäre mit eine generationsübergreifende Gemeinschaft am liebsten.
Ich bewohne eine eigene Immobilie, könnte auch etwas investieren und eine Entscheidung hat noch Zeit, aber wenn mein Bauch zu einem Angebot sagt „das ist es“, könnte alles auch sehr schnell gehen!

Liebe grüße,
jürgen assmann.

Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, land
jürgen assmann

01.03.2022

Gemeinsam 65+ unter einem Dach

Wenn nicht jetzt wann dann ? Bin Seniorin, sportlich, naturverbunden, aktiv und suche eine separate Wohnung mit Bad/Küche in einer kleineren Wohngemeinschaft in Bayern, gern auch im Allgäu. Diese sollte idealerweise schon vorhanden sein oder zeitnah davor. Wichtig ist mir eine ruhige Lage im Grünen mit der Gemeinschaft von Menschen, die achtsam, freundlich, tolerant und respektvoll miteinander umgehen, eine positive Lebenseinstellung haben und gern im Wechsel von gemeinschaftlichen Aktivitäten und Rückzug leben möchten.

Alternativ wäre auch ein privates Angebot zum Mitwohnen oder einer Immobilie willkommen, die von Mitsuchenden erworben werden könnte zum Zweck einer kleinen Wohngemeinschaftbildung.

Auf Antworten, Angebote und Anregungen würde ich mich freuen, bitte mit Angabe von Tel.-Nr. Festnetz oder/und mobil.

Bayern, Ganz Bayern, auch Allgäu und insbesondere Franken
Inge

28.02.2022

Wir.Raum.OF - MehrgenerationenWohnen zentral in Offenbach

Wir.Raum.OF ist eine Gruppe , die in Offenbach gemeinschaftlich wohnen möchte. Es gibt uns seit Ende 2020.
Derzeit bestehen wir aus 11 Erwachsenen und mehreren Kindern. Unser Alter liegt zwischen 2 und 65+. Für unser Wohnprojekt haben wir ein Gebäude in der Stadtmitte von Offenbach im Blick. Wir sind auf der Suche nach weiteren Menschen, die Lust haben, mit uns in Offenbach gemeinschaftlich zu wohnen.
Für uns bedeutet gemeinschaftliches Wohnen, sich von der Vielfalt der Gruppenmitglieder anregen und bereichern zu lassen, Interesse füreinander aufzubringen, die Möglichkeiten gemeinsamer Unternehmungen zu nutzen und uns darüber näher kennenlernen.
Uns ist es wichtig, respektvoll und wertschätzend miteinander umzugehen und uns gegenseitig zu helfen und zu unterstützen.
Wir möchten gemeinsam Räume und Alltagsgegenstände (Werkzeug, Auto, Geräte, etc.) teilen, uns ist es aber ebenso wichtig, dass jedes Gruppenmitglied einen eigenen Rückzugsort hat.
Wir wünschen uns, selbstbestimmt zu wohnen und wollen sowohl für unser Wohnprojekt, als auch für unser Umfeld Verantwortung übernehmen.
Mehrere Generationen werden in unserem Wohnprojekt unter einem Dach leben, sodass insbesondere für die Kinder ein soziales Miteinander in einer größeren Gemeinschaft erfahrbar wird und ausprobiert werden kann.
Unter einem gelingenden Zusammenleben in unserem gemeinschaftlichen Wohnprojekt stellen wir uns vor, dass Aufgaben auf mehrere Schultern verteilt und Entscheidungen gemeinsam, transparent und möglichst im Konsens getroffen werden.
Wir planen unser Wohnprojekt realistisch, mit einem finanziell tragfähigen, soliden, kostendeckenden Fundament. Wir streben die Gründung einer Genossenschaft an, bei der jeder Mitbewohner sich beteiligt.
Uns ist eine ressourcenschonende und ökologische Bau- und Lebensweise wichtig.
Mit unserem Wohnprojekt wollen wir Teil einer bunten und weltoffenen Gesellschaft sein.
In unserer Gruppe sind alle willkommen, die unsere Grundsätze für ein Zusammenleben und -arbeiten teilen und die bereit sind, mit eigenem Engagement zum Gelingen unseres Projektes beizutragen.
Damit wir bereits im Vorfeld zusammen wachsen können, sollte die Möglichkeit zu einem regelmäßigen, persönlichen Austausch/ Treffen bestehen.

Bei Interesse schicke gerne eine E-Mail an mailto:info@wirraumof.de
https://wirraumof.de/

Hessen, Offenbach (Innenstadt)
Iris

28.02.2022

Gemeinschaft/Nachbarschaft gesucht

Meine Vision: ein Halbkreis von kleinen Häusern mit einem Gemeinschaftsbau im Zentrum, individuell und doch gemeinsam... Tanzen, (Mantra-)Singen, Meditation, Garten, Schamanismus, Energiearbeit, Traumaheilung, etc... geführt vom Höheren Selbst... in Freundschaft mit der Natur... große Bäume, Wald, eine Quelle oder ein Bach...
Ich (w54) suche alleine, zu zweit (w85) oder zu dritt (m63)... inklusive Katze... gibt es so ein Projekt schon? Oder Menschen, die ähnliche Vorstellungen haben?

Baden-Württemberg, ländlich, nah am Wald
Maren

28.02.2022

Wir( w 63 & Hund 9) wünschen uns Mit-Leben & Mit-Arbeiten auf einem Hof, der selbstversorgerisch orientiert ist, sich Gedanken über Kreislaufwirtschaft machen...ökologisch wertvoll. n uns

Wir wünschen uns eine vielseitig - frische funktionierende Gemeinschaft.
Ich bin Kinderphysiotherapeutin a.D. & würde gerne ruhigen Sport Stretching/Yoga etc. anbieten,
mich mit Kindern, Tieren & dem Garten beschäftigen.
Einen Rückzugsort in die eigenen Wände ist wichtig ca. 2 bezahlbare Zimmer..."verhandelbar"😉.
Wir freuen uns von Euch zu lesen 😀!
Bis bald
Ute mit Rico

Niedersachsen, Hofstelle o.ä. mit guter Verbindung zu einer Stadt
Ute

02.09.2019

Gemeinschaftliches Wohnen - Mehrgenerationenwohnen - Hausgemeinschaften - Wohngemeinschaften - ATTRAKTIV! und BEZAHLBAR!

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit meinem Projekt möchte ich Menschen erreichen, die sich mit der Idee des GEMEINSCHAFTLICHEN WOHNENS identifizieren können und nach einem geeigneten Objekt suchen. Wachsender Ressourcenverbrauch, rasanter Anstieg der Mietforderungen und Lebenshaltungskosten in den Ballungszentren, Verknappung des bezahlbaren Wohnraumangebotes, Folgen des demografischen Wandels etc. steigern die Attraktivität NEUER WOHNFORMEN. Deswegen lohnt es sich meiner Ansicht nach die Idee des GEMEINSCHAFTLICHEN WOHNENS wieder neu zu überdenken. Auch die unterschiedlichen Wohnbedürfnisse in den sich stetig verändernten Lebenssituationen tragen diesen Überlegungen nachhaltig Rechnung. Folgendes möchte ich gerne zu der Auswahl eines möglichen Objektstandortes anmerken: Es finden sich auch gute Infrastrukturen in ländlich geprägten Regionen. Mein Gebäude steht im Naturpark Hoher Vogelsberg, einem mittelhessischen Naherholungsgebiet unweit von FRANKFURT AM MAIN entfernt.

Das Gebäude ist ein attraktiver NEUBAU ohne Renovierungsstau. Die drei barrierefreien Etagenwohnungen, ausgestattet mit großzügigen Gemeinschaftsflächen, sind sofort nutzbar.

NUTZUNGSMÖGLICHKEIT FÜR HAUSGEMEINSCHAFTEN IN SEPARATEN, ABGESCHLOSSENEN WOHNEINHEITEN:
Das erste und zweite Obergeschoss eignet sich jeweils für einen mindestens 4 Personenhaushalt. Parterre ist eine Belegung mit 1-2 Personen möglich.

NUTZUNGSMÖGLICHKEIT FÜR SEPARATE WOHNGEMEINSCHAFTEN IN ABGESCHLOSSENEN WOHNEINHEITEN.
Im ersten und zweiten Obergeschoss sind Wohngemeinschaften mit jeweils mindestens 3 Personen möglich. Parterre eignet sich für eine aus 1-2 Personen bestehende Wohngemeinschaft.

Gerne beantworte ich Ihnen weitere Fragen seriös, korrekt und ausführlich.

Mit freundlichen Grüssen

E. G E R H A R D T

Hessen, Kleinstadt in einer reizvollen Region in Mittelhessen ca. eine Autostunde von FRANKFURT AM MAIN entfernt
E. Gerhardt

10.07.2019

Ältere Dame (80) sucht Wohnprojekt für Senioren

Guten Tag!
Ich suche für meine Nachbarin ein Seniorenwohnprojekt. Sie wird demnächst 80 Jahre alt und möchte sich in diesem Zuge von ihrem Haus trennen. Sie ist auf keinen bestimmten Wohnort festgelegt. Punkte, die für sie wichtig sind:
- Seniorengerechtes Wohnen mit evtl auch späterer Hilfe (im Moment ist sie körperlich fit, mäht noch selbst ihren Garten)
- Hunde erlaubt (der Hund ist 14 Jahre alt und muß mit)
- Kulturangebote in erreichbarer Nähe
- Gerne Gemeinschaft, jedoch mit abgeschlossenen Wohnungen als Privatbereich
- Eher wärmeres Klima
- Lieber Miete als Kauf

Falls jemand einen Tipp hat oder ein entsprechendes Angebot, dann gerne Nachricht an mich. Ich leite diese dann weiter.

Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Deutschland
L. C.

04.07.2019

Chance dazu zu kommen

Seit Februar 2019 wohnen Mitglieder von Gemeinschaftlich Wohnen Neuwied e.V. - meist unter einem Dach - in ihrem Mieterwohnprojekt. Da unser Vermieter aktuell in einem 2. Bauabschnitt weitere Häuser fertigstellt, besteht so Gelegenheit "ganz in der Nähe" dazuzukommen. Wenn Sie in der Nähe wohnen: schauen Sie mal vorbei. Zuerst auf unserer Homepage www.gewoNR.de

Rheinland-Pfalz, Stadt
Hildegard Luttenberger

03.06.2019

Mann mittleren alters sucht gemeinschaftswohnen in ruhiger umgebung

Mann mittleren alters sucht nette Gemeinschaft in ruhiger Lage, z.b. odenwald, Spessart.Tel. 015238139715

Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Gemeinschaft gesucht
Dietmar

07.08.2018

Mittsechziger sucht undogmatische Wohngruppe möglichst am See

Den Maximaltraum träumen darf man ja erst mal, die Abstriche kommen dann von selbst.

Langjährige Wohngemeinschafts- und Wohnprojekt-Erfahrung hat mich Vorsicht gelehrt gegenüber zu lauten Menschen, zu schmalen Ressourcen und zu großen Illusionen. Damit sind viele Jahre vergangen, die ich leider nicht nochmals einbringen kann.

Mehrgenerationenprojekt?: Ich kann mich über das Lächeln eines Kindes freuen, akzeptiere aber, dass ich nur manchmal einen Platz in seiner Welt habe.

Ich brauche kein Theater um die Ecke. Ich kaufe auch bei Aldi. Ich bin ein Mensch meiner Generation ("Wir sind die Neuen").

Aber ich liebe das Wasser, Tanzen, Holz und Werken. Und offene und trotzdem respektvolle Menschen - Freundschaften finden sich dann im Zusammen-Tun.

Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, möglichst am See
saxaphon