Pilotphase
Häusliches Wohnen stärken, pflegende Angehörige entlasten

Mit der Pilotphase "Häusliches Wohnen stärken, pflegende Angehörige entlasten" förderte das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Zeitraum von 2017 bis 2019 bundesweit 12 Projekte.

Die Pilotphase war auf drei inhaltliche Schwerpunkte ausgerichtet, in denen Projekte gefördert wurden:

  • Leben im igenen Zuhause stärken durch Wohnangebote im Quartier/Dorf
  • Regenerationsangebote für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen
  • beraten, informieren und Wissen transferieren

Die Pilotphase wurde in Kooperation mit dem FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V., Bundesvereinigung umgesetzt.